Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Doreen1312
    Gast
    0
    1 März 2003
    #1

    Liebeskummer

    Hallo Ihr.
    Ich brauch da mal dringend euren rat denn mein kerl hat mich heute verlassebn un dich kommd arüber einfach nicht drüber weg. ich liebe ihn doch so sehr ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll ich bin total fertig mit den nerven. Hab tihr irgendeinen vorschlafg wie ich mich ablenken kann bzw. über die ganze sache drüber weg kommen kann?

    MfG Doreen
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Liebeskummer, schlimmer Liebeskummer...
    2. Liebeskummer
    3. Liebeskummer?!
    4. liebeskummer²
    5. Liebeskummer
  • Bea
    Bea (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1 März 2003
    #2
    Also als erstes: Es ist vollkommen normal, dass du nicht von einer auf die andere Minute darüber hinwegkommst. Er hat sich erst HEUTE von dir getrennt! noch vor keinen 24 Stunden! Da brauchst du dir noch keine Sorgen machen, dass du trauerst - das ist vollkommen normal und in Ordnung!!

    Was kannst du tun, um dich abzulenken? Hör Musik, schau einen netten Film an, lies ein gutes Buch oder ganz einfach: Leg dich ins Bett und schlaf :zwinker:

    Was kannst du tun, um über ihn hinwegzukommen? Im Mom nicht viel, würd ich sagen... Nicht so schnell... das dauert eine gewisse Zeit, bis du lernst, damit umzugehen!

    Viel Glück
    Bea
     
  • Doreen1312
    Gast
    0
    1 März 2003
    #3
    Danke für deine Hilfe. ich werd es versuchend enn ich bin auch ein sehr sensibler mensch und weiß teilweise nicht mehr wa sich machen soll. ich weiß das die zeit sehr schwer wird für mich und ich sehen muss da sich mich viel ablenk nicht das ich am ende mal mist amchen und das will ich ja net.

    Mfg Doreen
     
  • Bea
    Bea (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1 März 2003
    #4
    Ich würde dir raten, die Sache erstmal ein wenig langsamer anzugehen. Mach dir jetzt noch keinen solchen Kopf, was ist wenn du nicht darüber hinwegkommst. Mach dir 'nen warmen Tee, kuschel dich in eine Ecke und schau einen Film (öhm... vielleciht nicht grad 'ne Liebesschnulze) und dann schläfste 'ne Nacht und morgen sieht die Welt wieder besser aus *smile*

    BTW: Wie alt bist du denn, wie alt ist dein Ex und wie lange wart ihr zusammen?
     
  • Doreen1312
    Gast
    0
    1 März 2003
    #5
    Wir waren heute genau 2 monate zusammen ich bin 16 und er auch.
    Wenn ich dann morgen früh auf wache kommen wir auf garantie die tränen weil ich einfach nur angst habe vor dem single sein und allgemein alleine zu sein.Niemanden mehr zu habend er einen geborgenheit und zuneigung gibt.

    Mfg Doreen
     
  • webfighter
    webfighter (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    Single
    1 März 2003
    #6
    Hi!

    Als aller erstes mal tut es mir für dich leid! Ich bin in fast der selben situation wie du!! Nur dass ich mit meiner Freundin "nur" 2 1/2 Wochen zusammen war, aber ich habe sie richtig doll geliebt!! Aber ich bin gottseidank, darüber hinweg!

    Und seit dem gibt es für mich nur noch ein Motto, auch wenns schon abgedroschen klingt: "zu jedem Topf, passt ein deckel!"

    Und ich denke mit 16 hast du noch jede menge zeit, den Partner fürs leben zu finden!!

    Also lass den Kopf nicht hängen und ich wünsche dir alles alles liebe und gute!!

    Gruß Webbi!
     
  • babydoll23
    Gast
    0
    2 März 2003
    #7
    Tut mir voll leid für dich!
    Also wenn ich so frisch liebeskummer hab,bin ich eigentlich ständig unterwegs gewesen,damit man erst mal nicht soviel zeit zum nachdenken hat.
     
  • Doreen1312
    Gast
    0
    2 März 2003
    #8
    @ babydoll23

    Die sache mit dem Unterwegs sein ist ja nicht schlecht bloß mit wem und was. Für meinen Kerl habe ich alles auf gegeben meine ganzen Freunde und jetzt bin ich ziemlich alleine. ich hab einfach nur angst vor dem single sein.

    MfG Doreen
     
  • Eierbrötchen
    0
    2 März 2003
    #9
    Single sein hat auch was gutes, du kannst dich wieder freier fühlen, kannst alle Jungs, wen immer du willst, anflirten, kriegst nicht immer gleich vorgehalten "Du hast nen Freund"...

    Geh doch einfach mal in die Disko und brich ein paar Männerherzen :smile2: das wird dein Selbstwertgefühl nebenher auch wieder voll aufbauen.

    Unternimm was, werd aktiv, beschäftige dich, dann kommste drüber weg.

    Haben viele Menschen schon überstanden, wirst du auch.
     
  • Bea
    Bea (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    2 März 2003
    #10
    Wie bitte kommt man auf die Idee für einen Kerl seine Freunde aufzugeben??? Wenn du dir jetzt wieder welche suchst und mit irgendjemandem eine Beziehung eingehst tu das NIE WIEDER!!! *ungläubig kopfschüttel*
     
  • Quendolin
    Ist noch neu hier
    962
    0
    0
    Single
    2 März 2003
    #11
    Hallo Doreen,


    ich weiß nicht mehr genau, was die anderen alles geschrieben hatten (ist schon eine Weile her), jedoch ist es vielleicht wirklich das Beste, erstmal alles rauszulassen, die ganzen Gefühle, und dann bzw. dabei mal etwas rauszugehn.

    Wenn nichts los ist, eine Runde spazieren oder gedankenzerstreut durch Geschäfte laufen kann man (fast) immer. :zwinker:

    Deine alten Freunde mal aufsuchen und wieder Kontakt knüfen oder paar neue finden wäre auch nicht das verkehrteste. Und die dann mal behalten, wenn der nächste Freund kommt. :zwinker:

    Vielleicht hilft es dir noch, vielleicht auch nicht, wenn ich dir sage, dass man erst mit der Zeit so richtig zusammenwächst. Man kann sich also durchaus freuen, wenn man schon paar Monate zusammen is(s)t :zwinker:, aber man sollte sich auch nicht zu viel auf 2-3 Monate einbilden, da man ja erst später den Partner so richtig kennenlernt - und da hat er wohl gesehn, das ihr vielleicht doch nicht so ganz zusammenpaßt.

    Vielleicht seid ihr beide aber auch in dem Alter, wo viele ihren Partner wie ihre Unterhosen wechseln, da wirst du lange suchen müssen, bis du jemanden für eine stabilere Beziehung findest, aber das geht schon. Vielleicht ein Grund mehr, dass Kerle bei Frauen häufig etwas älter sein müssen. :zwinker:


    Quen
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    3 März 2003
    #12
    sorry aber für so ne kurze beziehung den ganzen freundeskreis aufzugeben ist nun wirklich mehr als dumm!
    und wie sich das anhört, haste deine freunde gleich vom ersten tag an, wo du mit deinem ex zusammen warst, im stich gelassen, oder?!
    ich denke schon, das deine freunde dir das verzeihen werden, wenn du mit ihnen redest, aber mach so einen mist bloß net ein zweites mal, gute freunde sind schwer zu finden und rar, denn wenn man sich so mal umguckt, dieses ganze intrigengespinne usw, is echt zum kotzen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste