Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 8 Juni 2004
    #1

    Lust auf Frauenarzt

    Gibt es Frauen, die wenn sie beim Frauenarzt sind, Gefühle bekommen wenn er sie untersucht, und die auch gern mal mit ihm schlafen würden?
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    8 Juni 2004
    #2
    öööhm bestimmt nicht.
    Abgesehen davon, dass ich nie zu einem Mann gehe, weil ich der Meinung bin alle Gynökologen haben einen kleinen Knacks.

    Hast du zu viele Märchen gelesen? Glaube kaum, dass es auch nur iiiiirgendjemanden im Forum gibt, der sowas sexuell stimulierend findet!
     
  • cat85
    Gast
    0
    8 Juni 2004
    #3
    Nein, sowas findet bestimmt niemand erregend...
     
  • vanillagirl
    0
    8 Juni 2004
    #4
    @threadstarter:
    Angenehme Gefühle - never! Ich will ja net wissen wie du dich fühlen würdest, wenn dir einer mit dem Metallding da rumwerkelt, aber ich finde es eher unangenehm als erregend

    Ist ja witzig, ich geh nimmer zu Frauen, weil ich den Eindruck hab die sind durch die Bank blöde Zicken :zwinker: (habe 4 verschiedene ausprobiert, und bin seitdem nur noch bei Männern)
     
  • Cora
    Cora (59)
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    2
    Verheiratet
    8 Juni 2004
    #5
    nee.....absolut nicht...da ich zu ner Frau gehe, und ich total hetero bin, kommt mir sowas nicht in den Sinn.
     
  • tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.534
    123
    4
    nicht angegeben
    8 Juni 2004
    #6
    Daran hab ich noch nie gedacht, das erscheint mir schon ein bisschen abwegig...
    Will ich mit meinem Zahnarzt schlafen, weil er ja so toll meine Lippen berührt??
     
  • Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit
    917
    103
    25
    Verheiratet
    8 Juni 2004
    #7
    auf gar keinen fall, bin jedes mal froh, wenn ichs hinter mir hab
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    8 Juni 2004
    #8
    da mein FA eine Frau ist, habe ich da garantiert keine Gefühle, wenn sie mich untersucht.

    Doktorspielchens sind nich!
     
  • 8 Juni 2004
    #9
    Entschuldigung, wenn ich Euch zu nahe getreten bin. Ich kenne Meinung das man als Frau sehr ungern zum Frauenarzt geht. Aber in einem anderen Forum habe ich gelesen, daß eine Frau geschrieben hat, das ihr bei einer Untersuchúng Flüssigkeit aus der Scheide ausgetreten ist. Was auch von anderen Frauen bestätigt wurde. Und da kam ich auf die Idee..... das Forum ist groß und da hätte es ja sein können, das irgendeine Frau anders denkt. o.K
     
  • 8 Juni 2004
    #10
    Übrigens, wenn ich zum "Männerarzt gehe und er mit seinem Finger in meinen Po geht war es zu Anfang auch unangenehm. Jetzt habe ich mich daran gewöhnt. Ich hatte mal eine kleine Darm Op da wurde ich von einer Chirurgin untersucht, das fand ich schon angenehmer.
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    8 Juni 2004
    #11
    weil der grosse Löwe den kleinen Löwen in der Hand hat und sehnsüchtig auf was warten, was ihn zu schnellen Handbewegungen vorm Computer animiert.....

    sorry, lustvoller Löwe, aber ich glaube, du bist hier ganz einfach im falschen Forum....hier geht's hauptsächlich um Liebe und Gefühle von jungen Leuten und nicht um Sex und ficken für verzweifelte geile Säcke....





    sorry, musste einfach mal gesagt werden....
     
  • AustrianGirl
    0
    8 Juni 2004
    #12
    zwischenfrage:

    viele frauen gehen oft zu weiblichen FÄ, weil sie denken, dass sie die mädels besser versteht oder so!
    aber ich hab schon manchmal gehört (oder auch hier gelesen), dass weibliche FÄ "gröber" sind! ist das wahr?

    ich mein, ich war noch nie bei einem FA, hab aber mal vor hinzugehen! aber ich hab eigentlich keine beschwerden; nur so mal, um zu sehen, wie alle abläuft!
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    8 Juni 2004
    #13
    ich war einmal bei ner Frau und hatte wirklich irgendwie das Gefühl.. mhh dass die nich gerade besonders respektvoll mit mir umging.. zumal sie wusste dass es mein 1. Frauenarztbesuch war..

    Jetzt bin ich bei nem Mann und ist alles i.O. Allerdings *g* geil werd ich da besimmt nich zumal der Kerl bestimmt so Mitte 40 ist. (oder älter? mhhhh...)
     
  • vanillagirl
    0
    8 Juni 2004
    #14
    Ich war ja - wie geschrieben - bei verschiedenen Frauen. Vor allem am Anfang war mir das alles eh so peinlich, und dann noch ein Mann :eek:
    Ich fand die Frauen nicht gröber, aber alles war irgendwie so kompliziert (schon einen Termin zu ergattern war schon echt eine Aktion) und ich habe mich nie so gut aufgehoben gefühlt.
    Seitdem gehe ich grundsätzlich nur noch zu Männern, fühle mich wohler.
    Aber das muss ja nicht daran liegen, dass es Männer sind, vielleicht bin ich ja auch einfach nur an die falschen Ärztinnen gelangt.

    P.S bei anderen Ärzten ist mir das schnuppe, da habe ich sowohl Frauen als auch Männer...
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    8 Juni 2004
    #15
    Alles nur Gerüchte, schau halt welche es in deiner Gegend gibt und entscheide erstmal selbst ob du zu nem (perversen *gggg*) Mann gehst oder zu einer Frau!
    Ist doch von Person zu Person anders...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste