Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • blackstar
    Gast
    0
    11 März 2004
    #1

    Mädls + "Ich ruf dich an..."

    Hi,
    ich hab das schon öfter erlebt und gestern und heute wars wieder so (es geht um ein Mädel, längere Story, wir sind nicht zusammen):

    Gestern wollte sie mich um 15:00 anrufen. Der Anruf kam um 20:00. Keine Begründung oder entschuldigung. Heute wollte sie "Abends anrufen". Hat sie aber bisher nicht getan. Ich hab auch schon von anderen Kumpels gehört, das mädels sowas gerne mal machen.

    Ist das Taktik um uns (Männer) zappeln zu lassen oder um zu gucken, ob wir von uns aus anrufen damit "Sie" sieht wie sehr wir hinter ihr her sind?

    Oder interpretiere ich da zuviel rein? Auf jeden Fall finde ich es sch***.

    Danke für ein paar kurze Statements.
     
  • cat85
    Gast
    0
    11 März 2004
    #2
    ähm, beides! Aber immer noch besser als gar nicht anzurufen :zwinker:
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.503
    148
    125
    Verwitwet
    11 März 2004
    #3
    Ich sag's ja: Frauen sind kompliziert :tongue:
    Warum kann man nicht einfach das sagen und tun was man denkt ...
     
  • blackstar
    Gast
    0
    11 März 2004
    #4
    Also von Frauen gerne und öfter verwandte und gägige Praxis? Und was ist besser? Sie zappeln zu lassen oder selber anzurufen? Also ich hab sie diese zwei male Zappeln lassen :smile:

    So kann man das auch sehen.
     
  • blackstar
    Gast
    0
    11 März 2004
    #5
    Ich schätze mal weil das ein großes Spiel ist, was für viele den Reiz ausmacht. Spiel ich halt mal mit :smile:.
     
  • moony
    moony (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    Single
    11 März 2004
    #6
    denk auch dass das bei den meisten taktik ist...wieso? keine ahnung...!
    aber es muss ja nich...also bei mir wärs nur reine(r) vergesslichkeit&chaotentum...! :link:
     
  • cat85
    Gast
    0
    11 März 2004
    #7
    Zappeln lassen, aber irgendwann auch mal anrufen! Vielleicht will sie ja wirklich sehen, wie wichtig dir das telefonat mit ihr ist...
     
  • Besucher
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    nicht angegeben
    11 März 2004
    #8
    Eindeutig zappeln lassen.
    Denn wenn Du Dich immer und immer wieder meldest verliert sie das Interresse.
    Komisch aber wahr! (Frauen halt *g*)
     
  • QuendaX
    QuendaX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    nicht angegeben
    11 März 2004
    #9
    Vielleicht liegt es aber auch nur daran, dass deine Angebetete eine unzuverlässige Person ist.
    Verallgemeinerungen sind zwar schon lustig, aber übertreiben sollte man es nicht.

    Ich kenn dagegen wirklich nur Frauen, die auf die Minute genau ihre Termine einhalten *g*
     
  • blackstar
    Gast
    0
    12 März 2004
    #10
    Das Lustige ist das es um dieses Mädel hier geht: Enge ich Sie ein oder was ist der Grund?

    In Kurz: Nach 2 Wochen rumknutschen, dauernt telefonieren und oft treffen sagte sie mir, dass sie noch nicht bereit ist für ne neue Beziehung und erstmal Freundschaft will. Und sie meldet sich. Naja, das mit dem Melden ist letzte Woche passiert (nach 2 Monaten!!!, sie sagte damalt sie ruf am nächsten Tag an :zwinker:). Was soll man davon halten :smile: ?
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    12 März 2004
    #11
    In diesem Fall klingt das für mich eher danach, dass sie nicht wirklich so großes Interesse an dir hat und sich deswegen so wenig und unpünktlich bei dir meldet.
    Ich meine... klar, einige Mädels benutzen das wohl wirklich als Taktik, aber eine Dauer von 2 Monaten nicht melden, passt da wohl nicht mehr ganz rein.
    Hört sich eher so an, als hatte sie grad nichts besseres zu tun und hat dann mal an dich gedacht.
    Ich kann natürlich auch falsch liegen, aber ich fürchte es ist so.
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.787
    298
    1.839
    Verheiratet
    12 März 2004
    #12
    So nun hab ich alles gelesen ja wirklcih alles auch den alten thread.
    Wo ist eigentlich dein Problem sie meinte doch sie braucht 2-3 Monate mich erstaunt vielmehr das sie sich wirklich gemeldet hat nach der Zeit.
    Ich muß auch sagen dsa du es total schön geschrieben hast und offensichtlich vor 2 MOanten sehr starke Gefühle für das Mädel hattest.
    Hast du die eigentlich immer noch ?

    Und wenn ja erzähl mal wie es weiterging :bier:

    Also zu dem eigentlicihen Thema...man kann nicht alle über einen Kamm scheren aber wir Männer machen das ja auch sagen wir rufen an und melden uns erst drei Tage später
    Das ist haöt das ewige Spiel zwischen den Geschlechtern

    Stonic
     
  • metalcradle
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    nicht angegeben
    12 März 2004
    #13
    Wie wahr das ist! Las SIE zappeln und las dir nicht anmerken das du ein depp ist! Vielleicht nimmst sie es eh nicht so ernst, aber wenn doch hmm dann sollste dich schon ab und zu melden! Aber warum Frauen das machen? Is jetzt weit her geholt aber ich hab mal gelesen das Frauen viel unabhängiger sind als Männer und auch mit weniger Liebe auskommen! Dachte bisher immer es sei umgekehrt?! Aber das war mal. leider kommt jetzt die Rache der Frauen *kotz* *würg* mir wär am liebsten wenn man Strategien aus dem Spiel lässt und ehrlich miteinander umgeht! Z.b. Wenn man für jemand keine Gefühle hat, nich abwimmeln SAGEN wozu hat man schließlich so ne große Klappe???

    Oder zeig ihr das sie nicht die einzigste ist, sondern auch Konkurrenz hat ;-)
     
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    12 März 2004
    #14
    Kann auch sein, dass ihr wirklich was dazwischen gekommen ist. Immerhin hat sie sich entschuldigt, ist doch egal warum sie erst später angerufen hat.
    Hm, aber zu deiner Frage. Ich verwend sowas nicht als Taktik, um wen zappeln zu lassen...
     
  • Fame
    Gast
    0
    12 März 2004
    #15
    Ich auch nicht. :rolleyes2
    Wenn ich sag, ich ruf heute abend an, dann mach ich das... aber "heute abend" umfasst eben einen Zeitraum von 17:30 bis 22:30 - so ungefähr. :cool1:
    Aber auf eine bestimmte Uhrzeit festlegen und dann nicht anrufen? Nö... ausser, es kommt wirklich was dazwischen.
     
  • blackstar
    Gast
    0
    13 März 2004
    #16
    Sorry für die späte (und leider auch rech lange) Antwort, aber mein Internet ging nicht (dank T-Offline).

    Ja, die 2-3 Monate sind ja nicht das Problem. Sie sagte aber damals, dass sie erstmal Freundschaft will und vielleicht in 2-3 Monaten mehr. Aber nicht, dass sie erst in 2 Monaten anrfuen will. Sie sagte wörtlich "Ich ruf Dich auf jeden Fall morgen an".

    Die Gefühle - ja irgendwie schon aber ich versuche das zu unterdrücken. Aber so wie sie sich verhält sagt mein Kopf meinen Herzen "Vergiss sie bloß". Aber wenn ich sie jetzt wieder anriefe wären die Gefühle wieder da - kann ich nix gegen tun.

    Donnerstag Abend wollte sie anrufen, Freitag hab ICH sie angerufen weil die Telekom mist mit unserem Anschluss gebaut hat und ich nicht zu erreichen war. Sie war nicht da, Abends auch nicht aber Ihr Vater sagte mir sie müsste bald kommen und er würde ihr auf jeden Fall bescheid sagen (was er bestimmt auch gemacht hat). Ich sagte dann sie solle mich bitte auf dem Handy anrufen. Heute ist Samstag und kein Anruf. Eigentlich wollte sie heute oder morgen vorbeikommen und ich wollte abklären wann und hab deshalb angerufen. Naja, scheint ihr ja nicht sonderlich wichtig zu sein.

    Ich rufe sie nicht nochmal an und werde auch nicht auf nen Anruf warten.

    Missverständnis. Sie hat sich nicht entschuldigt und kein Wort drüber verloren warum sie so spät anruft.

    Klingt sowei logisch bis auf folgendes:

    Wenn sie nur aus langer Weile angerufen hätte, wäre das einmal gewesen. Dann hätte sie nich nochmal angerufen und sich auch nicht mit mir Treffen wollen (das war Ihre Idee).

    Vielleicht hat sie es sich ja schon wieder anders überlegt... Es gibts ja sehr Sprunghafte Menschen :hmm:
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    13 März 2004
    #17
    Männer machens übrigens ganz genauso... nur so nebenbei :zwinker:

    Und ich denke, dass es bei Männern und Frauen eine Taktik ist. Man will dem anderen zeigen, dass man ihm nicht hinterherläuft und nicht nur für ihn da ist. Falls sie diese Taktik bei dir anwendet, kannst du aber immerhin davon ausgehen, dass sie an dir interessiert ist.
    Kann aber natürlich auch sein, dass sie schlichtweg keine Lust hatte früher anzurufen oder überhaupt anzurufen... so ist es bei meinem Freund seit geraumer zeit... :cry:
     
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    13 März 2004
    #18
    Achso, na dann würd ich mir da auch nicht weiter Gedanken drüber machen. Immerhin hat sie ja noch angerufen und vllt - wie auch schon geschrieben wurde -, umfasst "heute abend" für sie ja einen etwas längeren Zeitraum :zwinker:
    Ehrlich gesagt durchschau ich sie und das, was sie tut aber auch nicht ganz und würd an deiner Stelle jetzt erstmal abwarten.
    Wenn sie wirklich Interesse hat, wird sie sich melden...
     
  • blackstar
    Gast
    0
    13 März 2004
    #19
    Naja, vielleicht ruft sie ja in 2 Monaten wieder an :grin:. Ich warte jedenfalls nich drauf. Und auch andere Mütter haben schöne Töchter...
     
  • blackstar
    Gast
    0
    14 März 2004
    #20
    :eek: Gestern um halb 10 hat sie angerufen :bier: - ich hab aber das Tel. nicht gehört :frown:. Mal gucken ob sie nochmal anruft...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten