Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Eriki
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    13 November 2006
    #1

    @Mädels: Gut Küssen?

    ..
    Habe schon häufig von Frauen gehört, dass das sie total aufs Küssen abfahren. Habe mir da bisher nie so viele Gedanken drüber gemacht. Wenn es dazu gekommen ist, haben wir halt drauflosgeküsst.:smile:
    Aber was macht denn nun eigentlich nen richtig guten Kuss aus?
    ..
     
  • Amy17
    Amy17 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    Single
    13 November 2006
    #2
    Also ich denke viele Frauen (als auch Männer) stehen aufs Küssen. Die Eine mehr, die Andere weniger...

    Einen guten Kuss macht für mich vor allem aus, dass er gefühlvoll ist. Ich möchte nicht grob die Zunge in den Hals geschoben bekommen, dann im Mund wie wild umhergeschnellt und auch nicht zu feucht... Solange das Gefühl da ist, ist es einfach nur wunderbar! :smile: Man verschmelzt sozusagen :tongue: Ein guter Kuss muss auch nicht immer unbedingt ein Zungenkuss sein: Auch ein längerer Kuss mit geschlossenen Lippen, ein Begrüssungsküsschen oder ein Kuss auf die Stirn können etwas sehr schönes sein :smile:


    Lg, Amy
     
  • bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.205
    123
    1
    Single
    13 November 2006
    #3
    Der Speichel muss zu 90 % da bleiben wo er herkommt.
    Ich wünsche auch nach dem Kuss ein trockenes Gesicht.
    Ich möchte nach dem Kuss keinen Hustenanfall wegen Atemnot bekommen.
    Eine Mandelmassage brauch ich auch nicht wirklich.


    Im Prinzip kann man nicht sagen, was einen guten Kuss aussmacht, ich persönlich kann eher sagen, was für mich einen schlechten Kuss ausmacht.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    13 November 2006
    #4
    was einen guten kuss ausmacht?

    dass es prickelt.

    und einfach drauflosküssen ist sicher nicht die schlechteste "strategie"...

    variieren und einfach so küssen, wie es spaß macht. extrem feucht-speichelig mag ich es nicht, jedenfalls nicht die ganze zeit. es muss halt "passen". reiner lippenkuss ist zärtlich, kann aber mit geknabber auch wild werden.

    richtiges rumknutschen find ich auch geil, aber auch da muss man ja nicht "ertrinken"...
    tja, ich finds schwer zu beschreiben, mein freund kann gut küssen, aber der kann auch nicht erklären, was er macht. und mein ex meinte damals "es ist so schön, dich zu küssen, unbeschreiblich" :zwinker:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    13 November 2006
    #5
    Also der Propeller ist nie vorteilhaft.

    Ansonsten bin ich immernoch der Meinung dass es nicht daran liegt, ob jemand gut oder schlecht küssen kann, sondern dass die beiden Küssenden in Sachen Kuss auf einer Welle liegen...
     
  • freutsich
    freutsich (29)
    Benutzer gesperrt
    934
    0
    2
    vergeben und glücklich
    13 November 2006
    #6
    Küssen bedeutet für mich in erster Linie nicht nur die Bereitschaft, geküsst zu werden, sondern auch der Wunsch zurück zu küssen.

    Wenn ich mit meinen Freund schmuse, umarmt er mich und ich umarme ihn. Das ist selbstverständlich.

    Ich spiele ebenso mit seiner Zunge, wie er mit meiner Zunge spielt. Das geht vom zärtlichen aneinander reiben der Zungenspitzen bis zum "Ringkampf", wenn wir beide heißen Sex haben oder wollen.

    Die Lippen mal sanft und mal fest aufeinander pressen, oder sie berühren sich gar nicht, nur die Zungenspitzen.
     
  • Gangsta-Lady
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    Single
    13 November 2006
    #7


    DITO:smile:
     
  • Zuckerpuppe89
    Verbringt hier viel Zeit
    598
    101
    0
    nicht angegeben
    13 November 2006
    #8
    Ja, und vorallem finde ich einen Kuss gut, wenn er Gefühle vermittelt. Wenn man wirklich merkt, das man sich nicht nur küsst, sondern, dass da auch ein gewisser Gedanke hinter steckt. Ob das jetzt Liebe oder Geilheit ist spielt keine Rolle für mich. Er muss sich nur bewusst sein was er tut.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    13 November 2006
    #9
    Ein guter Kuss muss von Herzen kommen und gefühlvoll sein :smile:
     
  • User 53227
    User 53227 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    632
    103
    12
    nicht angegeben
    13 November 2006
    #10
    Soll ich es jetzt kitschig beschreiben?

    Naja... Ein Kuss.. ein guter Kuss ist für mich, wenn man alles um sich herum vergisst, wenn man die Wärme des Partners überall spüren kann, obwohl sich nur die Lippen berühren. So ein Kuss sollte nicht nur einfach so "hingeklatscht" sein, sondern die Gefühle des Partners aussprechen. Ich kann nich sooo viel mit wilden Zungenküssen anfangen, mal ist ja okay, aber immer... nein. Ich behalte die Zunge auch gern mal bei mir ^^
    Aber ich kann auch nicht pauschal sagen, was für mich ein guter Kuss ist.. Die Situation machts aus, denk ich mal.


    Lg
    Finy:engel:
     
  • User 24554
    Sehr bekannt hier
    1.541
    198
    551
    nicht angegeben
    13 November 2006
    #11
    Off-Topic:
    Ich liebe knutschen!:schuechte
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 November 2006
    #12
    das meiste, was schon da steht, finde ich auch.
    außerdem mag ich situationsangemessene küsse :tongue: es gibt zarte küsse, leidenschaftliche, innige, geile, brutale; muß halt zum drumrum passen.
     
  • ankchen
    Gast
    0
    13 November 2006
    #13
    ....
     
  • ola_87
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    nicht angegeben
    13 November 2006
    #14
    ................
     
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    103
    7
    Verheiratet
    13 November 2006
    #15
    Ein guter Kuss...mmmh, hab bis jetzt (fast!) nur gut küssende Männer geküsst:zwinker: Zum Glück!
    Wichtig ist, dass man mit dem Partner auf einen Nenner kommt, dass keiner so ein Ego-Dings durchzieht. Dann sollte es kein wildes Gesabber sein oder ein undefinierbares rumknabebrn und saugen!
    Entweder es macht "Bang" beim Kuss, doer eben nicht:zwinker: Schon die ersten Sekunden legen fest, obs nen zweiten Kuss geben wird oder nicht :engel:
     
  • *~AngeL~*
    *~AngeL~* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    Single
    13 November 2006
    #16
    hm ein guter Kuss sollte leidenschaftlich, aber auch zärtlich sein... und es sollte vom Herzen kommen...
    Man vergisst alles andere um sich herum...
    und man ist einfach nur glücklich:engel: :herz:
     
  • velvet paws
    0
    13 November 2006
    #17
    yep. und bloed nach hinten gekippt werden damit man im anschluss gleich einen termin beim chiropraktiker machen darf muss auch nicht sein.
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    13 November 2006
    #18
    Leidenschaft. Und richtig toll ist es, wen Fremden zu küssen. Dann weiss man nicht genau, was auf einen zukommt. Ist viel aufregender. Wenn ich immer wieder den selben Menschen küsse, dann wird mir das irgendwann zu langweilig.

    Die Knalltüte [​IMG]
     
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    103
    7
    Verheiratet
    13 November 2006
    #19
    Ganz meiner Meinung!! Gerade beim ersten Kuss oder bei jemandem noch nicht so bekannten kribbelts total und macht den Kuss noch viel schöner:zwinker: Adrenalinschub:smile:
     
  • RomanticMausi
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 November 2006
    #20
    ganz deiner Meinung :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste