Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • sad_girl
    sad_girl (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    22 November 2005
    #1

    Männer-Hass: 13-Jährige suchte im Internet als "Dirty Luder" nach hartem Sex

    Ein Bauschlosser aus Saarbrücken hat beim Chatten im Internet Kontakt mit einer 13-Jährigen geknüpft, welche sich als "Dirty Luder" nach brutalen Sexspielen sehnte. Das Mädchen ließ den 47-Jährigen im Glauben, dass sie volljährig sei.
    Als Treffpunkt wurde ein Waldweg auserkoren, wo Sex-, Fessel- und Dildo-Spiele stattfanden. Die 13-Jährige verlangte von ihrem Partner, dass er BH und ihr T-Shirt zerreißt, was bei letzterem aber aufgrund des Materials scheiterte.
    Nach dem Treffen erstattete das Mädchen Anzeige wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen. Das Gericht bestrafte den Bauschlosser mit 18 Monaten Haft auf Bewährung. Laut seinem Anwalt wird wegen weiterer Sexkontakte des Mädchens ermittelt.


    Quelle
     
  • Babygirl17
    Gast
    0
    24 November 2005
    #2
    Wie gehts die denn ab?
    Und das mit 13?
    Schlimm..
    Wenn ich deren Mutter wäre, ich würde der erstmal was erzählen..
    Heftig..Und bis zu ihrer Volljährigkeit Hausarrest.. :link:
     
  • Kleave
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    1
    nicht angegeben
    24 November 2005
    #3
    Aber mal ehrlich man erkennt doch den unterschied zwischen einer 13 jährigen und einer 18 jährigen :grrr:
    Ich finde das aber ziemlich hart was die sich da geleistet hat, mit 13 harten Sex. Was macht die dann erst mit 18 wenn ihr das mal zulangweilig wird :ratlos:

    Greez kleave

    Ps: Ich denke der Typ lässt sich abjetzt immer den ausweis zeigen... :cool1:
     
  • laménto eróico
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 November 2005
    #4
    der typ ist jetzt ehrlichgesagt der gearschte...
    so genau sieht man das heuzutage nicht mehr ob mädels 18 sind, so wie die sich alle rausputzen.
    vor allem was in der ihrem kopf vorgeht... ( mit 13 hab ich noch mit barbies gespielt) kann sein dass das was mit männerhass zu tun hat ( vergewaltigungsopfer, schläge vom vater etc.?) aber nach vollziehbar ist es nimmer...
     
  • JAS
    JAS (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Single
    24 November 2005
    #5
    Halbwegs sollte man das schon merken, ob das Mädchen 13 oder 18 ist.

    Beim Altersunterschied 16 oder 18 kann man sich bestimmt leicht verschätzen, zumal er mit 47 nicht mehr "ganz" dieser Altersgruppe angehört.
    Prozentual (100% = 13) hat er sich um gut 38% verschätzt.
    Beim nächsten mal, wenn überhaupt, wird er vermutlich nicht mehr so triebgesteuert handeln und sich eine Frau im eher passenden Alter aussuchen.
    13 zu 47 sind übrigens etwa 360%...

    JAS
     
  • laménto eróico
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 November 2005
    #6
    gut dass man alles in zahlen ausdrücken kann :blablabla
     
  • AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    997
    103
    1
    vergeben und glücklich
    26 November 2005
    #7
    als ganz richtig im kopf war die sicher nich.
    mit 13? und dann sowas hartes.
    was wollte sie mit der anzeige? schmerzensgeld?
    hammerharte story.
     
  • User 20345
    User 20345 (40)
    Meistens hier zu finden
    1.653
    133
    49
    nicht angegeben
    27 November 2005
    #8
    Bedauerlich, dass die 13jährige mit ihrer Racheaktion größtenteils die falschen erwischt.

    Jemanden auf diese Weise hinters Licht zu führen - dann ist sie nicht besser, als der Typ, der ihre schlechten Erfahrungen verschuldet hat.

    Bella
     
  • ~Lady~
    ~Lady~ (33)
    Meistens hier zu finden
    2.062
    148
    163
    Verheiratet
    28 November 2005
    #9
    *schluck* Also das ist heftig! :eek4:
    Das Mädchen braucht nen Psychologen und der Typ ne Brille!
     
  • Malin
    Malin (32)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    30 November 2005
    #10
    ich find das allerdings ziehmlich scheiße, dass der Mann verurteilt wurde. Ich mein, der dachte sie wäre volljährig und es passierte ja nichts, was sie nicht wollte... Es gibt eben 13-jährige die schon wesentlich älter aussehn und 18-jährige die jünger aussehn. Ich mein, wenn ich jemanden kennenlern, dann geh ich davon aus, dass ich in der Altersangabe nicht so grob belogen werde. Ich verlang doch nicht erst den Ausweis....
     
  • 2000mm
    2000mm (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    Single
    30 November 2005
    #11
    Das is mir schon heufiger passiert, dass ich nen Mädel auf 18/19 geschätzt hab, und die hinterher 13/14 war... und ich bin mit meinen 20 Jahr noch recht nahe dran, am alter. Also eigentlich sollte ich es einschätzen können. Aber vor ein paar Jahren sahen die in dem Alter einfach noch nicht so erwachsen aus. Hab hier Bilder von früher, als ich in dem Alter war. Z.B. Klassenfoto. Wenn man die Mädchen darauf mit heutigen 13-Jährigen vergleicht, ist da echt ein riesen Unterschied.

    Ziemlich miese Aktion, die sich das Mädel da geleistet hat. Der Mann tut mir leid.
     
  • laménto eróico
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Dezember 2005
    #12
    klar ist auf alle fälle dass das mädel ne therapie braucht und nen gescheiten anschiss obendrein :mad:
     
  • 7 Dezember 2005
    #13
    ja ja die Medien :rolleyes2 ... man hört was und da wird es hoch geputscht... mal überlegt ob es auch ne 2. Seite gibt? und ob das der Wahrheit entspricht? Trauig... wieviele Triebtäter geben denn den Opfern die Schuld...also ich kann mir das beim besten Willen nicht vorstellen..wäre krass wenn es so wär..aber da fehlts an Vorstellungsvermögen :frown:
     
  • komarac
    Gast
    0
    8 Dezember 2005
    #14
    dem bericht nach zu urteilen scheints so gelaufen zu sein.
    weiß jemand ob sie geständig war?
    wenn die polizei wegen weiterer sex-kontakte tatsächlich ermittelt denk ich nicht dass der typ sich das ausgedacht hat

    kranke welt....damit trifft sie ja nich tnur den typen, sondern auch zukünftige missbrauchsopfer dies schwerer haben werden ihre klagen durch zu fechten

    gibts hier im forum eigentlich minderjährige? weil die dildowerbung direkt neben der eingabemaske is ja eigentlich auch nicht für die gedacht, oder? :schuettel
     
  • GodOfSex
    GodOfSex (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Januar 2006
    #15
    Hey, das ist ein bild zeitung bericht. Wahrscheinlich war es so:

    Ein 23 jähriges Mädchen trefft sich mit einem Mann von chat. Er will sex von ihr aber sie will nicht. er zereisßt ihre Klamotten oder versucht es zumindest. Sie haut dann ab und erstattet Anzeige.

    Wer bild glaubt ist selbst schuld. So ein bullshit wie die schreiben.

    Geht mal hier rauf:

    http://www.bildblog.de
     
  • DerKeks
    DerKeks (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.248
    121
    0
    nicht angegeben
    7 Januar 2006
    #16
    Die Glaubwürdigkeit dieser Meldung würde ich auch gerne noch mal genauer Besprochen haben aber gehen wir mal davon aus das der Bericht tatsächlich das widergibt was passiert ist:

    Was muss da alles schief gelaufen sein in der Erziehung das aus einem 13 jährigen Mädchen so ein unglaublich assiges Ding wird. Von mir soll die auf harten Sex stehen das ist ja ein freies Land (auch wenn das in dem Alter schon komisch kommt) und meinetwegen soll die auch auf alte Kerle stehen ist ja immernoch ein freies Land aber dann mit Anzeige zu kommen und dem Kerl sein Leben zu versauen ist dann echt nicht mehr ok.

    Ich kann auch verstehen wenn sich einige aufregen das der Macker mal besser hätte hinsehen können aber das man den Unterscheid zw. 18 und 13 immer häufiger nicht mehr so genau erkennt kann ich echt nachvollziehen. In einer Disko hier in der Gegen wurde mal ein Mädel rausgeworfen die hätte ich auch 18-19 geschätzt die war aber gerade 14 geworden.

    Ich geb auf jeden Fall 10 Mitleidspunkte für den Kerl ab - der ist echt gestraft jetzt.
     
  • snoopy_wena
    0
    8 Januar 2006
    #17
    Also heutzutage ist es schon ziemlich schwer zu unterscheiden, ob ein Girl noch ein Kind ist oder schon erwachsen. Bei vielen sieht man schon, in welchem Alter sie sind, aber es gibt dann schon welche die sind schon zu entwickelt für ihr Alter.
    Ich finde, der Mann hat keine Strafe verdient. Immerhin ist es nicht seine Schuld, dass sie sich als Volljährig ausgiebt. Da müssten eigentlich die Eltern dafür verantwortlich sein, denn bei einer Anmeldúng im Sexforum etc. steht ja in den AGB´s, dass die Eltern, wenn das Mädel nicht volljährig ist, einverstanden sein müssen mit der Anmeldung. Natürlich schaut heutzutage warscheinlich keine Mutter (bzw. Vater) mehr, wo sich das Kind anmeldet. Immerhin haben die meisten Kids mit 13 anderes zu tun, als Hardcore-Sex im Internet zu suchen bzw. anzubieten.
    Und die Konversationen sind doch auch oft gespeichert oder irre ich mich? (verbesst mich sonst bitte)

    Letztendlich:
    Ich bin der Meinung, das Mädchen sollte in ein Jugendzentrum mit psychologischer Behandlung und wenn die Eltern nicht zu Verantwortung gezogen werden, dann doch der Mann auch nicht, oder?
     
  • Jay-J
    Kurz vor Sperre
    909
    0
    0
    Verheiratet
    8 Januar 2006
    #18
    ihr glaubt doch nciht alles oder?
    quelle : bild.de *lach*
     
  • Jeansgirl
    Gast
    0
    6 November 2010
    #19
    Ich wurde mit 13 auch mit Gewalt entjungfert von einem älteren Mann, Ich hab es bis heute auch nicht überwunden und bestraffe mich selbst damit.
    Es gibt wohl auch Fälle wo der Mann der Arsch ist.
    Frauen = Mädchen sind da aber auch nicht besser, zumindest Heute.
    :ratlos:
     
  • User 12616
    User 12616 (31)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    9 November 2010
    #20
    Erinnert mich ein wenig an "Hard Candy" :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.