Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • re_invi
    Gast
    0
    11 August 2004
    #1

    mädchen im bus

    hey,

    momentan mache ich ferienjob bei siemens und fahre jeden morgen um 5:50 mit dem siemensbus. die fahrt dauert ca. eine dreiviertel stunde und ein freund von mir fährt mit. ich arbeite 4 wochen er nur 3. und da gibt es ein mädchen was ich optisch sehr interessant finde weil sie irgendwie das gewisse etwas hat. sie ist nicht perfekt, hat ein kleines bäuchlein aber sonst ne ansich ziemlich ausgeglichene figur und ein schönes markantes gesicht und trägt eine brille die ihr wirklich ausserordentlich steht. jdf weiss ich nicht wie sie heisst, wie alt sie ist, nur ungefähr wo sie wohnt (ortschaften-bereich). wie soll ich denn auf sie zugehen? es sitzen noch jeder menge alter leute im bus die eben auch bei siemens arbeiten, stören mich aber nicht weiter, da ich sie wenn dann sowieso erst in der letzten woche anspreche.

    allerdings scheints irgendwie keinen günstigen moment zu geben da es eben sehr früh hingeht und alle müde sind und alle total gefertigt (lol geiles wort) sind wenn es wieder zurück geht. ich weiss echt nicht wie ich sie ansprechen soll. ich weiss echt gar nix über sie.

    hat jemand ideen? will die chance nicht vertun. mehr als dass sie mich nicht ansprechend findet (the usual) gibts ja nicht zu verlieren.

    invi
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Mädchen aus dem Bus
    2. im Bus ?
    3. Mädl im bus...
    4. Mädschen im Bus...
    5. mädl im bus ansprechen?
  • Krokodil
    Gast
    0
    11 August 2004
    #2
    du siehst die nur morgens und nicht abends????

    sonst würde ich dir vorschlagen mit ihr zu fahren und wenn die aussteigt, dann machst du das auch so und dann kannst du die ansprechen...

    wo steigt die ein vor oder nach dir ein??? wenn nach dir, dann kannst du doch evtl. 1 bus früher zu der haltestelle fahren und auf die warten

    wenn die vor dir einsteigt, dann könntest du evtl. zurückfahren und dann gucken wo die einsteigt und an der bushaltestelle kannst du die dann auch ansprechen...
     
  • re_invi
    Gast
    0
    11 August 2004
    #3
    hey kroko

    das ist der siemens firmenbus, der fährt nur einmal hin, einmal zurück. sie steigt vor mir zu früh, und nach mir aus, sie fährt abends auch mit. ich muss sie irgendwie im bus ansprechen. das dumme ist auch noch dass es mehr sitze als leute gibt was heisst das normalerweise jeder auf 2 sitzen sitzen kann. kommt also blöd wenn ich mich neben sie hinsetze oder frage ob der platz noch frei ist.

    invi
     
  • kerl
    kerl (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    11 August 2004
    #4
    @hallo re_invi
    wieso? das wäre doch schon ein anfang!
    bis zur letzten woche würde ich auf keinen fall warten. was ist wenn sie dann urlaub hat?
    dann beisst du dich selber in den arsch.

    einfach fragend daneben setzen und "vorsprechen".
    ich würde es abends bei der heimreise tun. dann gibst du ihr "unauffällig" zeit bis zum nächsten morgen über dein angebot (ausgehen oder was auch immer) nachzudenken.

    lg
    kerl
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    11 August 2004
    #5
    seh ich auch so :jaa:

    nur bin ich gerade zu faul dazu so viel zu tippen :tongue:
     
  • Krokodil
    Gast
    0
    11 August 2004
    #6
    ihr sagt es so einfach...

    dann fahr eben solange mit bis die aussteigt - scheiß egal, ob du 1km oder 5km nach hause laufen musst... im bis neben anderen leuten ist ganz schön schwer glaub ich... Es wäre einfacher, wenn du die draussen ansprichst...

    aber deine entscheidung - ich würde es so machen - und selbst wenn ich 5km nach hause gehen würde
     
  • re_invi
    Gast
    0
    11 August 2004
    #7
    "hey, ich find dich nett, willst du dich mal mit mir treffen?"

    is doch viel zu plump. wie soll ich denn da bitte ein gespräch anfangen? :/

    invi
     
  • kerl
    kerl (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    11 August 2004
    #8
    hättest doch meine text nehmen-, die rechtschreibfehler verbessern können und als deinen ausgegeben.
    das wäre niemandem aufgefallen. text ohne fehler ist nicht von mir. ;-)

    lg
    kerl

    mann mann mann!
    da ham´se wieder einen geschickt vom arbeitsamt! ;-)
    du muss das rad nicht krampfhaft neu erfinden. gerade heraus ist auch eine möglichkeit.

    hier dein satz mit meinen "verfeinerungen":
    hey, ich find dich total nett, jeden abend wenn ich aussteige ärgere ich mich dich schon wieder nicht gefragt zu haben.
    (jetzt kannst du warten bis sie fragt was du denn fragen wolltest oder du sagst ihr)
    willst du dich mal mit mir treffen?
    besser: "wann darf ich dich mal zum.... einladen".
    da kann frau nicht mit ja oder nein drauf antworten.

    schlicht und einfach.

    lg
    kerl
     
  • re_invi
    Gast
    0
    11 August 2004
    #9
    ok, danke erstmal für die nette "anmache" :zwinker:

    allerdings dachte ich dass es besser ist frauen in so nem spruch eine hintertür offen zu lassen durch die sie desinteresse ohne zu verletzen vermitteln können. und auf etwas einladen gleich beim ersten gespräch? ich glaube das schaff ich nicht. bin auf leute die ich kenne nicht schüchtern aber auf leute mit denen ich noch nie ein wort gewechselt habe bin ich wirklich extrem schüchtern und mir gehen 1000 gedanken durch den kopf warum sie mich nicht gut finden sollte.

    ach mann :frown:
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    11 August 2004
    #10
    Na, dadurch, dass ihr beide bei Siemens arbeitet, habt ihr doch schon mal ne Gemeinsamkeit. Frag sie doch, wie es ihr in ihrer Abteilung gefällt, was sie da machen muss, etc.

    Ich kenn mich da gar nicht aus, aber gibts da nicht irgendwie ne Kantine oder so wo man sich mal "zufällig" treffen könnte?
     
  • kerl
    kerl (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    11 August 2004
    #11
    dann sieh es doch mal anders herum. sie wird dich auf alle fälle nicht mögen!
    jetzt stellt sich nur noch die frage wie sie dir die abfuhr erteilt. lieb, böse, ohrfeige, lautes schreien im bus......

    dann handel doch einfach aus dieser neurgier heraus.
    mich würde es schon interessieren.

    wenn sie dann doch ja sagt wirst du es sicherlich verkraften können.:smile:

    auf diese artund weise kannst du NUR gewinnen!

    lg
    kerl

    ps.
    oma sagte immer: versuch macht kluch!
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    11 August 2004
    #12
    *hehe* *lol*

    ich les hier ganz interessiert mit nur bin ich heute nicht in der lage sinnvolle beiträge zu schreiben...

    aber ich kenn diese probleme *g*...bin zwar schon etwas weiter mit kennenlernen nur auch nicht schlauer... aber das ist eine andere geschichte :schuechte
     
  • re_invi
    Gast
    0
    11 August 2004
    #13
    hab ich auch schon als taktik angewendet, ist auch echt besser, werd ich dort wohl auch machen. allerdings bin ich mir immer noch nicht sicher wie ich das gespräch am besten anfange, denn dort lieght das größte problem. :/

    invi
     
  • nosquii
    Benutzer gesperrt
    263
    0
    0
    Single
    12 August 2004
    #14
    man irgendwie ist der thread richtig interessant!!!
    man poste unbedingt dein ergebnis :smile:
    @ topic
    erm....
    ich kenne das....
    is glaub ich auch einer der gründe weshalb ich nie was mit mädelz zu tun hatte...
    ich wusste einfach nicht was ich tun sollte (bin extrem schüchtern würd ich ma so sagen)
    hm...
    sitzt sie immer am gleichen platz?
    wenn nein, dann setz dich sehr kurze zeit nach dem sie sich hingesetzt hat hinter sie oder so...
    und wenn du soooooo nah an ihr dran bist, dann kannste nicht einfach da sitzen und nix unternehmen (ich glaube so würde es mir inzwischen gehn, bin ja lange nicht mehr bus gefahren :zwinker: )
    neben sie setzen is kacke
    ich würde erstma blickkontakt suchen und sie mehr oder weniger an'starren' bis ihr dein blick auffällt...
    und dann mit ihr reden oder sowas (is für den fall, dass du nicht hinter ihr sitzt )
    jo mehr kann ich nicht sagen, muss ja selber auch noch erfahrungen sammeln und selbstbewusstsein erlangen:smile:
     
  • Krokodil
    Gast
    0
    12 August 2004
    #15
    K.A. irgendwie muss du auffallen und auf dich aufmerksam machen - wenn du mal hinter ihr sitzt - nimm dein handy raus und stelle minutenlang einen klingelton ein - oder sowas... Vielleicht sagt die dann was und du kannst die auch evtl. was fragen...

    Vielleicht ist deine ganze Mühe vergebens - und die hat einen Freund!

    Sieh alles von der schlechtesten Seite (die hat einen Freund, die ist an dir nicht interessiert usw...) - dann wirst du nicht so enttäuscht darüber sein... Rede vielleicht einfach mit ihr ohne an Beziehungen zu denken...
     
  • sunny-taeter
    0
    12 August 2004
    #16
    Ich glaub nicht dass das so gut ist, kommt eher nervend wenn da jemand meint, seine neuesten Klingeltöne zu präsentieren

    Genauso gehts mir auch: das größte (und vielleicht auch das wichtigste) Problem ist, wie man jemanden anspricht und dann ein interessantes Gespräch aufbaut...
     
  • Krokodil
    Gast
    0
    12 August 2004
    #17
    ja aber dann fällt er auf und die spricht ihn evtl. an :smile:))))))))
    Kann sich auch ein Gespräch entwickeln...
     
  • re_invi
    Gast
    0
    12 August 2004
    #18
    so, heute war sie gar nicht im bus, hinfahrt wie auch rückfahrt, mal sehen was morgen ist.

    weitere planung: versuchen ihre blicke zu bekommen und mal zu lächeln. wenn sie gar nicht zurück lächelt und ne miene zieht kann ich's eh vergessen. ich hab noch 8 gelegenheiten...

    invi
     
  • sunny-taeter
    0
    12 August 2004
    #19
    Ich muss mich einfach rechtfertigen: Wenn ich jemand im Bus andauernd mim Handy spielen seh oder andauern nen anderen Ton höre (und selbst wenns der gleiche ist) dann regt mich das tierisch auf, und ich würd den- oder diejenigen nur negativ drauf ansprechen, z.b. "Kannst das mal bitte lassen".
    Wenn die Absicht des gegenübers daraus besteht, mich auf ihn aufmerksam zu machen, dann hat er bzw. sie den falschen getroffen.
    Und wie sich daraus noch ein tolles Gespräch entwickeln soll weiß ich auch nicht, da find ich einfach so ansprechen besser
     
  • Krokodil
    Gast
    0
    12 August 2004
    #20
    Ich sehe es schon, dass es nix wird... was ist wenn die urlaub hat??? oder was ist wenn die auch Praktikum hatte?

    Wenn die tatsächlich erscheinen sollte, dann versuch dein bestes.....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste