Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Brandywein
    Brandywein (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    in einer Beziehung
    30 Dezember 2006
    #1

    Mädels, welcher Typ in Sachen Liebe seid ihr?

    Hallo liebe Mädels!
    Ich behaupte mal, was Liebesdinge angeht, gibt es drei Typen von Menschen:

    Den Beziehungstyp
    Das sind Menschen, denen es sehr wichtig ist, eine Beziehung zu haben, weil sie die diese Geborgenheit und Verbundenheit genießen. Sie verlieben sich relativ unkompliziert und haben meistens lange Beziehungen. Wenn sie solo sind, verlieren sie ihr Herz relativ schnell wieder an jemanden, der sie liebt.

    Der romantsiche Typ
    Unter diesem Typ verstehe ich Menschen, die nichts weniger als die große, wahre Liebe suchen. Sie neigen dazu, ihre Idealvorstellungen auf andere Menschen zu projezieren, so dass sie häufig enttäuscht sind, wenn sie die Person richtig kennen lernen. Wenn sie dagegen einen Korb bekommen, facht das ihre Leidenschaft eher noch an. Deshalb sind sie relativ viel Zeit solo, was sie für ihre Suche nach "dem Richtigen" aber in Kauf nehmen.

    Der Spaß-Typ
    Darunter verstehe ich Menschen, denen eine innige Beziehung nicht besonders wichtig ist, und die auch an keine große Liebe glauben, der es sich lohnen würde, hinterherzueifern. Zumindest im Moment nicht. Sie möchten ihren Spaß als Single haben, teilweise auch in Form sexueller Abenteuer.


    Sicher ist jeder Mensch irgendwo eine Mischung aus allen drei Typen. Außerdem kann sich das bei jemandem mit der Zeit auch ändern. Aber mich würde jetzt interessieren, liebe Frauen:

    Welcher Typ ist bei euch derzeit am meisten ausgeprägt?

    Und wenn ihr euch wirklich in keinem der Typen wiederfindet, dann verratet doch, wie ihr euren "Typ" beschreiben würdet...

    Vielen Dank fürs Abstimmen!
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    30 Dezember 2006
    #2
    ich bin wohl der romantische Typ! Ich suche nach der Liebe und verliebe mich eigentlich nicht so schnell aber wenn, dann will ich die Person auch haben! Ich wurde dann aber auch schon enttäuscht wenn ich jemanden richtig kennengelernt habe :zwinker: Allerdings bin ich wohl eher ne Mischung aus 1 und 2 .
     
  • Schneew!ttchen
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    30 Dezember 2006
    #3
    Ich war alles schonmal...

    10 - 17 Jahre: romantischer Typ
    17 - 21 Jahre: Spaßtyp
    > 22: Beziehungstyp

    Im Grunde genommen bin ich aber wohl der Beziehungstyp. Auch in der "Spaß-Phase" habe ich mir eigentlich auch was anderes gewünscht.
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    30 Dezember 2006
    #4
    Beziehungstyp, und auch schon immer gewesen :smile: Ich hatte eigentlich auch immer nen Freund und lange Beziehungen.
     
  • Packset
    Gast
    0
    30 Dezember 2006
    #5
    ....
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    30 Dezember 2006
    #6
    Beziehungstyp mit dem Unterschied, dass ich mein Herz nicht schnell neu vergebe.
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    30 Dezember 2006
    #7
    dito
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    30 Dezember 2006
    #8
    Ich war eigentlich immer der "Beziehungstyp", war nicht umsonst die letzten 6 Jahre über fast ständig in festen Beziehungen.

    Was ich jetzt bin, weiß ich noch nicht so genau, das muß ich erst noch selbst rausfinden. :schuechte_alt: :zwinker:
     
  • Schneew!ttchen
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    30 Dezember 2006
    #9
    :jaa:
     
  • möpi666
    Gast
    0
    30 Dezember 2006
    #10
    ich bin so ne mischung aus 1 und 2....
     
  • Dirk F.
    Dirk F. (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    93
    1
    Single
    30 Dezember 2006
    #11
    Wie kann man mit 26 in Sachen Beziehung so oberflächlich sein. 6 setzen.
     
  • freutsich
    freutsich (29)
    Benutzer gesperrt
    934
    0
    2
    vergeben und glücklich
    30 Dezember 2006
    #12
    Ich gehöre wohl am ehesten zum Beziehungs-Typ.

    Genau sagen kann ich das aber nicht, da meine Beziehung meine erste Beziehung ist und diese schon 32 Monate hält.

    Die Prüfung erfolgt erst jetzt, da mein Schatz ab Januar zum Bund muss. Dann wird aus einer Tag- und Nachtbeziehung eine Fernbeziehung. Ich glaube aber fest daran, dass wir durchhalten.
     
  • Lebkuchen.
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    nicht angegeben
    30 Dezember 2006
    #13
    ------------------
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    30 Dezember 2006
    #14
    Ich auch.
    Dass man jemand ist, der viel Wert auf eine feste Beziehung legt, hat nicht zwangsläufig zu sagen, dass man sich schnell verliebt
     
  • LoveLucy
    LoveLucy (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    103
    1
    Verliebt
    30 Dezember 2006
    #15
    lol... bin wohl eher die romantische... :schuechte soll mir recht sein lange zu warten... dafür sammle ich aber inzwischen zeit dann mehr erfahrungen usw... :cool1: :grin:
     
  • Brandywein
    Brandywein (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    126
    101
    0
    in einer Beziehung
    30 Dezember 2006
    #16
    Hey Marzina, Spaceflower, Lebkuchen und SexySellerie -- ihr unterminiert ja die schöne Typologie! ;-)
    Naja, ist ja in Ordnung. Ich sag nicht, dass meine Theorie perfekt ist, hehe. Aber könnt ihr mir erklären, warum ihr euch dann nicht zum romantischen Typ rechnen würdet? Danke euch!
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    30 Dezember 2006
    #17
    Der romantische Typ, obwohl ich die letzten Male recht übergangslos von einem Mann zum nächsten kam. Davor war ich aber sehr lange Zeit solo.
    edit: Oder besser: Hauptsächlich romatischer Typ mit Tendenzen zum Beziehungstyp. Den Aspekt mit der Enttäuschung wegen falscher Vorstellung kann ich nämlich nicht bestätigen.
     
  • *PennyLane*
    0
    30 Dezember 2006
    #18
    Definitiv Beziehungstyp.
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    30 Dezember 2006
    #19
    Du sagst, der romantische Typ wartet auf seine richtige, große Liebe.

    Ich weiß gar nicht, ob die wirklich existiert. Vielleicht gibt es ja mehrere große Lieben? Ich lege meien Hoffnung nicht auf _einen einzigen_ Menschen. Das finde ich doch recht illusionistisch.

    Und ich bin auch nicht enttäuscht,wenn ich jemanden besser kennenlerne.
    Ich bin mit allen meinen bisherigen Freunden (3) recht zügig zusammengekommen. 2 davon waren die Vollhorste überhaupt. Mit dem dritten bin ich jetzt fast 3 Jahre zusammen, aber wirklich gut gekannt, bevor wir zusammenkamen, hab ich ihn nicht


    Ich bin sehr beziehungsverbunden, mag das "wir" und lege mein Leben doch schon sehr auf meinen Partner aus. Aber ich bin niemand, der sich schnell verliebt, damit man hauptsäclich eben eine Beziehung hat
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    30 Dezember 2006
    #20
    ich auch.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste