• nachtmensch
    0
    19 Februar 2004
    #21
    ich versteh nicht ganz warum du das gefühl hast sie auszunutzen... :confused:

    bist du schonmal auf die idee gekommen, dass die frau die du liebst es vielleicht will dass du sie fickst? :zwinker:

    ich hab die erfahrung gemacht, dass frauen oft viel sexgeiler sind als wir männer...

    und liebe und sex haben meiner meinung nach eigentlich überhaupt nichts miteinander zu tun, aus diesem grund ist liebe auch kein mittel zum zweck um sex zu haben, so wie du das hier darstellst... ich hatte schon einige rein sexuelle beziehungen, wo für uns beide von vorneherein klar war, dass es nur um sex geht... man braucht keine liebe um sex zu haben... aber wenn ich eine frau liebe ist der sex mit ihr natürlich viel schöner, deshalb versteh ich nicht, warum du das so darstellst als würde der sex der liebe im wege stehen... genau das gegenteil ist der fall... es ist doch das allergrösste wenn man mit jemandem sex hat weil man ihn liebt, und nicht nur um seinem trieb nachzugehen...
     
  • /usr
    Gast
    0
    19 Februar 2004
    #22
    sry, aber ich hab noch nie davon gehört, dass eine frau eine beziehung mit jemanden hat, und, dass die zwei dann gar keinen sex haben, weil sex nicht zu liebe & beziehung gehört....sicher gibt es solche fälle, aber da steckt schon was ganz anderes dahinter....wenn man eine person wirklich liebt, dann gehört sex doch auch dazu, man zeigt, doch der person damit auch nur, dass man sie liebt, und wenn du das nicht tust, wird sich jede frau irgendwann denken, dass sie was falsch macht...wenn du damit nicht leben kannst, dass sex mal zu beziehung gehört, dann musst du wohl ewig single bleiben...is nicht bös gemeint

    adieu, /usr
     
  • El Katzo
    Gast
    0
    19 Februar 2004
    #23
    Definitiv ja.

    Das sollte es sogar sein. Ich glaube, du haßt nichts mehr als dich selbst. Bist du überhaupt fähig, Liebe zu geben ?

    Warum kommt mir grad der Gedanke, daß deine Eltern mit dir nicht ein einziges Mal über Sex gesprochen haben und auch nicht im Entferntesten gezeigt haben, daß sie auch miteinander verkehren / verkehrt haben ? Ich glaub, du hast ein ganz arges Kindheitsproblem.

    Mann Mann Mann. Du hast echt zuviel Zeit zum Nachdenken...

    Na und ?

    Ich liebe meine Freundin. Meine Freundin liebt mich. Es macht uns Spaß, miteinander auszugehen, zu kuscheln, zu essen, zu wasweißich-nicht'en, und halt auch zu vögeln.

    Und weiter ? Wo ist denn dein Problem ?

    Sex gehört in ne Partnerschaft. Sex gehört zur Menschheit. Was ist denn so schlimm dran, einfach nur geil zu sein auf jemanden ?

    Mensch Mensch, du machst dir Gedanken. Nutz deine Zeit doch für was Besseres, als über ganz normale Sachen nachzudenken.
     
  • elle
    elle (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Februar 2004
    #24
    Kann El Katzo nur recht geben.
    Sex ist das natürlichste auf der welt und es gehört einfach mit zur partnerschaft, darüber brauch man sich überhaupt nicht so verquere gedanken machen wie du das tust!
    Wenn du dir am liebsten die pulsadern aufschneiden würdest wenn du über sex nachdenkst, dann hast du GANZ OFFENSICHTLICH ein psychisches problem, und zwar in allererster linie mit dir selbst!
    Wenn mein freund jetzt keinen sex mehr mit mir will weil er sich dann fühlt wie ein vergewaltiger und dass er mich ausnutzen würde, ich würd ihn für psychisch geatört halten und ihn überhaupt nicht verstehen könnte und weißt du auch warum??
    Weil ich nämlich WILL, dasss er mit mir schläft und geil auf mich ist!!!
    Ich bin ja schliesslich auch geil auf ihn!
    Und wir lieben uns!! Also wo ist das problem??

    Du hast wohl wirklich noch nie richtig geliebt, denn dann wüßtest du, dass sex mit dem partner das allerschönste überhaupt ist und kein trieb, den es zu unterdrücken gilt!!
     
  • DarkBen
    Gast
    0
    19 Februar 2004
    #25
    Lasst bitte meine Eltern aus dem Spiel, mein Vater ist tot... Und ich hatte es nie nötig, mich von meiner Mum beraten zu lassen. Ich weiss alles, was ich wissen will, aber ich gehe noch einen Schritt weiter...
    "Ich liebe meine/n Freund/in, also will ich Sex mit ihm/ihr..." ist nix als kindliches Gelaber, das Mami und Papi einem erzählt haben.
    Du DENKST, du liebst einen Menschen (Definition Liebe:Jemanden respektieren, schützen, ehren, für jemanden sorgen), aber du denkst falsch, denn sobalt er/sie einen tollen Typen/tolles Mädchen siehst/anspricht/sonstwas arbeiten die Hormone schon im vollen Gange, ohne dass dir selbst so genau bewusst ist, was eigentlich passiert...
    Ich bin nicht psychisch gestört, ich denke nur anders, und für wen das ein Problem ist, sollte mal etwas über Toleranz lesen. Auch ich will hier niemanden attackieren, doch wenn mir einer erzählen will. er fickt aus Liebe, dann sag ich "Kinderquatsch"... Den unseren Trieb können wir nicht leugnen, er IST DA und bestimmt unser Leben, IMMER...

    Und nur, das eines klar ist... Ich HABE richtig geliebt, klar, ich bin verletzt worden, aber wem passiert das schon nicht....


    Mit einem muss ich euch aber recht geben.... Ich sollte meine Gedanken ausschalten und vögelnd durch die Welt rennen. Keine "Liebe", nur Sex! Vielleicht werde ich ja dann endlich mal glücklich...

    Danke euch auf jeden Fall. Etwas Kritik ist immer konstruktiv...
     
  • at5E
    Gast
    0
    20 Februar 2004
    #26
    Mal wieder ein intresantes Thema, den davor habe ich Angst wen ich in eine Beziehung gehe, aebr keine alls zu grosse!!Den es gibt ja schlimmeres :smile: Meine meisten kumpels ist es echt nur die geilheit, dann paar mon. später sindse wieder solo!
    mfg
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten