Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • FuryPhoenix
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    Single
    19 Februar 2012
    #1

    Mädchen ansprechen

    Hallo,

    Ich habe ein Problem, und zwar bekomme ich einfach keine Freundin mehr. Die erste war eine Fernbeziehung. GANZ SCHLECHT! Die andere hatte sich in mich verliebt, aber dachte ich betrüge Sie, was aber nicht stimmte. Gestern habe ich ein hübsches Mädchen im Supermarkt gesehen. Sie war allein da, aber ich habe mich nicht getraut Sie anzusprechen. Im Nachhinein bereue ich das zutiefst. Was kann ich beim nächsten mal am besten tun? Ich meine Sie ist mir ja völlig fremd.


    MfG Fury Phönix
     
  • You And Me
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    113
    33
    nicht angegeben
    20 Februar 2012
    #2
    Arbeitet dieses Mädchen in dem Supermarkt? Dann ab jetzt mindestens jeden zweiten Tag in den Supermarkt gehen und (ohne da krampfhaft ein "Ergebnis" erzielen zu wollen) mit ihr flirten! Dies kannst du u.a. mit Blicken, die einen Tick länger dauern als gewöhnlich, tun. Sie muss merken, dass du sie interessant findest und sie deshalb ab und zu anschaust, jedoch solltest du das nicht übertreiben, so dass deine Absichten zu klar erkennbar sind oder sie sich unwohl fühlt dabei. Wenn sie Kassiererin ist, gehst du ab jetzt nur noch zu ihrer Kasse. Rede bei jeder Begegnung ein kurzes Sätzchen mit ihr. Das Ganze sollte aber nicht zu gewollt wirken. Nach so...sagen wir zwei, drei Wochen lädst du sie zu einem Kaffee ein...
     
  • cocopheme
    Sorgt für Gesprächsstoff
    18
    26
    0
    nicht angegeben
    20 Februar 2012
    #3
    sprich sie einfach an :smile: da kann nichts schiefgehen, jedes mädchen freut sich angesprochen zu werden.
     
  • FuryPhoenix
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    Single
    20 Februar 2012
    #4
    Hey,

    danke für die Antworten, aber Sie arbeitet mich da, ich bin ja jugendlich und Sie ist jünger als ich, deswegen war das auch ein Prob. Trotzdem Danke für die Antworten!
     
  • gabrielle
    gabrielle (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    vergeben und glücklich
    21 Februar 2012
    #5
    Ich weiß, es ist leichter gesagt als getan, aber du hast schließlich nichts zu verlieren. Geh einfach nett und charmant auf sie zu. Solang es keine plumpe Anmache ist, wird sie das sicher nicht stören. Du darfst dich bloß nicht schlecht machen, falls es mal nicht so läuft wie erhofft. Das ist ganz normal.
     
  • FuryPhoenix
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    Single
    21 Februar 2012
    #6
    Also meinst du geh einfach zu ihr hin und sprich sie an?????
    Oder was?
     
  • insane1992
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    28
    0
    Single
    22 Februar 2012
    #7
    Jop immer spontan bleiben :smile:
     
  • Holzsteffl
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    26
    0
    Single
    27 Februar 2012
    #8
    Wie du es schafft.

    Wenn du Sie das nächste mal im Supermarkt siehst geh einfach hin, und frag Sie wo das Waschmittel (oder was auch immer) steht. Denn letzte Woche war dermasen Dreckig (oder welche oberflächliche Geschichte du dir auch immer ausdenkst) das ich meine Wäsche gleich zweimal Waschen muss und bla bla bla.
    Du denkst ich spinne, aber du wirst überascht sein. Wenn sie dich Symphatisch findet werdet ihr ins Gespräch kommen und der Rest ist Geschichte. :grin:
    Das wichtigste ist cool zu bleiben und nicht zu Glauben, Sie ist die Stütze deiner kleinen Welt.

    Viel Glück.
     
  • User 115625
    Beiträge füllen Bücher
    1.316
    248
    1.217
    nicht angegeben
    28 Februar 2012
    #9
    Ein paar Standardsprüche die immer gehen:
    "Hi. Ich finde dich süß/attraktiv und würde dich gerne kennenlernen."
    "Hi. Ich hab dich gerade hier gesehen und musste dich jetzt einfach ansprechen, weil ich mich sonst den ganzen Tag geärgert hätte, wenn ich es nicht gemacht hätte."
    "Hi. Weißt du wo hier xyz ist?" - "blabla" - "Ok ich will ehrlich sein, eigentlich will ich garnicht wissen wo xyz ist. Ich fand dich einfach nur total süß und wollte dich gerne kennenlernen."

    kurze Pause ...

    Hand ausstrecken - "Ich bin FuryPhoenix".

    Wichtig ist aber garnicht was du sagst, sondern wie du es sagst. Du kannst Frauen mit den beklopptesten und abgedrehtesten Sachen ansprechen, wenn du dabei die richtige Ausstrahlung hast.

    Und nicht vergessen: Immer schön Lächeln!

    Viel Spaß beim ausprobieren!

    Grüße,

    Ali Mente
     
  • FuryPhoenix
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    Single
    28 Februar 2012
    #10
    Ok - aber das klappt echt? Musste ganz schön - eigentlich will ich gar nicht wissen so xyz ist. Oder noch besser - Hand ausstrecken und sagen hi ich bin Fury Phoenix und du?
    Glaubste des geht?
     
  • User 115625
    Beiträge füllen Bücher
    1.316
    248
    1.217
    nicht angegeben
    28 Februar 2012
    #11
    Bei "xyz" setzt du natürlich irgendwas ein.

    Und ja das funktioniert. Für mich zumindest.
    Wie gesagt, es kommt sowieso auf das wie und nicht auf das was an.

    Wenn du nicht das selbstvertrauen hast so offensiv zu sein, dann wähle lieber die indirekte Variante (also z.B. was mit dem Waschmittel hier geschrieben wurde). Das hat mMn aber auch viele Nachteile, und ich halte es auch in der Endkonsequenz nicht für Erfolgsversprechender. Der 2. Satz von mir ist eine Mischung ... unverfänglicher Einstieg, aber dann sagst du schnell was du eigentlich willst.

    Das mit der Handgeben ist übrigens so zu verstehen, dass du das NACH einem der 3 Sachen, die ich oben geschrieben habe machst.

    Der Vorteil an den Sachen die ich dir gesagt habe, ist, dass sie ehrlich sind. Du kannst da sogar sagen, dass du nervös bist, wenn du nervös bist ... weil es ehrlich ist ... und das kommt das wird dir eigentlich immer gut ausgelegt ;-)

    Bei den indirekten Sachen sehe ich immer das Problem, das sie oft sowieso weiß, warum du sie ansprichst, aber du halt so tust als geht's dir um was ganz anderes. Davon halte ich nichts.

    Eine Erfolgsgarantie gibt es aber nicht. Körbe gehören dazu. Und man bekommt zwangsläufig viele Körbe

    Grüße,

    Ali Mente
     
  • Lilie
    Benutzer gesperrt
    69
    33
    11
    Single
    4 März 2012
    #12
    lächle sie einfach nächstes mal an und später sprichst du sie halt an
     
  • matthiass
    matthiass (22)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    88
    2
    Single
    4 März 2012
    #13
    Hey Mann, ich hab das gleiche Problem :zwinker:
     
  • FuryPhoenix
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    Single
    4 März 2012
    #14
    @Mathias

    Na dann weiste ja wie desch is nê?? ^^
     
  • Zergling95
    Gast
    0
    5 März 2012
    #15
    ------
     
  • Anita
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    in einer Beziehung
    6 März 2012
    #16
    Ansprechen ist die beste Lösung. Sie wird schon nicht beißen :zwinker:
     
  • MsThreepwood
    2.424
    6 März 2012
    #17
    Mal ne Frage: Wie alt bist du denn überhaupt?
     
  • Anita
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    in einer Beziehung
    8 März 2012
    #18
    Stimmt, wäre garnicht so schlecht zu wissen.
     
  • Maus-Lisa87
    Sorgt für Gesprächsstoff
    51
    33
    0
    in einer Beziehung
    8 März 2012
    #19
    sprech sie einfach beim nächsten mal an mehr als nein sagen kann sie nicht und dann weißt du wenigstens wo du dran bist
     
  • Dinky
    Dinky (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    349
    113
    65
    Single
    8 März 2012
    #20
    Aus Erfahrung weiß ich das die meisten Frauen sich freuen wenn sie angesprochen fühlen. Klar gibt es unterschiedliche Geschmäcker und kann nicht davon ausgehen das man den Nagel auf den Kopf trifft. Auf jeden Fall fühlt sich ein Mädchen geschmeichelt wenn es ein Kompliment bekommt. Einfach ausprobieren.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste