Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ~Glöckchen~
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 September 2006
    #1

    Licht + nackte Haut...

    So ich wollte einfach mal wissen wie das bei euch so ist. Habt ihr euch von Anfang an getraut euch im (Tages)licht auszuziehen und intim zu werden oder hat das ne zeitlang gedauert? Oder könnt ihr es vll immer noch nicht ab? :zwinker:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    16 September 2006
    #2
    Ach sowas ist dann doch schon ziemlich kindisch und irgendwie auch total verklemmt. Ich hatte jedenfalls kein Problem mich gleich im Licht nackt zu zeigen. Hat aber auch nichts mit "trauen" zu tun, klingt ja glatt nach Mutprobe ...
     
  • User 53227
    User 53227 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    632
    103
    12
    nicht angegeben
    16 September 2006
    #3
    Nunja.. verklemmt muss man es ja auch nicht nennen oder?
    Ich mag es, wenns dunkel ist. Aus dem Grund, weil ich dann mehr mit TAst- und Geruchssinn arbeite und das find ich einfach soo schön dabei :herz: So guckste dir des halt alles an... Feddisch, des wars...
     
  • desh2003
    Gast
    0
    16 September 2006
    #4
    Seufz... es gibt Frauen, die braucht da schon ihre Zeit (bis sie sich ganz ungehemmt einem zeigen können, können Monate vergehen und selbst nach Jahren in der Hinsicht "rückfällig" werden ...und man plötzlich wieder bei dunklem Zimmer Sex hat und das Licht nicht anmachen darf). Versteh einer die Frauen...
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    16 September 2006
    #5
    Zieh mich bei Licht aus aber müssen ja keine 100 watt Glühbirnen sein. gedämpftes Licht ist da doch stimmungsvoller !
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.622
    168
    425
    nicht angegeben
    16 September 2006
    #6
    Eigentlich mag ich's lieber gedämpft, ein hell ausgeleuchtetes Zimmer muss ich wirklich nicht haben.
    Aber Tageslicht ist absolut ok, auch wenn's richtig hell ist würde ich niemals auf die Idee kommen, den Rolladen runter zu lassen, um Sex zu haben :traurig_alt:. Nur starkes künstliches Licht ist doof.
     
  • Riot
    Gast
    0
    16 September 2006
    #7
    Ja genau, seh ich auch so. :zwinker:
     
  • BamBam026
    BamBam026 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    123
    2
    vergeben und glücklich
    16 September 2006
    #8
    Am Abend is gedämpftes Licht schöner...am Tag kann man es ja schlecht dunkler machen, es sei denn, man macht die Vorhänge zu...
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    16 September 2006
    #9
    Bei meinem ersten Freund hab ich mich fast nie bei Licht getraut...
    :schuechte Bei meinem jetzigen geht's. :smile:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.909
    398
    2.200
    Verheiratet
    16 September 2006
    #10

    Neeeeiiiin!

    Es musste ganz dunkel sein, ich hatte so Bedenken mich meiner Freundin am Anfang zu zeigen.

    Sie musste mich "erfühlen", dann nach einiger Zeit war das Problem vorbei.:grin:

    Ich muss noch sagen, dass ich damals so etwas wie Brüste hatte.
    Aber das wusste sie schon....
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    16 September 2006
    #11
    mein freund und ich haben uns bei unserem ersten treffen nackt gezeigt. wir kannten uns damals nur aus dem internet, zu dem zeitpunkt 2 monate.
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    278
    vergeben und glücklich
    16 September 2006
    #12
    beleuchtung brauch ich immer noch nciht, aber es stört mich nciht mich nackt zu zeigen... am anfang war das ein echtes problem!
     
  • glashaus
    Gast
    0
    16 September 2006
    #13
    Hm nein, seltsamerweise hat es mir diesmal nicht so sehr viel ausgemacht. Normalerweise bin ich da sonst nicht so zutraulich :-D
     
  • Anne_B
    Anne_B (28)
    Benutzer gesperrt
    64
    0
    0
    vergeben und glücklich
    16 September 2006
    #14
    also Helligkeit an sich ist (und war) mir egal, aber ich hatte anfangs immer gerne eine Bettdecke um mich und meinen Freund. wenn die dann im Eifer des Gefechts abhanden kam, wars auch egal, aber ganz offen nackt zu sein, das mochte ich anfangs nicht.
     
  • enteo
    Gast
    0
    16 September 2006
    #15
    Ganz am Anfang (erste Beziehung) war das schön ziemlich komisch! :ratlos:

    Aber nun passt's schon. :zwinker: Obwohl es am Anfang trotzdem noch ein klein wenig komisch ist.
     
  • flip1977
    Verbringt hier viel Zeit
    1.421
    123
    3
    Single
    17 September 2006
    #16
    Also Neon-Kunstlicht finde ich nicht gerade sehr Stimmungsoll, dann kann es ruhig etwas schummeriger sein.
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    17 September 2006
    #17
    also bei hellem licht mag ichs absolut nicht-das stört-genauso, wie wenn radio laufen würde :rolleyes:
    wenns ganz dunkel ist-zumindest anfangs, finde ich das auch gut, da man alles nur ertasten kann, ohne etwas zu sehen.
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    17 September 2006
    #18
    Ich habe kein Problem damit. Beim ersten Partner war ich schon etwas verschämt, aber nicht derart, dass das Licht aus sein musste. Klar gibts auch Dinge, die mir an mir nicht so gefallen, das kennt wohl (fast) jeder. Aber ich habe soviel Selbstvertrauen, dass ich denke: in solchen Situationen ist Mann einfach zu geil auf mich, um sich an solchen Details zu stören :tongue:

    Zurück zum Thema Licht: es stört mich wie gesagt nicht. Allerdings stimmt es mich irgendwie kuscheliger, wenn es draussen dunkel ist. Aber auch am hellen Tag kann man eine erotische Situation aufbauen..
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    17 September 2006
    #19
    Ich mag's nicht so gerne, mich bei Licht auszuziehen (was nicht heißt, dass ich das nicht mache), aber ganz dunkel ist es doch auch doof. Nur weil ich Probleme mit meinem Körper habe, heißt das ja nicht, dass ich auch nichts von meinem Partner sehen will :link: :link_alt:.
     
  • Leito
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    Single
    17 September 2006
    #20
    ich find das auch ein wenig kindisch
    ich hab da absolut kein problem mit, mich meiner freundin wens hell ist nackt zu zeigen.
    klar wenn das licht gedämpft ist, ist die atmosphäre schöner aber das wars dann auch :zwinker:
    finde meinen körper so wie er ist gut und ja daher hab ich auch keinerlei bedenken den auch zu zeigen
    und immer das zimmer verdunkeln oder bis zur nacht zu warten? nee muss nicht sein. und ich will meine partnerin ja auch sehen (auch wen das ertasten des anderen sehr schön sein kann)


    fazit:
    ob licht an oder aus, mir isses egal genauso wenig halt ich davon es unter der decke zu machen, finde die stört total und schränkt in der bewegungsfreiheit ein :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste