• User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    6 April 2004
    #21
    Tja, weil Männer immer die tollen Hechte sind :rolleyes2 Traurig traurig, dass sich viele (NICHT alle!) Männer Rechte rausnehmen, die sie den Frauen aber absprechen ...

    Juvia
     
  • cat85
    Gast
    0
    6 April 2004
    #22
    ich fasse zusammen: mann trifft frau. beide haben lust zu poppen. beide haben spaß. frau ist ne billige schlampe. mann ist ein held!

    toll... :rolleyes2
     
  • afferl
    Gast
    0
    6 April 2004
    #23
    wieso billig?
    wenns beide wollen? oder darf man nur mit jemanden ins bett, den man seit jahren kennt?
    und wenn die beide gut miteinander auskommen, dann wird vielleicht was draus, und wenn nicht, dann wars vielleicht wenigstens ein guter fick
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    6 April 2004
    #24
    Ja, find ich auch berauschend toll, aber so läufts halt :frown:


    @Topic

    Ehrlich gesagt käm für mich das nicht in Frage. Ich würd nicht am 1. Tag mit einem ins Bett, das wär für mich dann bestimmt keine Beziehung, sondern ein simpler ONS. Ich bezweifle auch, dass aus nem ONS ne ernsthafte Beziehung entstehen kann, wobei natürlich Ausnahmen die Regel bestätigen.

    Billig ist wahrscheinlich der falsche Ausdruck dafür. Billig find ich nur die, die so was dauernd machen, Männer gleichermassen wie Frauen. Aber eben, Beziehungen sind das ja dann nicht...

    Ehrlich, ich hab keine Ahnung wie ich das bezeichnen würde...
     
  • LadyEttenna
    0
    6 April 2004
    #25
    Billig wäre es, wenn ichs drauf anlegen würde. Aber wenn bei beiden die sexuelle Anziehungskraft und die Situation es gebieten.......finde ich nichts dabei. :gluecklic
    Habe auch bisher noch keine schlechten Erfahrungen damit gemacht, soll heißen es hat sich noch keiner mit " das war aber billig" verabschiedet...es sind also jeweils Beziehungen draus geworden...die aus anderen Gründen dann irgendwann im Nirvana endeten..
     
  • afferl
    Gast
    0
    6 April 2004
    #26
    *nick*
     
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    6 April 2004
    #27
    Cat85, du bist mein Held *g*

    Ich denke auch, man (Frau) kann das schlecht steuern.
    Wers drauf anlegt, ist wohl eh eher ein ONS Typ.
    Aber wenns so stark funkt, und man einfach von seinen Gefühlen (Nicht "nur" von der Sexlust) dahin geleitet wird, dann ist es eben so.

    Obwohl ich "am ersten Tag" für mich auch eher so dfinieren würde, dass ich die Person schon länger kenne.
    Mit einem bis dato gänzlich Unbekannten Menschen Sex zu haben ...
    Da hätte ich schon Hemmungen, weil man ja so gar nicht weiß, vom Vorleben.
    Was ist das eigentlich für ein Mensch, ist er/sie eigentlich jemand, der Charakterlich am Abrund angesiedelt ist ?
    Kann man schwer in ein paar Stunden erkennen.
     
  • succubi
    Gast
    0
    6 April 2004
    #28
    sorry, aber wieso gibt's eigentlich immer nur das thema ob die frau billig is oder sich billig fühlt?! - schon mal dran gedacht das es bei männern NIX andres is?
    wenn ein mann am 1. abend poppen will isses in ordnung, alles klar. will eine frau das selbe muss sie sich erst gedanken drüber machen was andre davon halten. lächerlich sowas.

    jeder soll machen was ihm spaß macht. - und wenn ich mir nach 10 minuten die kleider vom leib reiss und sex will geht's auch keinen was an.
    gehören ja schließlich 2 dazu. :rolleyes2
     
  • cat85
    Gast
    0
    6 April 2004
    #29

    :kiss:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    6 April 2004
    #30
    Übernehme mal die Vertretung von "Sexnichtmöger" :grin:

    Wie kann man das nur machen !
    Sex ist verwerflich und absolut inakzeptabel !
    Und schon beim ersten Treffen .....
    Und alle Frauen, die Sex haben, ohne verheiratet zu sein, sind doch billige verabscheuungswürdige Schlampen, weswegen wir ja aus dem Paradies vertrieben wurden ...

    Frauen sind der Untergang .... :bier:
     
  • Misoe
    Misoe (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    6 April 2004
    #31
    Also ich kann mich nur für "billig" entscheiden. Egal, ob von Frauen oder Männerseite aus. Ich persönlich finde es nicht ok. Ich bin weder der Typ, der sofort in die Kiste steigt, noch finde ich ONS gut. Aber das ist nur meine ganz persönliche Meinung, reflektierend aus der Vergangenheit!


    LG misoe
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    6 April 2004
    #32
    Wie kommst du darauf? *unschuldig guck'* :schuechte

    DAS würde mich auch interessieren, aber ich wollte eigentlich nur rausfinden, was die Männer sich dabei so denken.
    Man hört ja immer nur: "billig", aber wie viele Beziehungen kommen so zustande!!!

    Tja, konsequent sind die Männer wohl auch net immer :grin:
     
  • Mic
    Mic
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    101
    0
    Single
    6 April 2004
    #33
    Billig und willig
    ich würd nicht nein sagen (oder doch), egal als ernsthafte Beziehung käm sie dann schonmal net in Frage....ist ja fast so schlimm wie wenn se rauchen würde
     
  • TermUnitX
    Gast
    0
    6 April 2004
    #34
    [x] Kann man nicht verallgemeinern.

    Ich hatte das schonmal. *Normal* finde ich es nicht, das ist eine ziemlich langweilige Bezeichnung. Es war aussergewöhnlich, aber auf keinen Fall billig und betrunken waren wir nicht. Man sollte sich bei sowas kein generelles Urteil machen. Es kommt schon drauf an, ob man *so oft es geht* Sex am ersten Tag hat, oder sich einfach drauf einlässt, wenn alles stimmt.
     
  • LadyEttenna
    0
    6 April 2004
    #35
    Tja, hab mir mal so meine Gedanken gemacht und das Forum auch durchstöbert.
    Fazit:
    Also erstmal soll Frau schön zurückhaltend sein....omg bloß kein Sex beim ersten Treffen ..höchstens nach....na schätzungsweise 3 Monaten vll.???

    Aber dann.....nun kennen wir uns ja, das wird was für länger...nun soll Frau aber bitte mehr als aktiv sein, am besten 3-6 mal die Woche Minimum....sonst siehe Threads...sie will nie....hat nie Lust....!!

    Ich denke, das kann man an keinem Knopf an oder ausschalten nach Belieben! Entweder ist Frau sexuell aktiv (somit kann es auch schon beim ersten Treffen passieren ) oder nicht!! Das kann man evtl. variieren mit Geduld und Zeit, aber nicht viel und wesentlich, genausowenig wie Mann zurückstecken kann,im wahrsten Sinne des Wortes ( dafür beklagen sich hier doch zu viele Männer, das sie sich mehr Sex wünschen würden).

    Wo ich allerdings unterscheide, persönlich hab ich viele Beziehungen hier übers Internet angefangen, heißt vor dem ersten Treffen viel geredet( auch telefoniert) und doch schon einiges über den Menschen erfahren, so das das erste Treffen nicht gleichzusetzen ist mit einem ersten Treffen z.B. nach dem Fitnesstudio auf einen Kaffee oder so.
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    6 April 2004
    #36
    Hehe, Lady Ettenna hat Recht.
    Zuerst sollte man ein nonnenhaftes Benehmen an den Tag legen, bis man irgendwann zu einem echten Luder mutiert (aber nur mit dem einen Mann!)
     
  • Chicy
    Gast
    0
    7 April 2004
    #37
    Schließe mich Succi völlig an!
     
  • TermUnitX
    Gast
    0
    7 April 2004
    #38
    Öhm, ich schließe mich mal dem "ich schließe mich an" an.
     
  • User 11320
    User 11320 (49)
    Benutzer gesperrt
    1.160
    123
    21
    nicht angegeben
    7 April 2004
    #39
    hmmm... schwer zu antworten nach der ganz diskussion.
    also ich hab' bisher alle frauen, die beim ersten mal signalisiert haben daß sie sex wollten, nicht ernstgenommen und in die kategorie "da wird nix draus" eingeordnet. billig würde ich das nicht nennen, aber für mich war damit eine ernsthafte "beziehung" abgehakt. trotzdem bin ich das eine oder andere mal drauf eingegangen, und es wurden auch mal längere geschichten draus - allerdings eher "fickfreundschaften".

    selbst hab' ich, sofern ich ein bißchen mehr als sympathie empfunden hab', noch nie versucht am ersten abend zur sache zu kommen. wenn ich verliebt bin, is' das irgendwie eh' nich' so einfach... frau kann mich also umgekehrt eigentlich genauso einordnen wie ich's bei ihr mache :grin:

    m.
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    7 April 2004
    #40
    @DocM: Mir geht es genauso: Einen Mann, mit dem ich mir etwas ernsteres vorstellen kann, würde ich am 1. Tag noch nicht einmal küssen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten