• bringtheheat
    0
    1 Februar 2004
    #61
    ich bin ne zeit lang ziemlich oft bahn gefahren

    dir auf m klo einen blasen zu lassen ist kein problem, du musst sie halt nur n bissel an den haaren festhalten.............:smile:)))
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    1 Februar 2004
    #62
    Wie alt bist du denn?
     
  • bringtheheat
    0
    1 Februar 2004
    #63
    23 und noch kein bischen weise...:smile:)

    habe deswegen sogar letzte woche meine erste lebenskrise gehabt
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    1 Februar 2004
    #64
    23? Ich hätte so auf 18 getippt...
    Dann eröffne mal ein Thread über deine Lebenskrise.
     
  • bringtheheat
    0
    1 Februar 2004
    #65
    das war letzte woche!!!!!

    und mädel deine psychlogie besteht aus floskeln und klischees......:smile:)))

    die eltern interpretieren in ne umarmung mehr rein, weil sie angst haben ihren kleinen scheisser zu verlieren, ist schon n bissel billig


    aber das ist ja das schöne an der psychologie, nix ist wiederlegbar, freuds thesen von wegen schwul sein weil man die mama so sehr geliebt hat, sind nicht wiederlegbar, es zerfliesst halt alles in der hand

    also wurst, lass dir nix erzählen, deine freundin hat keine kerle zu umarmen, erst recht nicht vor den augen deiner eltern, ist ne sache von gegenseitigem respekt

    der knigge sagt 50 cm abstand halten.........:smile:))

    AMEN
    UND SCHLUSS
    -----------------------------------------------------------
     
  • Würstchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Februar 2004
    #66

    Ich bewundere bringtheheat nur für sein taktgefühl, in Anbetracht des Themas und des Threads... :angryfire

    Ich nehm besser mal Abstand von dem thema
     
  • bringtheheat
    0
    1 Februar 2004
    #67
    ganz genauso

    du bist wütend, deine freundin hat nen kerl umarmt

    was machst du da???
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    1 Februar 2004
    #68
    loool

    Meinste wirklich?
    Dafür hat wenigstens deine Freundin keine Männer zu umarmen, ist ja auch dein Eigentum, gell?
    Die Eltern interpretieren nur mehr rein, weil sie PARTEIISCH sind, das hat nix mit Psychologie zu tun, ist Tatsache.

    Ich schließe mich Würstchen an - bewundere dich zutiefst :anbeten:
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    1 Februar 2004
    #69
    Naja, nix wie Schluss, das ist ja Hochverrat!!!! Und ja nicht darüber nachdenken...
    :grin:
     
  • bringtheheat
    0
    1 Februar 2004
    #70
    DEINE psychologie habe ich geschrieben

    UND PARTEIISCH?????

    weils seine eltern sind, übertreiben sie????????????????????

    es ist doch einfach nur einfältig so zu denken

    wenn ich stress mit MEINEN mädels hatte, war immer ich schuld bin ja schliesslich n kerl, wir verstehen ja sowenig, nicht mal die klarsten andeutungen

    "du hast mir nicht gezeigt das du mich liebst", den spruch liebe ich besonders

    am besten ich schreibs mir auf die stirn.........:smile:)
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    1 Februar 2004
    #71
    Nun ja, und was hat dieser Spruch mit dem Thread hier zu tun? Dass die Mädels dir irgendetwas an den Kopf werfen, heißt ja noch lange nicht, dass du hier so 'nen Sch*** posten sollst!!!
    Außerdem dachte ich, dass es mit dem Mädel aus der Uni doch im Moment ziemlich gut läuft. Wieso bist du denn dann so verbittert???

    Hallo, alle Menschen sind parteiisch und die Eltern haben gewiss nicht die Zeit gestoppt - er muss sich also auf ihr Zeitempfinden verlassen. D. h. ja nicht, dass sie lügen.
    Das Einzige, was wir ihm klar zu machen versuchen, ist, dass er sich da nicht so reinsteigern soll, weil es dann zu einer Kurzschlussreaktion klarkommen kann, obwohl eigentlich nichts passiert ist!!! Und du machst genau das Gegenteil...
     
  • bringtheheat
    0
    1 Februar 2004
    #72
    es geht doch nicht um ihn, du bist die glückliche für heute nacht........:smile:))

    bin halt streitsüchtig, aber warum nur.......:smile:))
     
  • Würstchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Februar 2004
    #73
    kann jemand den Thread schließen? Mir ist lieber, es kommt was konstruktives oder besser gar nix als so ein Off Topic Zeugs....
     
  • User 11753
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    101
    0
    nicht angegeben
    1 Februar 2004
    #74
    Willst du dir deinen thread durch eine Blödelei kaputt machen lassen? Ignorier das OT-Zeugs doch einfach, oder wenn es beleidigend wird, lass es löschen.
     
  • Würstchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Februar 2004
    #75
    Es ist jetzt für mich erledigt. Ich halt zu meiner Freundin und will jetzt mit ihr weiterleben und zusammensein.

    Außerdem kommt jetzt keine neue Meinung oder eine neue Ansicht in dem Posting hinzu, stattdessen driftet es in Geplänkel anderer Leute ab.

    Ich bedank mich für eure Ansichten und Meinungen.
     
  • User 11345
    Meistens hier zu finden
    961
    128
    248
    nicht angegeben
    1 Februar 2004
    #76
    Hallo,
    ich habe einige Stellen des Threades gelesen, jedoch nicht komplett.

    Wie sieht deine Freundin die Sache ? - Nimmt sie dir das übel, dass du sie so hinterfragst ?
     
  • Chicobo
    Gast
    0
    2 Februar 2004
    #77
    Hallo...

    Ich wollte mich auch mal zu dem Thema melden, damit hier nicht mehr gemutmaßt wird, wie ich das gesehen oder was ich mir dabei gedacht haben könnte...

    Ich hoffe, er ist nicht sauer, dass ich jetzt weiterschreibe, obwohl der Thread langsam wirklich lächerlich wird. deswegen würde ich euch bitten, nur etwas zu schreiben, wenn ihr's wirklich ernst meint, ok?

    Tja, das hier schreibt die besagte Freundin...

    Und ich kann euch sagen, dass ich sehr schockiert war, als ich mir das anhören musste. Seine Eltern mischen sich also in unsere Angelegenheiten ein... sie werden noch alles kaputt machen, wenn sie so weitermachen :cry:

    Ich weiß irgendwie gar nicht mehr so recht, was ich schreiben soll. Was jetzt wirklich war, ist das denn so wichtig?
    Gut, ich hab den Typen umarmt, wir kannten uns aus dem Zug und haben uns 3, 4 STunden oder so unterhalten. Ob es nun übertrieben war oder nicht, wer kann das schon sagen, ist vielleicht auch Ansichtssache.
    Jedenfalls möchte ich sagen, dass ich mir wohl überhaupt nichts dabei gedacht hatte. Wie auch? Ich liebe meinen Freund doch so sehr und ich kann ohne ihn nicht leben...

    Das Einzige: ich bin nur etwas traurig, dass er nicht weiß, wem er glauben soll... seiner Freundin oder seinen Eltern?

    Und denkt ihr, dass es so wichtig ist, wie es wirklich war, wenn er doch weiß, dass ich ihn liebe? Und das tue ich wirklich, das könnt ihr mir gerne glauben...

    Aber mehr will ich dazu nicht sagen. ich weiß nicht, was ich dazu alles erzählen darf/soll/kann... Mein Kopf ist voller Gedanken, die ich nicht ordnen kann... habe ich alles falsch gemacht? Übertreiben seine Eltern? Haben sie recht? - ich weiß gar nichts mehr... Außer dass ich ihn liebe und dass ich ihn wegen so nem... Mist... nicht verlieren möchte...
     
  • president
    Verbringt hier viel Zeit
    694
    101
    0
    nicht angegeben
    2 Februar 2004
    #78
    boah, ist ja lustig hier. und jetzt meldet sich sogar noch die freundin zu wort? kinder, macht das untereinander aus. persönlich oder notfalls telefonisch. hier sind definitiv zu viele köche, die den brei verderben...

    @topic: bei meiner letzten beziehung hat sich die mutter meiner exfreundin auch vereinzelt zu viele rechte herausgenommen. in solchen augenblicken habe ich ihr dann unmissverständlich klar gemacht, dass es sie nichts angeht. wir hatten immer ein tolles verhältnis miteinander (selbst jetzt noch, auch nachdem die beziehung beendet ist) und ich schätze sie sehr [EDIT: ich meine damit die "ex-schwiegermutter" und nicht meine ex :link:, denn da schaut die ganze sache wieder etwas anders aus...]. aber manchmal müssen grenzen aufgezeigt werden. bis hierhin und nicht weiter. und dabei muss differenziert werden: freundin-freund, mutter/vater-sohn und freundin-mutter/vater. bei der letztgenannten beziehung können sie ihren kommentar abgeben, aber was und wie es zwischen euch beiden läuft geht sie in meinen augen nichts an. jedenfalls nicht in diesem ausmass wie geschildert. egal, das ding ist ziemlich verfahren. schaut, dass ihr da möglichst schnell wieder (alleine) rauskommt.
     
  • Chicobo
    Gast
    0
    2 Februar 2004
    #79
    Danke, president.

    Ja, eigentlich hast du ja recht, aber ich wollte auch mal hier meine Meinung sagen, bzw. halt sagen wie ich die Sache sehe und was ich mir dabei gedacht habe, damit die Leute nicht auf alle möglichen Gedanken kommen, wie ich es gesehen haben könnte oder auch nicht usw.
    Ich denke, jetzt sollte das auch klar sein...

    Jedenfalls wollte ich mit der ganzen Sache echt nicht sowas ins Rollen bringen... -.-'
     
  • president
    Verbringt hier viel Zeit
    694
    101
    0
    nicht angegeben
    2 Februar 2004
    #80
    wegen kleinigkeiten und missverständnissen wurden schon grosse kriege angefangen. aber ich denke wenn ihr euch beide mal gründlich aussprecht und die sache klärt, dann haben wir nochmals glück und können den dritten weltkrieg verhindern... :grin: :grin: :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten