Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • PhänomenalEgal
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    4 November 2006
    #1

    Lusttropfen

    Hallo erstmal:smile:!

    Es ist ja allgemein bekannt, dass man (bzw frau) ja auch durch den lusttropfen schwanger werden kann, aber wie hoch ist die Gefahr denn da? Gibts da irgendwelche Statistiken oder Zahlen oder so?

    Liebe Grüße!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. lusttropfen
    2. Lusttropfen,...
    3. lusttropfen
    4. lusttropfen
    5. Lusttropfen ?!
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    4 November 2006
    #2
    Ich kenne da jetzt keine Zahlen und glaube auch nicht, dass es da genaue gibt, denn letztendlich weiß man ja oft nicht wann und wie genau ein Kind entstanden ist.
    Aber ich habe schon von einigen Fällen gehört, wo Kinder durch Koitus Interruptus entstanden sind und da wars ja dann wahrscheinlich der Lusttropfen. Wird also schon mal öfter vorkommen.

    Abgesehen davon ist Wahrscheinlichkeitsrechnung keine Verhütungsmethode.
    Entweder man verhütet, oder man lässt es eben.
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    4 November 2006
    #3
  • SpiritFire
    SpiritFire (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    4 November 2006
    #4
    jop, also ich würd mich auf solche scheinheiligen aktionen nicht einlassen ^^
     
  • US-Girl
    US-Girl (29)
    kurz vor Sperre
    647
    0
    1
    vergeben und glücklich
    4 November 2006
    #5
    Nein, ich auch nicht!
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    4 November 2006
    #6
    Darf ich mal fragen, warum dich das interessiert? Ich hoffe doch nicht als Verhütungsmethode.
    Wie oben schon beschrieben, ist der PearlIndex ein ganz guter Anhaltspunkt, aber ich denke es ist sehr schwierig zu sagen ob das Kind durch den Lusttropfen entstanden ist oder nicht. Im Zweifel wäre ich für 100 %, sprich würde ich nicht riskieren!!
     
  • PhänomenalEgal
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    5 November 2006
    #7

    Nee nee, das wäre für mich keine Verhütungsmethode! Es hat mich nur mal intressiert, weil man hört das ja schon öfter...
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    5 November 2006
    #8
    Na dann ist ja gut, habe mir schon sorgen gemacht. :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste