Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Wuotan
    Wuotan (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 November 2003
    #1

    Lieber nen Draufgänger oder nen "Softie"?

    Wollt euch Mädels mal Fragen wie ihr es seht,ob ihr ehr auf nen Draufgängertypen steht[aber nicht von der Sorte die fremdgehn],der auch mal gern das Ruder übernimmt,oder ob ihr lieber mit nem "Softie" zusammenseit.
    Danke im vorraus für alle Antworten!
     
  • sunny2906
    sunny2906 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    318
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 November 2003
    #2
    kann jetzt nicht sagen ich steh auf den oder den typ 1. zählt das gesamte und 2. ist es super wenn er von beidem etwas hat und 3. wenn er was von beidem hat sollte er sich jeder situation anpassen....ob die draufgänger oder doch lieber softie seite an ihm rauskommen soll...
     
  • sunjenny
    Gast
    0
    23 November 2003
    #3
    "Die Mitte " zwischen beiden find ich optimal !*gg*
    Es ist schön, wenn er auch die Führung übernimmt - nicht nur im Bett, sondern auch wenn es um Unternehmungen usw geht. Trotzdem brauch ich auch jemanden, mit dem ich auch mal nen romantischen Abend verbringen kann, der für mich da ist usw - falls du das unter einem softi verstehst.
    mein Freund hat von beidem etwas*gg*
     
  • isabelle18
    Gast
    0
    23 November 2003
    #4
    HI!

    Also ich steh ja so auf harte Schale weicher Kern. Also auch so ne Mischung aus beidem. Kommt immer auf die Situation an. Aber ich finds unheimlich spannend langsam die harte Schale von Jungs zu knacken *g*

    Best wishes
    Isi
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    23 November 2003
    #5
    Ich stehe auch eher so auf die Mischung von beidem.
    Ein Draufgänger, der meist im Mittelpunkt steht, mit dem man nicht mal einen ruhigen gemütlichen Abend zu zweit haben kann, wäre nichts für mich (naja, früher hatte ich da noch eine andere Einstellung zu).
    Trotzdem mag ich gerne dominante und selbstbewusste Männer, die wissen was sie wollen, die für mich eine Stütze sein können und an deren Schulter ich mich mal anlehnen kann.
    Und ich glaube mit meinem Schatz habe ich eine ganz gute Mischung gefunden. :smile:
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.623
    198
    528
    Verliebt
    23 November 2003
    #6
    Ich schnall den Gegensatz nicht. Für mich ist ein Draufgänger ein Typ, der Mut hat und sich auch etwa in Gefahr begibt, der nicht abhaut, wenn es gefährlich wird usw. Aber das heisst doch überhaupt nicht, dass der dann "im Bett" dominant sein muss! Schliesslich ist das Bett kein Schlachtfeld!

    Der Softie wäre also der, welcher für euch Einfühlung hat, aber keine Schultern zum Anlehnen, dafür hat der Draufgänger Schultern zu Anlehnen, aber keine Einfühlung. Meint ihr das?

    Da komm ich nicht ganz mit.
     
  • Mike_2k
    Mike_2k (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    Single
    23 November 2003
    #7
    eigentlich hat der softie die schultern zum anlehnen und der draufgänger keine.....

    weil denn draufgänger kannste mit nem macho vergleichen,.... *hoffe ich verwechsel nichts* *gg* :grin:

    wenn ich ne frau wäre *gg* würde ich auch die mitte nehmen,...

    nen typen der was von sich hält aber auch eine seite hat wenn es der frau schlecht geht das er da ist und auch mal die weiche seite zeigt,... ^^ *gg*
     
  • CreamPeach
    Gast
    0
    23 November 2003
    #8
    mal so, mal so. wäre schön, wenn er beide seiten zeigen könnte. erstens brauchen frauen jemandem zum anlehnen, kuscheln usw. und zweitens brauchen se auch ab und zu mal n dominanten part, der sagt wo´s langgeht. also am besten ne multiple persönlichkeit *lacht*.
     
  • Tiffi
    Tiffi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    24 November 2003
    #9
    Meiner ist ein kleiner "Softieeee" und ich stehe da völlig drauf.
     
  • Knöpfchen
    Knöpfchen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    711
    101
    0
    Single
    24 November 2003
    #10
    Softie klingt doof.
    Ich würd sagen,die Mischung machts!Beides gut,muss aber in der richtigen Situation sein.
    Manchmal wenn ich mit meinem Freund kuschel,bin ich total verknuddelt und er walzt alles platt...manchmal schon komisch der Typ :verknallt :zwinker2:
     
  • Wuotan
    Wuotan (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 November 2003
    #11
    bin áuch n "softie" :eek4:
    hmmm...wenn ich des hier so les...meine arme freundin...
    trotzdem danke für die Antworten! :eckig:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.909
    398
    2.200
    Verheiratet
    28 November 2003
    #12
    Also ich glaub ich weiss was ein "Softie" ist. Aber der geht ja auch "drauf"...

    Was ist jetzt ein "Draufgänger"?
    Ein Rammbock? Ein Vergewaltiger? Einer der zustösst ohne Rücksicht auf die weiblichen Genitalien? Oder einer der beim Sex draufgeht?
    Wer klärt mich auf?
     
  • Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    Single
    28 November 2003
    #13
    also wenn es danach gehen würde dann hätte ich sehr viele freundinnen, das ist aber net so! Also ich kenne in meinem Bekanntenkreis nur Draufgänger die ne Freundin haben, bis auf einen Softie, der hat auch ne Freundin, aber das wars.
     
  • Haster
    Haster (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 November 2003
    #14
    hmmm, ihr bringt mich jetzt echt ins grübeln....bin ich ein softie wenn ich voll auf romantik steh, leicht schüchten bin und nicht so der typ für Schlägereien bin?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste