Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • kuetermaus
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    21 April 2010
    #1

    Liebessms/Beziehungssms

    Hey Leute!
    Ich schreibe gerade eine Hausarbeit über Liebessms bzw Beziehungssms und würde mich sehr freuen, wenn einige von euch mir ein paar Liebessms bzw Beziehungssms schreiben würden, damit ich die für meine Arbeit untersuchen kann auf sprachliche mittel usw.
    Vielen Dank im Voraus an alle
    Liebe grüße kuetermaus
     
  • Lenii
    Lenii (35)
    Öfters im Forum
    898
    53
    61
    vergeben und glücklich
    21 April 2010
    #2
    Hi :smile:

    gehe davon aus, dass es ne Hausarbeit im Studium is? Was für n studiengang denn? psychologie? oder germanistik?
    Vielleicht solltest du erstmal genauer das thema, die forschungsfrage, die ziele deiner arbeit und die vorgehensweise beschreiben...
    Das gehört ja zu ner untersuchung bzw. zur forschung dazu.
    Wenn Personen befragt werden sollen, dann sollen sie zuvor auch genauer informiert werden.. dadurch steigt die chance, dass dir Leute aus dem Forum behilflich sind *g*

    (nur mal so als tipp von ner studentin)
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.204
    Verliebt
    21 April 2010
    #3
    Was verstehst denn unter den jeweiligen SMS?
    Ich denke nicht, dass jede SMS, die ich meinem Freund im Laufe unserer 10jährigen Beziehung geschickt habe für dich interessant ist.

    Und mich würde das genaue Thema bzw. der Hintergrund auch interessieren.
     
  • kuetermaus
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    22 April 2010
    #4
    Es geht um eine sprachwissenschaftliche Betrachtung der SMS mit Hinblick auf partnerschaftliche Kommunikation. Dabei sollen die sprachlichen und kommunikativen Aspekte betrachtet und untersucht werden, das heißt welche Funktionen SMS in einer solchen Kommunikation haben, warum man also schreibt. Außerdem werden die sprachlichen Aspekte betrachtet, das heißt werden Abkürzungen verwendet, Elippsen, Emoticons usw.
    Das Thema Kurzmitteilungen wurde um 2001/2002 oft betrachtet, in den letzten Jahren aber eher vernachlässigt. Ich möchte mit der Arbeit das Thema nochmals in den Vordergrund rücken, um zu zeigen, dass SMs immer noch, entgegen den Erwartungen, geschrieben werden.
    Ich hoffe ich konnte euch den Hintergrund und das Thema etwas näher erläutern. Eure Nachrichten werden nur für diese Arbeit und nur sprachwissenschaftlich anonymisiert betrachtet.
    Ich wäre sehr dankbar noch ein paar SMS zu bekommen, da alle anderen SMS von Bekannten kommen und ich somit diese nicht 100% objektiv betrachten kann. Die Beziehungsdauer und die tägliche Anzahl an SMS wäre ebenfalls wichtig!
    Ganz lieben Dank
    kuetermaus
     
  • Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.204
    133
    28
    vergeben und glücklich
    22 April 2010
    #5
    Na gut dann mach ich mal :smile:

    Also diese sms habe ich meinem Freund vorhin geschrieben:

    Hallo Schatz bist du in der Uni? Ich vermisse dich so! Bis dann ich liebe dich

    Wir sind bald 4 Jahre zusammen und schreiben 0-5 mal sms am Tag
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    8.092
    598
    8.683
    nicht angegeben
    22 April 2010
    #6
    Meine "Beziehungs-SMS" unterscheiden sich nicht von normalen SMS... :ratlos:
     
  • ArsAmandi
    ArsAmandi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    113
    62
    nicht angegeben
    22 April 2010
    #7
    ok "bin dann in 20 minuten in ...." "hab das auto heute verkauft" "bin gleich da"
    Etwa 1-2 SMS pro Monat von ihr, ich selber schreibe keine.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    22 April 2010
    #8
    Wir sind seit fast 8 Jahren zusammen. In diesen 8 Jahren haben wir (exportiert auf den PC) gut 111 SMS geschrieben. Das sind ca 15 Stück pro JAhr, wobei es die ersten 3,5 Jahre in der Fernbeziehung echt heftig war, ich schätze, in dem Zeitraum haben wir 90% der SMS geschrieben. :zwinker:

    Über den Inhalt gibt es nichts zu sagen, oder gar zu analysieren. Aus dem Inhalt ließe sich nichts "Beziehungstechnisches" schließen. Die SMS "Heute sport?kuss dm" mit der Antwort "ja, bis nachher, kuss a", hättte ich auch mit Schwester oder Tochter austauschen können.

    KURZ, KNAPP, PRÄGNANT - ShortMessages eben. Am Ende steht aber stets und ausschließlich ein "kuss".
     
  • Bailadora
    Meistens hier zu finden
    990
    128
    99
    nicht angegeben
    22 April 2010
    #9
    Die hier schrieb ich, nachdem er mich angerufen hatte, ich aber grad nicht dran gehen konnte, weil ich mit einer Freundin telefonierte.
    "K*** hat grad Kummer wegen J***...sorry. Könnte länger dauern."

    Als es Stunden dauerte :zwinker: kam von ihm:
    "Hei Helferlein. Ich schlaf jetzt, bin total müde. Träum was schönes, wenn Du schlafen gehst. Ich liebe Dich :bussi: "


    Das hier ist einer meiner üblichen Statusberichte, die ich ihm tagsüber gern mal schicke:
    "Ich hab einen Sonnenbrand! :smile: naja, einen kleinen.Und ich weiß jetzt einen Picknitzplatz,wo es nicht so überfüllt ist wie an der P**** oder am R**** :zwinker:"


    Beziehungsdauer: etwas mehr als ein Jahr
    tägliche Anzahl der SMS: 0-5
     
  • MySelf1984
    Gast
    0
    22 April 2010
    #10
    Ich hab grad garkeine die ich hier rein schreiben könnte. Aber wir schreiben oft belangloses zeug, kurz und knapp, wenn wir was wissen wollen, wenn ich einkaufen gehen zum beispiel, ob er noch was brauch. Und halt immer mal wieder das wir an den anderen denken.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste