• Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    12 Juni 2006
    #21
    Hmm.. ich bin da noch unschlüssig... warscheinlich muss ich es erst erleben um daran wirklich "fest" zu glauben...

    Wobei ich glaube dass sich die Liebe im Laufe der Beziehung "ändert" und immer andere "Gefühle" vorhanden sind... halt zwischen einem alten Ehepaar nicht die gleiche Liebe herrscht wie zwischen einem Paar im Elternalter oder sogar im Teenageralter. Und man aber als ein Paar alle Stadien durchleben kann, und somit jede Liebesweise kennt...

    Interessen, Gewohnheiten, Wünsche, Sexualität haben meiner Meinung nach auch sehr viel damit zu tun ob die Liebe ewig anhält.
     
  • bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.205
    123
    1
    Single
    12 Juni 2006
    #22
    Wenn man an der Fähigkeit zu lieben arbeitet, dann kann sie (meiner Meinung nach) ewig halten.
    Bildet man sich aber ein, dass Liebe ein Objekt ist, dass statisch immer vorhanden ist und für das man nichts tun muss, so wird es meiner Anishct nach nicht funktionieren.
     
  • büschel
    Gast
    0
    12 Juni 2006
    #23
    ich denke man kann es evtl so sehen:

    zwei leute.. kein ball... pech gehabt..

    irgendwann: zwei leute.. ein ball... und dann spielt man (volleyball :grin:).. und vorbei ist erst.. wenn der ball den boden berührt..

    wann das passiert.. überlasse ich der fantasie :zwinker:

    (doof.. war aber ne idee:schuechte :grin: )
     
  • bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.205
    123
    1
    Single
    12 Juni 2006
    #24
    Ja, darin unterscheiden sich eben unsere Ansichten was Liebe betrifft :smile:

    Ich glaube an die Liebe als Fähigkeit, du an die Liebe, als Eigenschaft (? - Verbessere mich mit einem besseren Begriff).

    Ich denke, dass man sie selbst entwickeln muss, sonst ist sie nicht vorhanden.
     
  • büschel
    Gast
    0
    12 Juni 2006
    #25
    halt halt.. :grin:

    so leicht geht das nicht :grin:

    wo ist der unterschied?

    klar hat es was damit zu tun wie ich handle und die partnerin.. das meine ich mit dem spielen.. ein volleyball bleibt nur so lange in der luft wie man ihn da oben hält..
    so grundverschieden sehen wir das also nicht
    :zwinker:
     
  • bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.205
    123
    1
    Single
    13 Juni 2006
    #26
    Off-Topic:
    Na gut ... büschel ich flehe dich an, lies bitte Erich Fromm's "Die Kunst des Liebens" (ja ich weiß - ich rede ziiiiemlich oft über dieses Buch)

    Würde mich mal gerne mit dir darüber unterhalten - ich wäre da echt gespannt drauf :grin:
     
  • User 37284
    User 37284 (35)
    Benutzer gesperrt
    12.816
    248
    474
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2006
    #27
    ich denke das beides möglich ist. Die Liebe die vergänglich ist und das wird jeder sagen können, der einen Expartner hat.. andererseits gibt es aber auch die Liebe die ein Leben lang hält :smile:
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    13 Juni 2006
    #28
    Schöner Beitrag :jaa:, so würde ich es auch sehen :smile:.
     
  • büschel
    Gast
    0
    13 Juni 2006
    #29
    Off-Topic:
    hm.. warum auch nicht.. muss man sich da konzentrieren? :ratlos: :zwinker:
    können uns dann gerne drüber unterhalten :smile:
     
  • Kenshin_01
    Kenshin_01 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.458
    123
    1
    Verliebt
    13 Juni 2006
    #30
    Ich auch.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    13 Juni 2006
    #31
    Ich persönlich glaube, dass keine Liebe ein Leben lang hält. Das vermischt sich im Laufe der Zeit immer mehr mit Gewohnheit, Geborgenheit und Vertrauen. Aber das ist ja im Endeffekt egal, solange man gern mit der Person zusammen ist... Vielleicht ist das auch Liebe, was weiß ich...
     
  • Paddy_83
    Paddy_83 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Juni 2006
    #32
    ist normalerweise vergänglich! wenn man sich allerdings darauf einlässt, kann sie auch endlos werden.
     
  • Asylum82
    Benutzer gesperrt
    371
    0
    1
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2006
    #33
    Lieb kann, davon bin ich überzeugt, endlos sein. Meine Eltern sind jetzt seit fast 40 Jahren verheiratet & immer noch verliebt. Sicherlich anders als früher, aber sie lieben sich noch nach wie vor.
    Allerdings ist es mir erst passiert das Liebe auch vergänglich sein kann & das dies unter anderem sehr weh tun kann. :flennen:
    Eine Garantie für ewige Liebe gibt es sicherlich nicht. Aber man sollte es auch nicht ausschließen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten