• Varda
    Gast
    0
    26 April 2004
    #21
    Hoffnung auf Besserung besteht wohl leider keine. Denn ich will meinen Freund ja nicht total ändern. Ein Bsp.: Er geht überhaupt nicht gern einkaufen. Ich würde aber ev. schon mal gern am Samstag nachmittag friedlich mit ihm shoppen gehen. Doch ich weiss genau: FALLS er je mit mir mitkommen würde, hätte er überhaupt keinen Spass daran. Das verdirbt dann auch mir den Spass.

    Das war jetzt ein sehr harmloses Beispiel, doch es gibt auch schwerwiegendere, solche die mich wirklich stören.
     
  • Celina83
    Celina83 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    26 April 2004
    #22
    Liebe Varda,

    es ist doch oft so, dass man die Dinge vermisst, die man zur Zeit nicht hat... es ist nun fast ein Jahr her, dass mein damaliger Freund und ich die Beziehungspause eingegangen sind... Nach so langer Zeit vermisst man oft etwas und es stören einen die Dinge über die man "früher" gnädig übersehen hat... Manchmal ist es Zeit für eine Veränderung und ich bin froh mich damals gegen die Beziehung entschieden zu haben... ich habe überlegt, ob ich mit 30 auf mein bisheriges Leben schauen kann ohne etwas zu bereuen oder vermisst zu haben...

    Nu bin ich immernoch/schon wieder allein und vermisse oft die Dinge der damaligen Beziehung... aber in anderen Momenten genieße ich meine Freiheit und weiß, dass es besser für mich ist...

    Ich wünsche dir viel Kraft bei deiner Entscheidung... Versuch einen Neuen Weg, wenn es für dich an der Zeit ist ABER mache all das nicht ohne IHN... Er hat ein recht drauf zu erfahren, was in dir vorgeht...

    lg
    cel
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten