Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.044
    248
    676
    Single
    2 April 2004
    #1

    Männerüberschuß?

    Schon seit langem fällt mir auf (in meiner Umgebung), daß fast alle Girls einen festen Freund haben. Es gibt scheinbar kein Single-Girl. Dagegen ist der überwiegende Teil meiner (männl.) Freunde Solo. Da stimmt doch - rein mathematisch - irgendwas nicht??? Ständig höre ich von Frauen: "Tut mir leid, ich bin vergeben". Und von Männern: "Ich weiß nicht, ich finde einfach keine". Gibt es denn wirklich so wenig Frauen und so viele Kerle auf dieser Welt? Oder an was kann das liegen? Irgendwer lügt doch hier? :rolleyes2
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    2 April 2004
    #2
    wieso lügen???..hat ja nix mit der anzahl zu tun...in einem teil der stadt oder des landes wird es wahrscheinlich mehr single-frauen geben...

    meiner meinung nach, haben sich die "richtigen" einfach nur noch nicht gefunden :zwinker: ...
     
  • Mic
    Mic
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    101
    0
    Single
    2 April 2004
    #3
    kommt aufs alter an. um 14-18 wird es definitiv so sein:
    Frauen wollen ältere Kerle -> m(14) + w (9) geht ja schlecht und w (14) hat von 15 ab alles offen bis 22... Auch siehts du dass ja als Mann total subjektiv.
     
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    2 April 2004
    #4
    Kann sein, dass es einen Männerüberschuss gibt. Kann aber auch sein, dass du halt nur mehr Männer kennst, die solo sind als Frauen oder aber, dass es nur in deiner Stadt so ist...
    Dabei werden zur Zeit mehr Mädchen geboren in Deutschland, oder?! Meinte, sowas im TV gehört zu haben.
    Naja...
    ...hab ich schon lange nicht mehr (bzw. eigtl noch gar nie, obwohl schon Freund) gesagt...
     
  • boy1982
    boy1982 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    0
    Single
    2 April 2004
    #5
    das mit dem männerüberschuss stimmt schon, egal ob single-portale, parties, discos, schule oder sonstige treff-orte. überall sehr viele single-männer und ganz wenige single-frauen und man muss dazu noch berücksichtigen, dass weiber schon mit 14 anfangen "beziehungen" zu führen (was in wahrheit billiges durchficken durch einen älteren ist, aber für die jungen mädchen ist das eine "beziehung" und wehe man versucht das schlecht zu reden...") zurück zum thema. boys beginnen erst mit höheren alter beziehungen, sprich, wenn diese auch schon mit 14 beginnen würden, dann geb es noch weniger single-girls oder die girls müssten schon mit 12 herhalten oder so. :rolleyes2
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.475
    148
    119
    Verwitwet
    3 April 2004
    #6
    Die natürlich völlig unrepräsentative Forums-Statistik besagt dazu:

    Männer: 62,09%
    Frauen: 34,87%

    (Ja ich weiß da fehlen 3,04% - die haben kein Geschlecht angegeben)
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    3 April 2004
    #7
    ja es gibt auf der Welt tatsächlich mehr Männer als Frauen - ich weiß nicht mehr genau, aber es sind ein paar Prozent mehr.

    Das liegt unter anderem auch daran, dass Frauen in manchen Kulturkreisen unerwünscht sind und deshalb bei der Geburt die Babys gleich umgebracht werden.

    Und ja, mir kommts auch so vor, als sei fast jeder (durchschnittliche) Mann Single aber fast jede Frau (und die muss nicht mal gut ausschauen) ist vergeben...hmmmmmm.
    Ich weiß, es stimmt eigentlich nicht und wär auch völliger Blödsinn, aber den Eindruck bekommt man schon teilweise (durchs Umfeld)


    greetz, der Scheich
     
  • boy1982
    boy1982 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    0
    Single
    3 April 2004
    #8
    dann kommt noch hinzu, dass wenn ein junges pärchen nachwuchs bekommt und anschließend "andere wege geht" (wie so süß die girls das sagen) dann sind die männer wieder "auf dem markt" und die frauen mit kind "nicht mehr so" und dann werd die anzahl der fraun noch mehr reduziert als ohne hinschon die wenigen vorhandenen.
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    3 April 2004
    #9
    hm, in Deutschland gibt es sicher keinen Männerüberschuß, ganz im Gegenteil, in der "National Geographic" wurde mal erwähnt, das es nur drei Landkreise in Deutschland gibt (einer in Bayern, einer in Brandenburg und einer in Sachsen), wo es mehr Männer als Frauen gibt - in meiner Heimatstadt z.b. gibts statistisch 1000 Frauen mehr als Männer.

    Ich muss aber auch zugeben, das mich das mehr als überrascht hat, denn Erfahrungswerte sagen ja was anderes aus
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    3 April 2004
    #10
    Vielleicht labern einfach alle Männer bloss die gleichen Mädels an? Und wenn du dann eine toll findest, dann gibt es immer noch einen, der sie schon viiieel früher toll fand und nun ihr Freund ist :zwinker:

    Ich denke einfach, dass du die (weniger begehrten/hübschen/lieben/neten) Single-Mädels nicht bemerkst, weil du ja aucf die Anderen "fixiert" bist.
     
  • Mic
    Mic
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    101
    0
    Single
    3 April 2004
    #11
    das ist völliger Quatsch....
    Also in Deutschland sind (Q: Statistisches Bundestamt) 48,9% Männer udn demnach 51,1 % Frauen.
    Auf dem Rest der Welt ist es genauso, ich hab aber im Moment keine Quelle, dei das belegt und soo wichtig ist mir die Frage nicht, dass ich mir die Mühe mache eine zu suchen
     
  • Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    4 April 2004
    #12
    :bandit:
     
  • Hackbraten
    Hackbraten (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 April 2004
    #13
    bei uns ist es genauso (pimmelüberschuß) alle mädels die ich gut fand haben ein freund
     
  • Rolfus
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    nicht angegeben
    4 April 2004
    #14
    Statistisch sieht es ungefähr so aus (gillt für westliche Länder):

    Befruchtung: 25% mehr männlich
    Geburt: 15% mehr männlich
    37. Altersjahr Gleichstand

    Ab 38. Altersjahr immer mehr Frauenüberschuss. Ideale Verhältnisse findet der Mann im Altersheim.
     
  • fully-fledged
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    101
    0
    Single
    4 April 2004
    #15
    dann schauen wir uns die Zahlen mal genau an, das Statistische Bundesamt sagt:
    am 31.12.2002 hatte Deutschland 82.536.700 Einwohner

    davon waren 42.191.800 Frauen und 40.344.900 Männer

    das macht nach eigener Rechnung einen prozentualen Anteil von weiblichen Geschöpfen von 52,29%
    demnach entfallen noch 47,71% auf den männlichen Bestand


    das ganze kann man übrigens hier selbst nachvollziehen
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.044
    248
    676
    Single
    4 April 2004
    #16
    Also meine Vermutung: Ein Teil der Männer hat zwar ne Freundin, stellt sich aber als Single dar, um evtl. noch ne "bessere" Freundin kriegen zu können oder mehr Chancen für einen ONS zu haben. Dagegen behaupten Single-Girls manchmal einen Freund zu haben, um sich lästige "Verehrer" vom Halse zu halten oder um anzugeben einen Kerl zu haben, weil "die anderen" auch einen haben.
    Vielleicht sind Girls auch schon sofort beim Beginn einer Beziehung "vergeben", während Boys sich erst als vergeben bezeichnen, wenn die Beziehung schon lange geht.
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.475
    148
    119
    Verwitwet
    4 April 2004
    #17
    Hmm ... sicher?
    Frauen leben doch statistisch gesehen länger als Männer.
    Ich hab mal im Altenheim gearbeitet (ZiVi) - auf meiner Station waren deutlich mehr Frauen als Männer (17 Frauen, 4 Männer).
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    4 April 2004
    #18
    Hmmm.. Proxy-Surfer hat Recht irgendwo.
     
  • Lei-Charatin
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    nicht angegeben
    4 April 2004
    #19
    @ Kirby...

    komm doch mal vom schlauch runter... :bier:
    er meint das gleiche wie du!
    wenn schon nicht altersmäßig, dann doch wenigstens von der geschlechterverteilung ist das traumland der männer das altersheim!

    war ich jetzt der missing link?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste