Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • mondhase
    Gast
    0
    19 April 2008
    #1

    liebeskugeln - rutschen raus/klo...

    hi, wollt mal fragen ob euch die kugeln auch ständig rausrutschen?? ich find das total unangenehm wenn sie mir beim laufen rausrutschen u ich sie dann in dem moment nicht wieder reinschieben kann...außerdem wollt ich wissen ob ihr die rauszieht wenn ihr mal müsst?? ich kann damit nich aufs klo gehn...die drücken mir so auf die blase das überhaupt nix rauskommt, wenn ich sie dann rauszieh weil ich fast am platzen bin, kann ichs nimmer halten...:kopfschue
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. smartballs rutschen raus
    2. Rutschen des Glieds
    3. liebeskugeln
    4. Liebeskugeln
    5. Liebeskugeln?
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.082
    198
    530
    Verheiratet
    19 April 2008
    #2
    nicht umsonst sagt man dazu ja muschihanteln. :tongue:
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    19 April 2008
    #3
    das ist das Prinzip der Kugeln. :zwinker: Den Muskeln üben zum anspannen, damit du es halten kannst.
     
  • User 75021
    User 75021 (38)
    Beiträge füllen Bücher
    8.335
    298
    1.015
    Verheiratet
    19 April 2008
    #4
    Ich hatte auch mal Liebeskugeln, aber die sind nie rausgerutscht-im Gegenteil. Hab die Dinger nur unter Schmerzen wieder rausbekommen :ratlos:
     
  • SwEaThEaRt
    SwEaThEaRt (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    Single
    20 April 2008
    #5
    hatte meine erst 2x drin und da sind die mir auch öfters mal en bisschen rausgerutscht

    was besonders toll is mit den dingern...rollerfahren ^^ das vibriert so schön:tongue: :tongue:
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    20 April 2008
    #6
    what?
    achso...:grin:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    20 April 2008
    #7
    Liebe TS,

    verrate mir doch, welche Kugeln aus welchem Material du dir zugelegt hast? Sind es zwei miteinander verbundene (und wie sind die verbunden? Direkt nacheinander ohne größeren Abstand oder mit einer längeren Schnur zwischendrin?) oder gar mehrere Kugeln?

    Ich besitze die Smartballs von Funfactory und die haben mir diesbezüglich überhaupt noch keine Probleme bereitet. Ich kann mit ihnen laufen, hüpfen, aufs Klo gehen (ohne sie herausnehmen zu müssen) und sie sitzen bombenfest. Ich spüre sie auch eine Weile nach dem Reinschieben überhaupt nicht mehr, denn sie machen sich nur bei bestimmten Bewegungen bemerkmar.
    Eigentlich verbreiten sie auch nicht großartig erotische Gefühle, wenn man sich nicht gerade mit dem Fahrrad oder Auto auf einer holprigen Straße befindet oder den Vibi mit ins Spiel bringt (die Stimulation der Klit lässt die Kugeln im Innern vibrieren und diese Kombination vom Ausgefülltsein/leichtes Schwingen der Kugeln + Vibrationen an meiner Perle verschafft mir immer einen äußerst genussvollen Orgasmus) :zwinker: ...im Kopf gibt es mir wesentlich mehr einen Klick, weil ich ja weiß, dass ich einen Mieter in meiner Pussy habe.

    Aber eigentlich sollen sie ja auch für was anderes gut sein, denn das uneigennützige Tragen der Liebeskugeln verbessert in der Tat die Beckenbodenmuskulatur, was den Männern durchaus auch gefallen könnte.
    Sollten sich deine Dinger in der Tat verselbständigen, dann sind es für dich vielleicht nicht die richtigen oder du musst sie gezielt einsetzen und die bekannten Übungen vollziehen, ohne dass du vorerst mit ihnen herumläufst.
    Lass sie mal eine ganz Nacht drin...nicht selten klagen dann Frauen über Muskelkater in der Pussy...so viel dazu, dass sie eigentlich nichts bringen. Bei konsequenter und regelmäßiger Anwendung lassen sich wirklich enorme Unterschiede feststellen, was du selber bemerken kannst, wenn du dir hin und wieder einen oder zwei Finger reinsteckst und versuchst, diese gezielt "einzuklemmen". Du wirst die Fortschritte sehr bald bemerken, wobei du die Übungen auch ohne Kugeln immer und überall machen kannst.

    Also Kopf hoch und lass dich nicht zu schnell entmutigen!
     
  • löwe-leo
    löwe-leo (43)
    Benutzer gesperrt
    358
    0
    0
    Single
    20 April 2008
    #8
    Kann bei manchen Frauen schon passieren, wenn die Frau da unten etwas zu locker ist. Aber dazu sind diese Kugeln doch auch da, daß sowas mit der Zeit dann nicht mehr passiert.


    Auch das ein Zeichen dafür, daß dein Beckenboden ein wenig schwach ist. Sieht so aus, als könntest du von diesen Kugeln profitieren. :zwinker:


    Das Thema hatten wir übrigens schon im Umfrage-Forum:
    @w: Muschi zu weit - macht euch das Sorgen?
    @ m: unterschiedlich enge Scheiden???
     
  • *Sunshine*
    Verbringt hier viel Zeit
    766
    103
    10
    vergeben und glücklich
    20 April 2008
    #9
    War bei mir auch so... das hat mich ein bisschen abgeschreckt :ratlos:
     
  • User 75021
    User 75021 (38)
    Beiträge füllen Bücher
    8.335
    298
    1.015
    Verheiratet
    20 April 2008
    #10
    :ratlos: mich auch. Das tat richtig weh...seitdem verstauben die irgendwo.
     
  • crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    20 April 2008
    #11
    Hab eher das Problem, dass ich die Kugeln nur unter großer Anstrengung und mit kräftigem Ziehen wieder herausbekomme.
    Mit dem Pinkeln tu ich mich allerdings auch schwer, ich denke mal, die Harnröhre kann durch die Liebeskugeln abgedrückt werden.

    Hast Du eigentlich Medizin studiert? Oder was macht Dich zu einem derartigen Anatomie-"Experten"?
     
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier
    1.522
    198
    676
    vergeben und glücklich
    20 April 2008
    #12
    Genauso gehts mir auch... Vielleicht trau ich mich ja irgendwann noch mal an die Dinger ran :engel:
     
  • User 76941
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    113
    26
    Verheiratet
    20 April 2008
    #13
    Ich hatte auch mal weche :grin:
    Einmal probiert und sind etwas gerutscht, die waren aber auch sehr günstig und hatten nur so nen Faden als Verbindungsstück.
    Mittlerweile habe ich sie entsorgt :smile:
    Off-Topic:
    ach und ich glaube nicht, dass es an der "Weite" liegt, ich bin mir ziemlich sicher, dass es am Material lag bzw der Schnur, hab die auch fast nicht reinbekommen, weil die eine Kugel die andere dann geschoben hat und direkt aufeinander lagen
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    20 April 2008
    #14

    Ich denke auch, dass diese Billigdinger nicht unbedingt das Optimale sind.


    Das kann durchaus sein und deshalb finde ich die Smartballs auch so klasse, weil die beiden Kugeln fest miteinander verbunden sind.
    Allerdings ist es bei mir auch so, dass das Entfernen wesentlich unangenehmer ist als das Einführen. Frau muss das ganz vorsichtig und langsam gestalten, weil das schnelle Rausziehen einen ganz ätzenden Druck verursachen kann.
     
  • User 76941
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    113
    26
    Verheiratet
    20 April 2008
    #15
    Das war mein erster Gedanke, zumal die Kugeln auch mit so ner Naht zusammen"gelötet" (?) waren, die echt wehtat. Ich werde mir irgendwann mal qualitativ bessere zulegen.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    20 April 2008
    #16
    Das mit der Naht ist bei einigen Billigprodukten wirklich ein großes Manko, das wirklich Schmerzen verursachen kann.
    Ich habe mir echt mal ein paar Dinger genauer angeschaut und fragte mich dann, wie man so was eigentlich auf den Markt bringen darf.
     
  • User 76941
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    113
    26
    Verheiratet
    20 April 2008
    #17
    Ich habe mich auch gewundert, denn dei besgaten Liebeskugeln habe ich in einem recht bekannten Erotikgeschäft gekauft und dachte eigentlich, dass sie zumindest keine Verletzungsgefahr bergen. Ich denke, dass ich mir damit sehr gut Schnitte zufügen könnte :kopfschue
     
  • mondhase
    Gast
    0
    20 April 2008
    #18
    hi munich-lion
    ich denke ich hab die selben wie du...smartballs von fun factory aus silikon in der Farbe blau...mit 2 Kugeln dran, Durchmesser ca 4 cm...
    mein Freund hat sie mir zum Geburtstag geschenkt.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    20 April 2008
    #19

    Schiebst du sie auch weit genug hinein? Frau braucht dafür schon ein bisschen Gespür und Erfahrung wie sie am besten positioniert werden...sind sie nicht weit genug drinnen, kann es in der Tat sein, dass sie leicht rausflutschen...zu tief reingeschoben entfalten sie ihre Zwecke nicht optimal.

    Wie oft hast du die Smartballs denn schon getragen?
     
  • mondhase
    Gast
    0
    20 April 2008
    #20
    2 mal insgesamt. beim ersten für ca ne stunde, beim zweiten mal fast 7 stunden während ich in der schule war...böser fehler...kann ja nich ständig aufs klo um sie wieder reinzuschieben :zwinker:
    hmm ja kann sein dass sie nicht tief genug drin sind, ich schieb immer so weit bis ich nen widerstand spür...das müsste doch tief genug sein oder?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste