• Lovely19x
    Lovely19x (19)
    Ist noch neu hier
    1
    1
    0
    14 Mai 2020
    #1

    Liebe ich wirklich noch? HILFE

    Hallo liebes Forum,

    ich weiß leider gerade mit mir selbst wirklich nicht mehr weiter und bin seelisch total am Ende und nur noch dabei, mir den Kopf zu zerbrechen und habe mich auch deshalb hier angemeldet... Ich schieße einfach mal los und hoffe, dass mir irgendjemand ein bisschen helfen kann.
    Vielen lieben Dank im Voraus :smile:

    Ich bin jetzt 19 Jahre alt und habe seit dem 20.04.20 einen Freund. (Dazu ist zu erwähnen, dass wir uns über eine Dating-App kennengelernt haben und schon seit Mitte Februar etwas miteinander hatten, was auch monogam war. Aber seit dem 20.04 sind wir erst "richtig zusammen")
    Es lief eigentlich immer alles mehr als super. Er ist ein total toller Mensch und auch der beste Typ, den ich jemals kennengelernt habe. Er macht alles, was man sich nur wünschen kann und fährt so oft er nur kann zu mir (oder ich auch zu ihm), da wir 70km außeinander wohnen. Wir sehen uns aber trotzeem mindestens 2x die Woche und auch "über Nacht".
    Ich hatte vor ihm auch nie eine richtige "Beziehung", sondern habe mich immer nur in die falschen Menschen verliebt, die mich schlecht behandelt haben und auch nur für Sex benutzt haben (oder mir was vorgespielt haben, mich betrogen haben, etc. ...) - Kurz gesagt: Ich hatte nie eine glückliche Beziehung und litt sehr oft und starke, sowie lange an den "Wunden", die geblieben sind.

    Ich habe jetzt aber mittlerweile ziemlich Angst um die Beziehung und werde von meinen Gedanken regelrecht gequält und weiß nicht mehr weiter:
    Ich werde die ganze zeit von Gedanken geplagt, dass ich ihn nicht mehr wirklich lieben könnte, oder dass es jemanden gibt, der besser zu mir passt. Das ist aber erst so, seitdem wir richtig zusammengekommen sind. Ich habe auch schob mit ihm darüber gesprochen und das hat etwas geholfen. Ich habe total Angst, dass ich mich mal in wen anderes verlieben könnte, ihn nicht mehr liebe, er jemanden anderes lieben könnte, wir nicht zueinander passen (wir sind ziemlich verschieden) und er nicht mein "Seelenverwandter" ist.
    Das ist aber fast nur so, wenn ich nicht bei ihm bin, sondern alleine. Wenn ich bei ihm bin, ist das total anders. Da weiß ich, dass es passt. Ich kann auch z.B. den Gedanken nicht ertragen, wenn er jemanden anderen kennenlernen würde und mit dieser Person im Bett liegen würde u.s.w.
    Ich habe auch immer starke Schuldgefühle und erzähle ihm wirklich Alles, auch wenn mich z.B. nur andere Männer anschreiben und mir sagen ich sehe hübsch aus.
    Ich wollte die Beziehung auch wirklich von mir aus und bin da nicht reingerutscht.

    Ich verstehe diese Gedanken einfach nicht wirklich. Mein Körper schmerzt selbst wirklich wenn ich diese Gedanken habe. Ich halte diese Gedanken nicht aus - Sie machen mich fertig und plagen mich, weil ich das nicht verstehe. Immer wenn ich an ihn denke, muss ich lächeln und wenn ich mir seine Bilder anschaue auch...

    Was auch "komisch" ist, dass ich, wenn ich z.B. das Wochenende bei Ihm war und er mich nachhause fährt total traurig bin und ihn vermisse und auch noch die erste Nacht und dann fangen die Gedanken an: Ich stelle alles in Frage. Ob ich Ihn wirklich vermisse, ob ich ihn wirklich liebe u.s.w.

    Ich habe auch Angst, mich in wen anderes zu verlieben. Ich war öfter viel zu krass stark verliebt und habe alles mit mir machen lassen. Habe die Schule und Ausbildung für meinen Ex-Freund.
    Ich vergleiche meine jetzige Beziehung auch viel zu oft mit meinen verflossenen. Ich bin so ratlos. Ich will diese Gedanken nicht. Sie fesseln mich regelrecht und ich bekomme sie auch nicht los, auch wenn ich bei meinen Freunden bin. Das macht mich alles so unsicher und ich fühle mich so schuldig. Ich suche die ganze Zeit mit meinen Freunden und ihm das Gespräch um das zu verstehen. Wenn ich bei ihm bin ist Alles super und wenn ich alleine bin sowas. :-(

    Nun meine Fragen:
    Ist das normal? Liebe ich Ihn wirklich (noch)? Wie bekomme ich die Gedanken los?
     
  • ferdl
    ferdl (65)
    Öfters im Forum
    501
    53
    85
    in einer Beziehung
    14 Mai 2020
    #2
    Du wurdest bisher von deinen Sexpartnern nur angelogen und ausgenützt und lernst jetzt einen Mann kennen, der komplett anders ist, liebevoll, toll, aufmerksam usw. Natürlich darf dich das etwas verunsichern., weil du anscheinend ja noch keine derart positiven Erfahrungen mit einem Mann gemacht hast.
    Da er anders, besser und toller als die Exen sind, würde ich ihn mit diesen gar nicht vergleichen und wenn schon, das Positive für den neuen in den Vordergrund stellen.
    Die Erfahrung und der Umgang mit so einem Menschen wie dein neuer Freund einer ist, ist ungewohnt und verunsichert dich. Da er ein ehrliches Interesse an dir zu haben scheint, würde ich mit ihm auch weiterhin über meine Erfahrungen, Ängste bzw Verunsicherungen reden.
    Wenn ich in ein Mädchen verliebt war, hatte ich eigentlich nie Gedanken an andere, bzw Ängste, dass ich mich in ein andere verlieben könnte.
    Ob du ihn liebst, dass kann dir nur dein Herz beantworten.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Lieb Lieb x 1
  • User 178694
    Ist noch neu hier
    25
    3
    6
    Verheiratet
    20 Mai 2020
    #3
    Ich gebe ferdl recht.
    Dadurch, dass du bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht hast und benutzt wurdest, bist du selbstverständlich unsicher und zweifelst. Erst läuft immer alles scheiße und plötzlich läuft alles toll. Das kann doch nicht sein, da ist was faul, das bilde ich mir nur ein...

    So komisch das klingt, so normal ist es nach so vielen schlechten Erfahrungen zu zweifeln.
    Doch du redest mit deinem Freund darüber, er hört dir zu, ist sogar verständnisvoll. Ich würde mal behaupten, du hast mit deinem Freund das große Los gezogen. Rede weiter offen mit ihm über deine Gefühle, auch über deine schlechten Erfahrungen, so dass er dich auch verstehen kann.
    Und genießt die tolle Zeit zusammen. Du wirst sehen mit der Zeit wächst das Vertrauen und die Zweifel lassen nach
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten