• december
    december (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    101
    0
    in einer Beziehung
    8 Juni 2004
    #21
    Bei Behinderungen sogar noch länger?
    Weiß jemand zufällig wo ich die Richtlinien finde nach denen das gerichtet ist?
     
  • Celina83
    Celina83 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    8 Juni 2004
    #22
    Stimmt nicht!!! Mein Vater musste Kindergeld zurückzahlen, weil ich zuviel verdient habe!!! Ich war 19 Jahre alt.

    lg
    cel
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    8 Juni 2004
    #23
    FALSCH!

    Quelle

    Juvia
     
  • Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Juni 2004
    #24
    ach die leiben Beamten... du bist hier garnicht gefragt, weil du kein Azubi bist, sondern eine "Anwärter". :clown: :tongue:
     
  • anna_19
    Gast
    0
    8 Juni 2004
    #25
    Ich bin zwar auch Beamtin geb hierzu aber auch mal meinen Senf ab *g*
    hab in meiner Ausbildung im mittleren Dienst 1500 DM verdient, also ca 750 Euro, war echt zufrieden damit :smile:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    8 Juni 2004
    #26
    wie bei mir damals auch (nur keine schichtzulage *g*)

    also ich hab das kindergeld bekommen bis ich fertig war( mit 24 war des glaub ich.. und meine mutter alleine hat mehr als das doppelte (oder dreifache) als diese 7000 euronen verdient.. und so lange is das noch nich her...

    vll von bundesland zu bundesland unterschiedlich??( hab mir jetz die quelle nich angeschaut)
     
  • daedalus
    daedalus (41)
    Teammitglied im Ruhestand
    869
    113
    50
    nicht angegeben
    9 Juni 2004
    #27
    Haengt Kindergeld mit den Einkuenften Deiner Eltern zusammen? Ich dachte es kommt auf eigene Einkuenfte an. Kinder von Millionaeren bekommen doch auch Kindergeld.

    Meine Mutter musste auch zurueckzahlen, weil ich ein paar DM ueber die Grenze rueber gekommen bin.
     
  • Mr. Poldi
    Meistens hier zu finden
    3.795
    148
    228
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2004
    #28
    Das ist ... ärgerlich (und ungeschickt).

    Kann nur für Bayern sprechen: Da ist es so dass Kindergeld bis max. 27 (+ Zivi/Bund-Zeit) gezahlt wird - wenn das jährliche Einkommen unter 7188 € liegt.
     
  • delicacy
    Gast
    0
    9 Juni 2004
    #29
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    9 Juni 2004
    #30
    Ja, Azubi und Lehrling ist dasselbe :smile:

    Da ich keine Lehre habe, weiss ich auch nicht, was man hier genau verdient. Ne Freundin von mir lernt aber Drogistin und soweit ich weiss hat die im 1. Lehrjahr eta 450€ verdient und jetzt im 4. LJ sind es etwas über 650€.
     
  • Celina83
    Celina83 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    9 Juni 2004
    #31
    hmmm, ich hab immer gedacht Lehre ist etwas Handwerkliches und Ausbildung etwas Kaufmännisches?!

    lg
    cel
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    9 Juni 2004
    #32
    Nene, hier (CH) heisst alles Lehre, egal ob kaufmännisch, handwerklich, künstlerisch... Alles dasselbe :smile:
     
  • Dillinja
    Dillinja (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    9 Juni 2004
    #33
    ausserdem sagt man hier (ccccch) nicht azubi, sondern Stift ;-)
     
  • User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    103
    6
    nicht angegeben
    9 Juni 2004
    #34
    In Norddeutschland nochmal unterteilt in Bunt-, Bronze- und Edelstift :grin:
     
  • UnKnOwNMaStEr
    0
    10 Juni 2004
    #35
    Ausbildung in ner molkerei, endlich 3tes lj, etwa 450 eus
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten