Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • bambucha3
    bambucha3 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Single
    15 Mai 2007
    #1

    @ Mädchen : Welcher Beruf des Mannes macht dich an?

    Hallo!
    Ich wollte gerne von den Mädchen bzw. Frauen wissen, welcher Beruf den der Mann ausmacht, euch mehr anspricht.

    Mit welchem würdet ihr eher eine Beziehung eingehen?

    Z.B. Mediziner, Anwalt, Büroangestellter etc etc etc....!

    Schreibt bitte auch warum?

    PS. Natürlich ist der BEruf im Grunde egal, aber ich mein wenn ihr euch eure Zukunft vorstellt mit einem Mann. Welchen Beruf hat euer Freund da in eurem perfekten Zukunftsszenario!!??
     
  • freutsich
    freutsich (29)
    Benutzer gesperrt
    934
    0
    2
    vergeben und glücklich
    15 Mai 2007
    #2
    Nach seinem Beruf habe ich meine Liebe zu ihm bestimmt nicht ausgerichtet.

    Wichtig ist für mich in erster Linie, dass er arbeiten will.

    Mit einem "Null Bock" - Freund, könnte ich nichts anfangen.
     
  • BamBam026
    BamBam026 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    123
    2
    vergeben und glücklich
    15 Mai 2007
    #3
    "Bist du Arzt...???"....

    "...öhm...nein"

    "...na dann vergiss es..."

    Wie oberflächlich is das denn...??? Man lernt meist nie sofort den Beruf eines Menschen kennen...sicher kommt das später auch ma zur Sprache und da kann man sagen, dass der Beruf interessant is...
     
  • morningbird
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 Mai 2007
    #4
    der beruf ist mir sowas von egal, hauptsache er macht was und ist kein faulenzer.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.395
    898
    9.216
    nicht angegeben
    15 Mai 2007
    #5
    An sich ist mir das egal.
    So generell mag ich handwerkliche Berufe bei Männern sehr gern - liegt wahrscheinlich daran, dass ich seit 5,5 Jahren mit einem zusammen bin. :smile:
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    15 Mai 2007
    #6
    Ist "STRIPPER" ein Beruf? Endlich mal ein Mann, der sich galant bewegen kann und seinen Körper ästetisch shakern kann - Shake your Body...
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    15 Mai 2007
    #7
    Ist eigentlich für mich nebensächlich. Natürlich ists schick, wenn mein Freund Arzt, Feuerwehrmann oder Polizist wäre. :zwinker: Das gibt eine Art Sicherheit. Nur da gibt es eben auch einen Harken. Die Männer sind kaum da. Ich sehe das an den Mann einer Freundin, sie selbst ist Krankenschwester, er ist Polizist, die sehen sich nicht wirklich oft. Meiner arbeitet bei der Bundeswehr und da sind Auslandsaufenthalte auch Gang und Gebe. :frown:

    Am Liebsten wäre mir ein Jurist. :grin: :zwinker:

    LG
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    15 Mai 2007
    #8
    Wenn ihm seine Arbeit Spaß macht ists mir egal was für eine es ist.
    Nichts ist schlimmer als jeden Abend einen frustrierten Partner nach Haus kommen zu sehen.
     
  • User 29290
    User 29290 (39)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    15 Mai 2007
    #9
    Im Idealfall jemanden, der wie ich was mit Forschung zu tun hat und sich nicht an meinen seltsamen Arbeitszeiten stört. Aber Hauptsache kein BWLer oder Vertreter :-D
     
  • Sternchen87
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    Verlobt
    15 Mai 2007
    #10
    Mir ist das eigentlich egal was mein Freund für einen Job hat ich finde man kann die Liebe nicht durch einen Beruf fest machen.Hauptsache meinen Freund macht die Arbeit Spaß:smile:
     
  • Baruch
    Gast
    0
    15 Mai 2007
    #11
    @Threadstarter:

    du bist wohl 19, hast gerade Abi gemacht und jetzt suchst du nach ner Inspirationsquelle für deine Studienwahl oder was??:kopf-wand :kopf-wand :kopf-wand

    Schraube lieber mal an deiner Selbstwahrnehmung und dem damit verbundenen Auftreten. Dann klappts auch mit den Frauen. Selbst mit nem vermeintlich "unattraktiveren" Beruf.
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    15 Mai 2007
    #12
    gelöscht
     
  • B*WitchedX
    B*WitchedX (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    2
    vergeben und glücklich
    15 Mai 2007
    #13
    Also ich hab zugegebener Maßen ein echtes Faible für Männer in Anzügen :drool: Aber ich hab meinen Freund so kennen gelernt, als er auf nem Geburtstag war und da hatte er natürlich keinen Anzug an, dass hab ich dann erst später erfahren, dass er im Büro Anzugpflicht hat... Find ich natürlich schon sehr reizend, aber sowas ist natürlich definitiv kein Muss... Um Gottes Willen...
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    15 Mai 2007
    #14
    also ich finde fußballer recht sexy und Männer in sozialen Berufen :smile:
     
  • Kakaokuh
    Kakaokuh (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    823
    101
    0
    Single
    15 Mai 2007
    #15
    :jaa: sehr geil :drool:

    Aber davon mach ich natürlich keine Beziehung abhängig
     
  • User 37583
    User 37583 (39)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    15 Mai 2007
    #16
    Für mich hat das nichts mit dem Beruf zu tun, wenn ich mich verliebe, dann verliebe ich mich, da frage ich nicht zu erst: "Was arbeitest du eigentlich" heisst doch eigentlich nichts anderes als, verdienst du genug um eine Familie zu ernähren.
     
  • LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Mai 2007
    #17
    Ich glaube nicht das der Beruf den Mann sexy macht, sondern das Können des Mannes in seinem Beruf
     
  • Furzel86
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Mai 2007
    #18
    hm, als erstes wollte ich ja sagen, dass ich mich nicht in einen Mann verliebe aufgrund seines Berufes.

    Nur, wenn ich es mir aussuchen könnte - rein hypothetisch - möchte ich keinen Mann haben, der seinen Beruf zu seinem Leben macht, d.h. für mich sind das meist Leute aus gehobenen Positionen , die gar keine Zeit mehr für ihre Freundin/Frau, später vielleicht auch Familie haben. dazu gehören zum Beispiel Ärzte, Chefs von Unternehmen, Pilot, evtl. auch Anwalt oder Koch in einem großen Hotel/Restaurant...

    Ansonsten ist mir das egal...eine gewisse Intelligenz und emotionale Intelligenz muss natürlich vorhanden sein. Bei einigen Berufen hat man zumindest das Vorurteil, dass solche Männer das nicht haben...
     
  • Kakaokuh
    Kakaokuh (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    823
    101
    0
    Single
    15 Mai 2007
    #19
    Das stimmt :jaa:
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    15 Mai 2007
    #20
    mir ist der beruf egal! so lange derjenige nicht gern und bewusst arbeitslos ist! weil ich sowas garnicht abkann...das zeugt von faulheit. aber alles andre ist doch ok...klar, ein gefährlicher beruf wäre nicht so schön weil man oft angst hätte dann..aber letztlich hat der beruf nichts mit attraktivität zu tun, genausowenig wie autos oder klamottenmarke.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten