Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sally1001
    Gast
    0
    4 Januar 2004
    #1

    @Mädels: Jungs mit Ängsten

    Also, ich wollte da mal anfragen, ob, jemand von euch schonmal was ähnliches bzw. jemand ähnlichen erlebt hat.

    Es ist so, mein Freund ist zwar erregt und alles, aber (und ich rede jetzt von allem anderen außer dem direkten Geschlechtsverkehr) es ist ihm unmöglich zu kommen, aus dem Grund, dass er Angst davor hat.
    Hab ihm schon oft gesagt, dass es OK. ist, aber es ist unmöglich für ihn.
    Mit Kondom geht es, was wiederum meine Vermutung von vorher bestätigt.

    Wie gesagt, ist nicht weiter schlimm und ich hab auch kein Problem, mit was auch immer.
    Will nur wissen, ob das jemand kennt und was villeicht schon mal gewirkt hat.

    Thax
     
  • OnleinHein
    OnleinHein (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2004
    #2
    War bei mir früher ähnlich, war irgendwie gehemmt. Später dachte ich dann immer "Ich muss jetzt unbedingt kommen", das hat natürlich auch nicht geklappt. Hat sich aber mit der Zeit gegeben. Je mehr ich meiner Freundin vertraut hab, desto mehr konnte ich mich gehen lassen.
     
  • Sally1001
    Gast
    0
    5 Januar 2004
    #3
    Mhhh, danke. Dann hab ich ja noch hoffnung
     
  • haunter
    Gast
    0
    7 Januar 2004
    #4
    naja, mit Hoffnug alleine ist es, glaube ich nicht getan, ich finde, du solltest Ihm ein Gefühl, der Sicherheit vermitteln.
    Wenn Ihr euch besser kennenlernt, wird sich das sicher geben.

    viel Glück
     
  • Verena87
    Gast
    0
    7 Januar 2004
    #5
    Wo wir gerade bei Ängsten sind. Ich hab ein viel größeres Problem mit meinem Freund, und zwar folgendes:
    Also, es hört sich jetzt blöd an, aber er hat Angst vor Berührungen aller Art. Das kommt daher, weil seine Ex-Freundin wegen schlechtem Sex Schluss gemacht hat. Er hat jetzt Angst, das ich auch Schluss mache, wenn er irgendetwas falsch macht. Ich bin schon an verzweifeln, weil ich mich wirklich bereit dafür fühl. Ich hab ihn schon immer wieder versichert, dass ich bestimmt nicht wegen sowas Schluss machen würde.
    Was soll ich noch tun?? Hilfe!!
     
  • Baxx
    Gast
    0
    7 Januar 2004
    #6
    Hmm, erstmal nicht zuviel von ihm fordern, also nicht drängen. Ihn einfach immer in den Arm nehmen, küssen etc. - Zeit geben, Vertrauen in ihm wecken (kann man ja auch ohne viele Worte machen).

    Ich war noch nie in so einer Position, aber wenn wäre mir eine solche Reaktion meiner Freundin am liebsten.
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    7 Januar 2004
    #7
    nicht drüber nachdenken und einfach weiter machen... es bringt nichts wenn du während,beim,nach dem Sex fragst "Du, wollen wirs nicht nochmal mit Petting (o.ä.) probieren?". Mach einfach ganz normal weiter, und versuch ihn unterbewusst zu irgendwas zu bewegen. ich weiß jetztnich genau wo dein problem liegt, ob du mit "berührungen" petting, oralverkehr, usw. meinst, aber führ ihn einfach mal (wenn wir jetzt von blasen reden) langsam hin: Mal kurz aus der Hose auspacken, bisschen rubbeln (^^), mal mit der Zunge drüberstreichen (ganz schnell, damit er keine zeit hat sich zu wehren *g*), und dann dem weiteren verlauf des Aktes folgen...

    Hilfe von ner Jungfrau,
    mfg,
    Summi
     
  • Taschentuch
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    103
    3
    Single
    7 Januar 2004
    #8
    Du solltest ihn auf keinen Fall drängeln und zu irgendwas bewegen wollen, was er gar nicht wirklich möchte ... wie Baxx also schon gesagt hat, einfach das Vertrauen aufbauen lassen.
     
  • Waldkäuzchen
    Verbringt hier viel Zeit
    253
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2004
    #9
    vielleicht hat er Hemmungen wegen der Sauerei (tschukldigung Jungs) hinterher? und es geht deshalb mit Kondom? Vertrauen hilft,.
     
  • Verena87
    Gast
    0
    8 Januar 2004
    #10
    Danke für eure Hilfe.
    Ich geh morgen wieder zu ihm und fang irgendwann einfach an ihn sanft zu streicheln/küssen und dann werd ich schon sehen, wie er reagiert. Ich mein, wir haben schon großes vertrauen zueinander, aber er hat einfach eine richtige Blockade (absolut schlechte erfahrung) in der Sache. Küssen und so und am Rücken, Hals streicheln is schon drin, aber kaum geht es an intimeren Stellen blockt er ab. Meint ihr, er könnte bei einer romantischen Umgebung lockerer werden, oder anders: Wann kann sogar der verklempteste Mann nicht NEIN sagen??
    (Das soll jetzt nicht so rüber kommen, als ob ich ihn drängen will, dass auf keinen Fall, aber nach gut 8 Monate Beziehung möchte ich doch etwas mehr.)
     
  • Sally1001
    Gast
    0
    9 Januar 2004
    #11
    Also für mich klingt das so, dass er einfach hammer Angst vor Ablehnung hat. Und dagegen hilft am besten Bestätigung. Sag ihm, jedesmal, wenn er sich zu irgendetwas kleinem durchgerungen hat, dass es dir gut gefallen hat o. ä. das wird sein Selbstvertrauen langsam wieder aufbauen. Es darf nur nicht gekünstelt klingen...

    Ach ja, und wegen der Tussi vor dir:
    So einen Schwachsinn zu erzählen ist mal absolut unverantwortlich. Denn die "harten" trifft das gar nicht, denen ist das egal. Aber gerade die "sensiebleren" die unbedingt wollen, dass ihrer Freundin es auch gut geht bzw. gefällt machen sich dann Gedanken und trauen sich zum Schluss gar nix mehr!!!

    Liebe Grüße
     
  • daisy
    Gast
    0
    11 Januar 2004
    #12
    Nochmal zu dem eigentlichen Thema:

    Wenn er wirklich Angst vor der "Sauerei" hat, dann sag ihm es ist o.k. und leg schon mal einen Waschlappen und evtl. ein Handtuch zurecht.
    Wir haben grundsätzlich das längste Taschentuch der Welt (Klopapier) im Nachtschrank.

    Hat auch den Vorteil, daß man nicht aufstehen muß um sich sauber zu machen, sondern gleich weiterkuscheln kann.

    Ich mag dieses nasse Gefühl am Bauch nämlich nicht so richtig gerne.

    Aber so geht's ganz gut.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste