Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Robert002
    Gast
    0
    30 September 2004
    #1

    @Mädels: Beziehung kaputt wegen zuviel

    Hallo Forum

    ich möchte bersonders von den Mädels mal wissen, ob ihr findet das eine Beziehung kaputtgehen kann wenn man zuviel Geschenke bekommt? Ich schenke nämlich meiner Freund recht häufig Geschenke und im Moment weiss ich nicht was los ist weil wir Krach haben.
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    30 September 2004
    #2
    Ich denke, kleine Geschenke an sich machen die Beziehung nicht kaputt.
    Problematisch wirds aber, wenn einer der Partner versucht, den anderen Partner mit Geschenken zu "kaufen" ... oder wenn ständig versucht wird, Fehler, die man gemacht hat, mit materiellen Dingen wieder gut zu machen.

    Ich persönlich finde es auch wesentlich schöner, wenn man nur ab und an mal was kleines bekommt. Wenn ich alle paar Tage mit Geschenken überhäuft werde, isses für mich nichts besonderes mehr ... und was besonderes sollte es schon sein.

    Juvia
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    30 September 2004
    #3
    Hm... zuviele Geschenke können viellicht schon nerven, aber ich denke
    nicht, dass daran eine Beziehung kaputt geht... Wahrscheinlich hat
    Euer Krach einen ganz anderen Grund. Um was geht es denn dabei?
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    30 September 2004
    #4
    Was schenkst du ihr denn z. B.? Was, wie teuer, wie oft?

    Bei mir wäre es so, ich hätte dann ein schlechtes Gewissen, wenn wir Streit hätten. Weil ich immer denken würde "Da schenkt er mir was und ich bin so gemein zu ihm...!".

    Ich hab so richtig erst einmal was geschenkt bekommen. Und ganau an diesem Abend war es das erste Mal so, dass es in Richtung "anecken" ging. Er/Es tat mir sofort total leid, wurde auch kein Streit.

    Ja, und außerdem würde ich mich verpflichtet fühlen, auch was zu schenken!

    Zu viele Geschenke müssen nicht sein. Ich hab auch immer wieder mal das "Bedürfnis", ihm irgendwie zu zeigen, wie sehr ich ihn mag. Aber überschütten ist nicht gut.

    In diesem Sinne...
     
  • Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    30 September 2004
    #5
    An zu vielen Geschenken könnte bei mir eine Beziehung nie kaputtgehen - aber wenn geschenkt wird, um das schlechte Gewissen loszuwerden oder in der Hoffnung, damit andere Fehler übertünchen zu können, _dann_ wird es zum Problem.
    Und auch wie Dreamerin sagte, wenn man sich selber in der Bringschuld fühlt.
     
  • Sunshine1984
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    Verheiratet
    30 September 2004
    #6
    naja, also es liegt bestimmt nicht an den Geschenken, dass ihr Krach habt... ausserdem kann man Liebe auch nicht mit Geschenken erkaufen... ich weiß, so hast du das nciht geschrieben, klingt aber irgendwie schon ein bißchen so...
     
  • suga
    Gast
    0
    1 Oktober 2004
    #7
    hmm

    alles quatsch, zu viele geschenke sind der blanke horror, ist klar das ihr zoff habt, sie fühlt sich nur eingeengt, sie hat das gefühl du engst sie ein und das sie jetzt mehr bzw. dir auch was geben muss. red mit ihr und frag sie ehrlich was los ist und mach ihr nicht so viele geschenke, sonst ist feuer bei euch bald ausgebrannt. es ist doch das schöne ab und zu überrascht zu werden und nicht dauernd. denk mal drüber nach!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten