Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Fussballer2010
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    Single
    8 November 2010
    #1

    "Liebe" auf den ersten Blick

    Hallo zusammen! :smile:


    Ich durfte vergangene Woche für unser Unternehmen auf einer Messe arbeiten, dort waren auch viele andere Unternehmen aus der Region vertreten.
    Am Stand gegenüber ist mir gleich am ersten Tag eine wunderschöne junge Frau aufgefallen, vielleicht 2-3 Jahre älter als ich, aber diese Ausstrahlung machte einen super sympathischen Eindruck.
    Ich kam dann irgendwann mit ihr ins Gespräch.
    Am letzten Tag dieser Messe bin ich zu ihr, haben ein bisschen geplaudert und mein Eindruck hatte sich bestätigt. Sie ist nicht nur wunderschön sondern auch genauso nett und einfach natürlich!
    Auf die Frage, ob sie denn Lust hätte, diese Woche mal was trinken zu gehen, musste sie mir mitteilen, dass sie bereits einen festen Freund hat. Aber vielleicht würde man sich ja im nächsten Jahr wieder auf der Messe sehen.

    Das waren jetzt mal grob die "Höhepunkte". Ich verstehe natürlich voll und ganz, dass sie einen Freund hat und sich nicht mit andern Jungs trifft! Aber diese Frau hat es mir total angetan... :frown:
    Konnte die Nacht auch kaum schlafen, vor lauter Gedanken.
    Ich weiß natürlich auch, dass man sich in eine Beziehung nicht einmischt.


    Habt ihr denn ähnliche Situationen erlebt oder könnt mir irgendwelche hilfreiche Tipps geben?

    Wäre euch sehr dankbar! Und sorry für den langen Text..

    Grüße
    Fußballer2010
     
  • das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit
    888
    103
    5
    nicht angegeben
    8 November 2010
    #2
    Sieht wohl so aus als wäre da momentan keine Chance... Sie ist vergeben.
    Also versuch nicht an sie zu denken und sie zu vergessen.
    Find ich allerdings gut, dass du nicht weitere Versuche gestartet hast. Spricht sehr für deine Moral :zwinker:

    Ansonsten kann ich dir da leider auch nicht viel dazu raten.
     
  • Fussballer2010
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    Single
    8 November 2010
    #3
    Hallo das-bin-ich!

    Danke für deine nette Antwort! :smile:

    Jo, so sehr das wehtut, aber so sehe ich es leider auch.
    Nur, ich habe ja auch irgendwie keinen Kontakt zu ihr, heißt: ich würde nichtmal erfahren, wenn sie vielleicht in drei Wochen keinen Freund mehr hat.
    Ich hab ja schon viel durch- und mitgemacht, war "verliebt", aber damals war ich jünger. Ich weiß mittlerweile auch was ich will und bin der Meinung, so einen Menschen wie sie findet man nur ganz ganz schwer.
     
  • User 74759
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    113
    51
    vergeben und glücklich
    8 November 2010
    #4
    Hey,

    ich glaube diese Situation kennt jeder Mann. Wie dir schon gesgt wurd,e ist es löblich, dass du es so hingenommen hast. Du kannst ja nichts dagegen machen, dass sie einen Freund hat. Nehm es als kleinen Flirt mit und seh es so, dass du auch für andere Frauen interessant bist. Versuche es aber immer wieder, irgendwann kommt die richtige. Vielleicht ist sie ja nächstes Jahr wirklich wieder da, dann kann man es wieder versuchen ins Gespräch zu kommen. Versuche sie zu vergessen.

    Viel Glück und gut Ruß
     
  • Towley
    Towley (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    139
    43
    17
    nicht angegeben
    8 November 2010
    #5
    Unsterblich verliebt, 10 Monate lang in ein Mädchen, welches man mit Worten nicht beschreiben kann.
    Vor paar Wochen erfuhr ich, dass sie verheiratet ist und ein Kind hat ...

    Da hilft einfach nur vergessen ... klappte auch ziemlich gut und schnell. Ist um einiges leichter, wenn man Gewissheit hat.
     
  • Fussballer2010
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    Single
    8 November 2010
    #6
    ohman, das tut mir sehr Leid... :frown:
    ich muss aber dazu sagen, dass das mit Kind und Heirat ja nochmal zwei paar extra sind, was das ganze noch schwieriger oder unmöglicher machen.
    einen Freund, den hat man und einen Monat später vielleicht doch schon nicht mehr...

    du merkst vielleicht, wie sehr ich mich an alle möglichen Hoffnungen klammere.. :frown:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 18:42 -----------

    Auch dir danke für die nette Antwort!
    Dein Satz (oben) ist leichter gesagt, als getan.
    Du hast natürlich vollkommen Recht, wer weiß, was kommt und ob es vielleicht nächstes Jahr klappt?! Aber ich habe auch irgendwie das Gefühl, nur noch mehr zu verlieren.
    Meine Vorstellung wäre z. B., dass sie in wenigen Monaten einen Neuen kennenlernt und wenn ich davon nichts weiß, kann ich auch nichts dagegen tun. D. h. ich könnte ja nichtmal versuchen, etwas aufzubauen und mein Glück zu bekommen...
    und wie gesagt, sie ist wirklich einzigartig. das mag sich vielleicht immer so anhören, weil -klar- man ist ja verliebt und da gibt es ja nur diese Person, aber ich habe es einfach gemerkt, sie ist einfach wunderbar.


    was haltet ihr denn von meinen Gedanken, dass ich ihr liebend gerne meine Gefühle mitteilen würde, einfach um ihr klar zu machen, was für eine tolle Frau sie ist und wie glücklich sie mich diese (Messe)Woche gemacht hat..?! Als Mensch so etwas zu hören, das macht einen doch auch glücklich oder nicht?
     
  • User 74759
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    113
    51
    vergeben und glücklich
    8 November 2010
    #7
    Hey,

    ich würde mich da nicht so dran klammern. natürlich würde sie das freuen zu hören. Aber was erhoffst du dir davon? Du erwartest doch sicherlich eine Reaktion. Am liebsten wäre es dir doch, wenn der andere net da wäre, aber ich denke nicht, dass du das so einfach hinbekommen wirst. Ich würde es einfach dabei belassen. Natürlich ist das alles immer leichter gesagt, als getan, aber du kannst dagegen sowieso nichts tun momentan. Klammere dich nicht zu sehr daran, denn sonst hast du keine offenen Augen für andere Mädchen.

    Grüße
     
  • Fussballer2010
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    Single
    8 November 2010
    #8
    Danke für deine Antwort! :smile:
    Das stimmt schon, es wäre wirklich nich gut, sich jetzt an sowas zu klammern und alles ringsrum sozusagen zu vergessen.

    Nunja, irgendwie würde ich schon eine mir schon eine Reaktion davon erhoffen, wenn ich ihr das mitteile. Aber auch schon mit einem einfachen und netten "Danke" wüsste ich auch, dass ich wieder etwas Gutes getan habe und jemanden glücklich gemacht habe. Letztendlich wäre es Blödsinn, zu erwarten/erhoffen, dass sie Schluss macht mit ihrem Freund, das ist mir auch klar.
    Aber wenn ich mich jetzt komplett zurückziehe, habe ich garnichts von ihr.
    Mit der netten Geste wäre ja aber wenigstens die Möglichkeit da, dass sie sich melden kann, sofern sie es möchte bzw. auch der Kontakt erhalten bleibt - und wenn es nur zwei Nachrichten oder SMS an Weihnachten und Neujahr wären...

    Ich denke, ich würde so oder so früher oder später drüber hinweg kommen (müssen).
    Nur die Frage: ist es unangemessen, die Dame, die einem eine wirklich wundervolle Zeit gebracht hat, es wissen zu lassen oder wäre es in Ordnung und irgendwie vielleicht auch verständlich?
     
  • Fussballer2010
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    Single
    9 November 2010
    #9
    nochmal die Frage an euch da draußen (die wie ich finde immer gute Antworten parat habt!) :zwinker:

    wäre es in Ordnung, wenn ich ihr sage, was ich "empfinde" für sie bzw. wie ich über sie denke, dass sie ein wunderbarer Mensch ist..?!
    Weil es ja einerseits auch wieder heißt: was du haben kannst, willst du nicht unbedingt und wenn ich ihr sage, was für ein toller Mensch sie ist, mache ich mich damit nur uninteressanter?


    Ich hoffe, ich konnte mich einigermaßen gut ausdrücken..

    Grüße
     
  • das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit
    888
    103
    5
    nicht angegeben
    13 November 2010
    #10
    Ich würde es ehrlich gesagt einfach lassen.
    Was bringt ihr es, wenn sie das weiß?! Und was bringt es ihr?!
    Versuch einfach nicht mehr an sie zu denken.
     
  • schekker
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    26
    0
    Single
    13 November 2010
    #11
    ich würd sie vergessen auch wenn es sehr schwer fällt
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste