Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Tapir
    Gast
    0
    23 März 2004
    #1

    Liebe?

    Mir ist gerade so ein Gedanke gekommen und möchte eure meinungen dazu hören.

    Menschen lieben sich und menschen VERlieben sich. Doch was ist der unerschied? Das bekannteste beispiel ist wohl: "Meine Eltern, die lieben sich. Aber ich, ich bin in meine Freundin verliebt... ."
    Imme berichten alle davon das sie ein kribbeln im bauch haben, vor sehnsucht vergehen, sie/ihn zurück haben wollen, sie/ihn jeden Tag begegnen und angst haben ihr/ihm "es" zu gestehen etc.
    Doch die einen meinen liebe und andere sind sich sicher, dass sie verliebt sind.
    was ist für euch was? Wenn man sich sicher wäre würden die menschen doch beide gefühle nicht gleich beschreiben, oder?

    Wie gesagt nur son gedanke, der aber schon anlass zum Philosophieren gibt, nicht wahr? :smile:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    23 März 2004
    #2

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste