Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bellaschko
    Bellaschko (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    Verliebt
    22 April 2010
    #1

    Männer...eine Wissenschaft für sich !

    Wenn mir ein Mann in einer Sms sagt das er die ganze Zeit an mich denken muss aber das zwischen uns nichts wird weil er ein schlechtes Gewissen (wegen was weiß ich nicht) hat, und es im nächsten moment zurück nimmt und behauptet die sms wäre nicht für einen gedacht gewesen.... was soll man dann als Frau bitte denken... ?
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    8.103
    598
    8.694
    nicht angegeben
    22 April 2010
    #2
    So ganz ohne die Vorgeschichte und den Mann zu kennen: Ich würd's ignorieren. Wenn er meint, es war ein Missverständnis, dann war's wohl so.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.371
    898
    9.205
    Verliebt
    22 April 2010
    #3
    Am besten gar nichts. :grin:

    Oder bestenfalls, dass der Typ für eine Andere schwärmt und evtl. mehrere am Start hat.
     
  • Bellaschko
    Bellaschko (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    Verliebt
    22 April 2010
    #4
    Das will man dann aber ungern wahrhaben
     
  • Sit|it|ojo
    Gast
    0
    22 April 2010
    #5
    Sich für ein Augenblick freuen und dann weitermachen. Versehen ist Versehen und bleibt es auch.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.371
    898
    9.205
    Verliebt
    22 April 2010
    #6
    Das hilft aber nichts! Und wenn man es durch so eine Dummheit von ihm "rauskriegt", dann ist das ja nicht unbedingt das schlechteste. :zwinker:
     
  • Aily
    Benutzer gesperrt
    2.565
    108
    345
    Verliebt
    22 April 2010
    #7
    Bestenfalls?
    Ich wäre bei dem Typen vorsichtig.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.333
    298
    1.012
    Verheiratet
    22 April 2010
    #8
    Keine Ahnung.

    Wie immer: ein offenes Gespräch bringt die Wahrheit ans Tageslicht.
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.434
    Single
    22 April 2010
    #9
    Mein Vorschlag: Eine SMS zurückschreiben mit: "Ich weiß es" und schauen wie er reagiert. :grin:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    22 April 2010
    #10
    Ich würde denken "was bist denn du für ein Hirni...zu blöd, um die SMS an die richtige Tel. Nr. zu versenden" und dann hak' ich ihn ab, weil ich mich weder verarschen lasse noch Bock besitze, mich maximal als 2. Wahl fühlen zu müssen, wenn er vielleicht irgendwann wieder angekrochen käme.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.230
    248
    683
    vergeben und glücklich
    22 April 2010
    #11
    DAS ist gut:grin:
     
  • Aily
    Benutzer gesperrt
    2.565
    108
    345
    Verliebt
    22 April 2010
    #12
    ... und wenn er reagiert, zurückschreiben, dass man sich vertan hat
    :grin:
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.230
    248
    683
    vergeben und glücklich
    22 April 2010
    #13
    Ggeeenau! Die SMS war eig an die andere Affäre:grin:
     
  • Sit|it|ojo
    Gast
    0
    22 April 2010
    #14
    Evtl. ist der Kerl ja total schüchtern und erhofft sich durch die Aktion das die Empfängerin etwas konkreter wird. So ne Art Verantwortungsverlagerung von sich auf den anderen.
     
  • Q-Fireball
    Q-Fireball (37)
    Meistens hier zu finden
    1.561
    133
    86
    in einer Beziehung
    22 April 2010
    #15
    Ja sehr gut Idee, hier jemand der das mal ausprobiert hat:

    [nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=XmC-qotsIgA"]YouTube- Sulaiman Masomi - Ich weiß es[/nomedia]

    Leider ist die Qulität sehr schlecht, hoffe trotzdem ihr versteht was er sagt.
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.434
    Single
    22 April 2010
    #16
    Off-Topic:
    Nun, von Sülle habe ich das ja auch... :zwinker:
     
  • Q-Fireball
    Q-Fireball (37)
    Meistens hier zu finden
    1.561
    133
    86
    in einer Beziehung
    22 April 2010
    #17
    Off-Topic:
    Das dachte ich mir ja auch schon, nur der Link fehlte. :zwinker:
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    23 April 2010
    #18
    Da würde ich denken "So ein Idiot", und die Sache wäre für mich abgehakt.

    Siehe Munich-lions Post.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    23 April 2010
    #19
    :grin:

    Was unterstellt ihr dem "armen Kerl" wieder Dinge und Sachen......

    Wenn ich den Eingangspost richtig lese, verstehe ich, dass er an

    TS geschrieben hat, dass er sie vermisst oder immer an sie denken muss......

    an eine vermeintlich andere Person, dass er kein Interesse hat.
    WARUM er an die vermeintlich andere PErson kein Interesse hat, ist ein anderes Ding. Das sollte TS ihn fragen.

    Man könnte hineininterpretieren, dass er "an TS denkt und sie will", und der anderen PErson eine "Absage" erteilt hat, weil er gegenüber der TS ein "schlechtes Gewissen" hätte.

    In dem Fall wäre er nur fair, weil er ja Interesse an TS hat und keine weitere "Liebschaft" eingehen will.....

    Aber nun gut, dazu weiss man zu wenig.
     
  • User 68775
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.781
    348
    3.462
    Single
    23 April 2010
    #20
    donmartin: also ich versteh das so, dass da in ein und der selben sms stand, eigentlich will ich dich aber irgendwie kann ich nicht.
    Was ja an sich schon bescheuert ist.
    Und dann die sms das es an ne andre war - nun wenn das stimmt is es noch bescheuerter^^ je nach Wichtigkeit des typen würd ich ein Was soll das Gespräch führen oder ihn bleiben lassen.

    Jetzt kann natürlich auch sein dass sie sehr wohl für dich gedacht war - aber er Angst vor der eigenen Courage bekommen hat bwz nicht wusste was er dazu eigentlich erklären soll o.ä.
    Hab ich auch schon gemacht, allerdings geplant ;-) also sms sehr ehrlich und direkt u/o berechnend geschickt und dann danz unschuldig gesagt Mist, zu schnell senden gedrückt, falsche Nummer... um zu gucken wie er reagiert, wenn er so "unfreiwillige" Einblicke erhält.

    Ohne ihn zu kennen, kann es beides sein. Nummer eins spricht eher für einen... hm wie sagt man, Frauenhelden? Der mehrere Eisen im Feuer hat und so. Nummer zwei für einen eher irritierten, der möchte dass du ihn für einen Frauenhelden hältst ;-)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste