Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • XxXx_Playa_xXxX
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    101
    0
    Single
    6 April 2008
    #1

    @ männer... seid ihr bereit fremd zu gehen...?

    und zum vergleich das selbe mal für männer :grin:

    also ich finde dass küssen, petting etc auch schon zum fremd gehen dazu gehört. aber vielleicht habt ihr ja auch andere ansichten. wie weit seid ihr bereit zu gehen...? bin mal aufs ergebnis gespannt :grin:
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.085
    198
    534
    Verheiratet
    6 April 2008
    #2
    küssen ist für mich ganz bestimmt kein fremdgehen ... allerdings mache ich da klare unterschiede zwischen mir und meiner frau. :grin:
    nein, nicht weil ich eifersüchtiger wäre oder sonstwas, sondern weil ich meine frau kenne und mich selber einschätzen kann.

    aber ich glaube das ganze ist auch eine sache des vertrauens welches man im alter und während einer längeren beziehung bekommt.
    man sieht dinge eben anders mit 43 als wie wenn man 20 jahre jünger wäre.

    fremdgehen ist für mich ... wie ich schon so oft geschrieben habe ... das ich meinen partner betrüge.
    natürlich sind dann da gefühle im spiel ... die frage ist eben nur die, ob diese gefühle körperlicher natur sind, oder tiefer gehen.
    ob ich meinem partner alles sage wie und was ich fühle, oder ob ich etwas verheimliche.
    halt ob ich meinem partner gegenüber ehrlich bin oder ihn betrüge.

    so gesehen wäre ich zwar reif um fremd zu gehen ... bin ich aber (bislang) noch nie.

    ehrlichkeit ist meiner ansicht nach der schlüssel für eine gut funktionierende beziehung.
    dies schließt aber ein, das ich meinem partner gegenüber ehrlich bin.

    Off-Topic:
    nein, seit ich meine frau kenne habe ich keinen (körperlichen) sex oder mit einer anderen gehabt, falls es interessiert. :zwinker:
     
  • XxXx_Playa_xXxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    220
    101
    0
    Single
    6 April 2008
    #3
    hehe das ist ein argument :grin: :grin:
     
  • BamBam026
    BamBam026 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    123
    2
    vergeben und glücklich
    6 April 2008
    #4
    Ich verlang Treue von meiner Partnerin, also bin ich auch treu...
     
  • cheVelle
    cheVelle (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    4
    nicht angegeben
    6 April 2008
    #5
    Richtig, sehe ich auch so.

    Mich wundert warum auf einmal in letzter Zeit soviele Themen zum Thema Fremdgehen auftauchen^^
     
  • BamBam026
    BamBam026 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    123
    2
    vergeben und glücklich
    6 April 2008
    #6
    Scheinbar, weil Fremdgehen in Mode kommt...die Gesellschaft wird immer mieser...niemand kämpft mehr um ne Beziehung / um nen Menschen...beim ersten dicken Zoff wird alles hingeschmissen...wenn´s im Bett ned klappt, geht man eben fremd...

    Wo soll das alles hin führen...
     
  • User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.501
    123
    2
    nicht angegeben
    6 April 2008
    #7
    NIEMALS! Das würde ich niemandem antun wollen, egal wie schlecht es in der Beziehung laufen mag.
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.623
    198
    528
    Verliebt
    6 April 2008
    #8
    Jetzt schon? Das wäre komisch, das erste Mal steht uns ja erst noch bevor:engel:

    Fremd gehen ohne gegenseitiges Einverständnis finde ich ohnehin nicht o.k.
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    6 April 2008
    #9
    :jaa::jaa::jaa:
     
  • XxXx_Playa_xXxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    220
    101
    0
    Single
    6 April 2008
    #10
    tjoa genau das ist es... :geknickt: :kopfschue
     
  • medice
    medice (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    6 April 2008
    #11
    entweder ich führe eine beziehung, und dazu gehört nun mal dass man treu und ehrlich ist
    ...oder ich mach schluss und mach danach was ich will

    aber während einer beziehung geht sowas nicht :kopfschue
     
  • XxXx_Playa_xXxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    220
    101
    0
    Single
    6 April 2008
    #12
    naja... für manche ist es ein kick fremd zu gehen. aber ganz ehrlich, warum nicht fremdgehen, wenn es NIEMALS rauskommt...? also wenn meine frau fremdgehen würde, und ich hätte nicht den leisesten verdacht... äh wenn es sie glücklich macht, soll sie es machen. aber ehrlich gesagt, frauen stellen sich bei sowas zu dumm an. es fängt schon damit an, dass die sich bei ihrer besten freundin deswegen ausheulen. und wenn man fremdgeht, sollte es, wenn möglich kein mensch mitkriegen. erst recht keine frau, die beide parteien kennt :geknickt:

    aber ich hab die erfahrung gemacht, dass sich frauen bei sowas immer nur zu dumm angestellt haben.
     
  • ~Miako~
    ~Miako~ (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    101
    0
    in einer Beziehung
    6 April 2008
    #13
    Warum haben Meschen die fremd gehen dann überhaupt einen Partner? Wozu ist das gut? Entweder ich bin 100%tig treu in einer Beziehung egal ob es rauskommen würde oder nicht, oder ich bleib solo und tob mich aus.
     
  • User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.501
    123
    2
    nicht angegeben
    6 April 2008
    #14
    Weil es Menschen mit einem Gewissen geben soll. Und für das Gewissen ist es unerheblich, ob der Partner es erfährt oder nicht. Ich könnte meiner Freundin nichts antun, von dem ich wüsste, dass es sie verletzt. Wenn man jemanden liebt, ist man doch um dessen Wohl bemüht. Für mich ganz klar. Verstehe gar nicht, warum man das tatsächlich erklären muss...

    Wenn Menschen in einer offenen Beziehung mit gegenseitigem EInverständnis fremdgehen, finde ich es ok. Aber für mich wäre das nichts.
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.623
    198
    528
    Verliebt
    6 April 2008
    #15
    Ich kenne ein Ehepaar, für die ist fremd gehen wie auswärts essen: eine willkommene Abwechslung. Sie sind aber beide damit einverstanden.

    Aber einen Menschen, den man liebt, mit einem andern hintergehen, das geht nicht.
     
  • XxXx_Playa_xXxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    220
    101
    0
    Single
    6 April 2008
    #16
    tjoa... ich versteh das auch nicht. gibt es aber ohnmaß... leider

    joa das ist ein gutes argument... aber wenn meine frau meint, sich auffressen zu müssen, weil sie jemanden anders ficken will... soll sie es machen. solange ich es nicht mitkriege, und sie sich dadurch kaputt macht, ist sie selber schuld. natürlich will ich denn auch nicht dass sie sich kaputt macht, aber in dem moment wollte sie es selber dass es so passiert.
     
  • kallewirsch
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    103
    5
    Verheiratet
    6 April 2008
    #17
    Nein, auch nach fast 30 Jahren bleibe ich ihr treu.
     
  • seppel123
    seppel123 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.944
    121
    0
    vergeben und glücklich
    6 April 2008
    #18
    Ich bin noch nie fremd gegangen, habe nicht das verlangen danach und werde das folglich auch niemals tun!

    Ich erwarte von meiner Partnerin, dass sie treu ist, also bin ich auch treu - es ist für mich das wichtigste in einer Beziehung, denn sonst bräuchte ich ja auch keine führen.
     
  • SadNessie
    Verbringt hier viel Zeit
    694
    101
    0
    nicht angegeben
    6 April 2008
    #19
    ja, das ist deine definition.
     
  • medice
    medice (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    8 April 2008
    #20
    schon klar, aber hier ist auch meine persönliche meinung gefragt...
    und ich halt ned viel von leuten die ihre partner hintergehen
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste