• Sassi
    Sassi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    28 Mai 2003
    #41
    Hey, du solltest dich mal in der Rhytmische Sportgymnastik oder im Turnen umschauen...

    1,47m , 29 Kilo... Ist das deine Preisklasse?
     
  • Sassi
    Sassi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    28 Mai 2003
    #42
    Hab ich vergessen...

    Oh... und 1,76 cm und 62 kg.
     
  • texx
    Verbringt hier viel Zeit
    1.065
    123
    1
    Single
    28 Mai 2003
    #43
    seh ich genauso. Verstehe eh nicht ganz wie man auf die Idee kommen kann, mit 55 kg oder sogar noch weniger zu viel zu wiegen.
     
  • ~LadyMarmelade~
    Verbringt hier viel Zeit
    392
    101
    0
    Single
    28 Mai 2003
    #44
    also sorry ich wiege unter 50 kg und will auch auf keinen fall zunehmen !!
    ich meine ist ja die eigene entscheidung...

    bye
    j.
     
  • texx
    Verbringt hier viel Zeit
    1.065
    123
    1
    Single
    28 Mai 2003
    #45
    @LadyMarmelade~: klar ist das Deine Entscheidung und wenn Du das so willst ist das auch in Ordnung. Ich möcht nur sagen, dass sich sich niemand zu dick, hässlich oder sonstwas vorkommen muss, wenn er oder sie etwas (oder auch viel) mehr wiegt. Dieses "Idealgewicht" gibt es meiner Meinung nach nicht, da jeder Mensch unterschiedlich ist und was für den einen ideal ist, ist es deshalb für den anderen noch lange nicht.
     
  • ~LadyMarmelade~
    Verbringt hier viel Zeit
    392
    101
    0
    Single
    28 Mai 2003
    #46
    ja schon klar.. tut mir leid hab über reagiert..
    aber wenn mir jemand sagt ich bin zu dünn bekomm ich die kriese...
    und heut is auch nich ein so toller tag...

    bye
    j.
     
  • Vivian
    Gast
    0
    30 Mai 2003
    #47
    ich bin so 168 und wiege 50 kilo..
    mag meinen arsch aber nicht..der könnte dünner sein
     
  • beazy
    beazy (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    30 Mai 2003
    #48
    172 und 50 kilo.... hüften dürften weniger sein und busen mehr :/ eigentlich stimmts hinten und vorne nich :zwinker:


    gruss BeazY
     
  • *BlackLady*
    0
    30 Mai 2003
    #49
    Körpergröße minus 110 ist das Idealgewicht und nicht das Normalgewicht, da du dich ja so mit dem Körper und Gewicht beschäftigst, sollte man eigentlich meinen, dass du sowas weißt.

    Der zweite Satz ist einfach nur lächerlich, sowas wird als Untergewicht bezeichnet und ich genauso ungesund wie Übergewicht.
     
  • Elaine
    Gast
    0
    1 Juni 2003
    #50
    Also ich finds absolut schlimm, wenn man schon ewig dünn is, und immer noch an sich rummeckert. Da is man dann schneller in der Magersucht, als man sich vorstellen kann.

    Ich bin mit meinen 1,55m und 63 Kilo auch nicht zufrieden, mach aber auch Sport und versuch jetz etwas abzunehmen.
    Was mich aber stört ist folgendes: Meine Mum hat in den vergangenen Monaten fast 10 Kilo angenommen und erwartet jetz anscheinend ähnliches auch von mir.
    Sie musste aus gesundheitlichen Gründen abnehmen und ich bin ja auch stolz, dass sie das geschafft hat, aber versteht sie nicht, dass ich ganz anders bin und das auf meine Art und Weise schaffen muss? *seufz*
     
  • Chilly
    Chilly (37)
    Benutzer gesperrt
    1.231
    0
    1
    nicht angegeben
    1 Juni 2003
    #51
    @Lady Marmelade:
    *zustimm**zustimm**zustimm**zustimm**zustimm**zustimm* :grin:
    wie groß biste denn?

    Außerdem kann man das nicht pauschalisieren! Mit 55kg hat noch lange nicht jede Idealgewicht, für 1,50m wäre das nämlich sehr propper!
    Hab gehört Frauen sollten ihre Körpergröße minus 1m mínus 10% dieser Körpergröße wiegen.
    Das wären bei mir 177cm - 100 - 17,7 (10% von 177)= 59,3kg
    und so 57/58 wiege ich :clown:
     
  • peanut
    Gast
    0
    1 Juni 2003
    #52
    äh, ich bin zwar net achzehn sondern sechzehnm aba trotzdem *g*: bin 1m67 groß und hab 47 kilo
     
  • gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Juni 2003
    #53
    ist zwar jezt schon a bissel veraltet (topic), hab aber trotzdem mal reingeschaut und bin erstarrt! mensch wiegt ihr alle wenig!!auf gehts essen!!!

    ich bin 168cm groß und wiege 63-65kg....und ich muss dazu sagen, ich hatte magersucht!! und bin dermaßen froh, dass ich draußen bin!! es geschafft habe....ich hab damals nur noch 38 kg gewogen...und ihr wisst agr nicht wie schnell man in das hineinrutscht...pfff...es fängt harmlos mit ner diät an...doch plötzlich ist man mitten drinnen....also ihr, die da weniger als 60 kg wiegen und noch abnehmen wollen (verrückt)....nixda mit abnehmen...denn aus den 2 kg abnehmen wollen, werden schnell 5 kg, dann 10 kg, und mehr und mehr...und schon sitzt man mittendrinnen!!! na, na!

    klar denk ich mir, gut so in den 50er bereich darf ich schon sein...aber dann wiederum....'nö!! ich bekomm genug zuspruch von der männerwelt...' ausserdem hab ich ´mir geschworen, nie wieder eine diät zu machen....
     
  • Unicorn
    Unicorn (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Juni 2003
    #54
    So, ich störe 'mal das schöne Bild mit den ganzen dünnen Mädels :grin: :
    19 Jahre, 1,75 m, ca. 86 kg.
    Ich hätte gerne so 15 kg weniger, weil ich merke, dass ich durch mein Gewicht (bzw. durch die Tatsache, dass ich zu viel wiege und keinen Sport treibe) auch etwas gesundheitliche Probleme bekomme. Bisher war ich allerdings bei meinen Abnehm-Versuchen immer zu inkonsequent. :rolleyes: Naja, ich schaff das schon noch. :zwinker:
    Ich denke nicht, dass ich weniger als etwa 68-70 kg wiegen wollen würde, aber auch etwas drüber wäre wohl o.k. - eben alles im "normalen" BMI-Bereich 20-25, vielleicht so 22/23. *träum* :grin:

    Liebe Grüße vom Dickerchen - ähm, vom Fabeltier :zwinker:
     
  • Chilly
    Chilly (37)
    Benutzer gesperrt
    1.231
    0
    1
    nicht angegeben
    17 Juni 2003
    #55
    @gluteus maxima:
    wie ich schon mal geschrieben hab kann man das doch nicht so pauschalisieren...eine 1,50m Frau die 60kg wiegt ist fett....tschuldigung...aber ich denke das isso..(bis auf die ausnahmen mit schweren Knochen *gg*)...

    Ich werde immer gemestet, wenn ich bei meinen Eltern zu Besuch bin (Frühstück, Mittag, Kaffee, Abendessen...alles reichlich) und das einzige was zunimmt ist mein Bauchumfang für ne gewisse Zeit *gg*...
    also esse ich lieber weniger und mir gehts besser den Tag über :smile:

    Wenn die Natur will, dass ein fast 180cm Weibchen nur so (derzeit) 57kg wiegen soll....dann paßt das doch! Oda??
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    17 Juni 2003
    #56
    naja, ich hab hier auch schon geschrieben, das ich 1,76 m groß bin und ich wieg grad mal 51 kg, aber da kann ich nicht mal was für, denn ich futter den ganzen tag und immer das wo ich grad lust drauf hab :grin:
     
  • Babyjane
    Babyjane (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Juni 2003
    #57
    bin 170 groß hatte mit 18 jahren 75 kg und jetzt durch die pille einige kg zugenommen bekomme diese auch leider nicht runter.habe schon vieles ausprobiert und bleibe auf meine kg stehen.
     
  • bienelein
    Gast
    0
    19 Juni 2003
    #58
    ich bin 20 , und 1,64 cm und wiege 50 kg
     
  • Katze
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    20 Juni 2003
    #59
    Boah das gibts nicht! :eek: Ich fall wohl hier total aus der Rolle! Das ist doch viel zu wenig! Hier gibts ja mehr Dünne also sonst was... :frown:

    Also ich bin auch 18, wieg im mom 80 kg bei 1,78 m. Bin aber unzufrieden. Möchte runter auf mind. 75 kg. Das höchste was ich wog, war 86 kg und das wenigste 65 kg. Aber 65 kg! :eek: Da gings mir total übel! :frown: Ich muss schon noch was tun! Aber allzu dünn ist auch nich gut! Mensch, da fühl ich mich ja richtig unwohl hier. :frown:
     
  • angie
    angie (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juni 2003
    #60
    ich bin 18 und wiege bei einer größe von ca. 1,68m im moment um die 68kg.
    allerdings war das net immer so. bevor ich mit meinem jetzigen freund zusammen gekommen bin (vor 2jahren) wog ich über 70kg! danach habe ich abgenommen bis auf 64kg. und nun in den letzen 4monaten hab ich wieder um die 4-5kg zugenommen!
    eigenlich bin ich mit meinem körper und gewicht zufrieden und ich muss ehrlich sagen ich habe auch garkeine lust dauernd diät zu halten! ich esse wirklich total gern aber versuche eben wenig fette sachen (pizza, fastfood...) zu essen und auch mit dem trinken hab ich mir angewöhnt statt cola etc eher apfelsaftschorle oder wasser zu trinken!
    außerdem treibe ich so oft es geht sport (2mal wöchentlich training)...spiele seit 3-4jahren fussball im verein.
    ich denke das bei mir auch die muskulatur ne rolle spielt da ich z.b. sehr muskulöse (für eine frau) waden habe. im großen und ganzen wiegen muskeln nunmal mehr als fett!
    andererseits gibts da auch noch meine oberweite (75E). die wiegt natürlich auch einiges *g* und die bekomme ich einfach net kleiner :grin: netmal wenn ich bissl was abnehme...da verändert sich nix bei mir.
    ich denk solche aspekte müssen da auch beachtet werden.
    ansonsten finde ich bedeutet für mich idealgewicht das man sich wohlfühlt! allerdings sollte man es nicht übertreiben! die medien beeinflussen einen da viel zu sehr!!!
    grüßle angie
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten