Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lucilla
    Lucilla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    2
    Single
    25 Oktober 2004
    #1

    Männer sind schweine... *g*

    Ich hoffe dass ich nicht die einzige bin, die so einen Typ Mann abbekommen hat, aber samstag waren wir unterwegs und er hat ausnahmsweise mal richtig gesoffen.
    Naja jedenfalls hat er die ganze Zeit die Mädels, die dort waren angemacht. Hat ihnen in den Arsch gekniffen oder drauf gehauen, ihnen auf die Wange geküßt, sie am Bauch gestreichelt... usw....
    Ich finde das echt sch.... ich mein ich bin doch seine Freundin! Warum macht er denn sowas?
    Ich mein, ich hab jetzt nicht in der ecke gesessen und mich gelangweilt. Ich hab ihm gleich gesagt das ich ihm das heimzahle und mehr oder weniger das gleiche getan. Aber ich finde das echt ziemlich unmöglich von ihm!
    Sind "alle" Männer so, oder hab nur ich so einen "Glücksgriff" gelangt?
     
  • kerl
    kerl (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    25 Oktober 2004
    #2
    @hey lucilla
    ich glaube da hast du aber mal einen richtig guten erwischt.
    wenn sich mein schatz eine solche respektlosigkeit erlauben würde dann wäre sie nicht mehr lange mein schatz.
    das ist keine basis für eine vernünftige beziehung.
    ob er dabei besoffen ist oder nicht. dazu fällt mir noch ein zitat einer geschlagenen frau ein: "mein mann schlägt mich nur wenn er getrunken hat, sonst ist er ein lieber kerl"
    ja ich denke sonst ist deiner bestimmt auch gaaaaanz lieb.


    lg
    kerl
     
  • mucc
    Gast
    0
    25 Oktober 2004
    #3
    wie konntest du da nur so ruhig bleiben?? ich hätte wohl voll die szene gemacht. ich hab die erfahrung gemacht, dass typen die ohne alk so drauf sind sich auch nie ändern. war er denn nur wegen den alk so drauf oder gabs dass schon öfters? jedenfalls soltes du mal mit ihm reden ausser du willst da spielchen mit heimzahlen durchziehen (was ich wahrscheinlich auch machen würde :tongue: )
     
  • -dude-
    Gast
    0
    25 Oktober 2004
    #4
    lol soll das nen witz sein?
    dass du mit 21 jahren nicht in der lage bist zu sehen, was ein depp das ist ist schon hart..
    ich mein zu 100% macht man sowas NICHT!
    .. der sollte sich schämen..
    würd auf jedenfall die sache beenden.. weil du verschwendest deine besten jahre evtl mit ihm..
    der besoffene sagt/macht das, was der nüchterne nur denkt !!
    hast nen besseren verdient
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    25 Oktober 2004
    #5
    Ich finde sowas eine Frechheit!

    Was soll das denn?

    Kommt sowas öfter mal vor?

    Hat er sich für sein Verhalten entschuldigt?

    Ich würde mir so ein Verhalten von meinem Partner nicht gefallen lassen.
    Es gibt Grenzen die man einhalten sollte/muss!
     
  • Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.304
    121
    0
    Verheiratet
    25 Oktober 2004
    #6
    Ich hätte mich auf dem Absatz umgedreht und wäre gegangen. Was soll denn so ein verletzendes Verhalten? Könnte ich nicht akzeptieren. :angryfire
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    25 Oktober 2004
    #7
    Wär bei mir genauso!

    Zum Glück verbietet es aber schon der Respekt, den mein Freund vor mir hat, sich so zu verhalten. Wenn es doch mal vorkäme, dann würde ich ihm allerdings sofort gehörig meine Meinung sagen, oder einfach anhauen. Bieten lassen würd ich mir so ein Verhalten jedenfalls nicht!
     
  • muRmLtieR
    Gast
    0
    25 Oktober 2004
    #8
    war von euch noch niemand wirklich betrunken oder macht es auf mich nur den eindruck?! Und dann auch noch "ausnahmsweise richtig gesoffen", das ist das einzige was ich ihm vorwerfen würde!
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    25 Oktober 2004
    #9
    Oh doch... das letzte mal am Samstag so richtig. :bier:

    Aber selbst wenn ich blau bin, käm es mir nie in die Tüte mich so zu verhalten. Ich liebe meinen Freund und hab überhaupt nicht das Interese mich an andere Kerle ranzumachen, weder besoffen noch nüchtern.
    Da müsste man ja Angst haben den Freund alleine weggehen und was trinken zu lassen, wenn er sich im betrunkenen Zustand so verhält.
     
  • hevydevy
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Oktober 2004
    #10
    Tritt ihm in die Eier und gut is.
     
  • Sevenay
    Sevenay (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2004
    #11
    Dass du da so ruhig geblieben bist... Ich hätte ihm erstmal die Meinung gesagt und ihn dann stehen lassen. Es gibt bestimmte Grenzen und die hat er mit seinem Verhalten deutlich überschritten. Ob er jetzt mal "ausnahmsweise betrunken" war oder nicht spielt doch überhaupt keine Rolle. Das ist keine Rechtfertigung und keine Entschuldigung für sein Verhalten.
     
  • AmoreMio
    Gast
    0
    26 Oktober 2004
    #12
    ... ich find sowas auch total daneben ... wenn ich mal richtig gesoffen habe, mach ich keine mädels an ... dann passierts eher, dass ich dass hier mache:

    [​IMG]
     
  • Sevenay
    Sevenay (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2004
    #13
    Sehr eindrucksvoll... :rolleyes:
     
  • klärchen
    klärchen (37)
    Meistens hier zu finden
    2.768
    133
    66
    nicht angegeben
    26 Oktober 2004
    #14
    wuah...und das früh am morgen...ich glaub ich geh auch gleich...

    auf jeden fall zeugt das verhalten deines freundes nach meiner meinung von tiefgreifenderen problemen. ich war selbst einmal in einer situation, in der ich unter alkoholeinfluss recht intensiv kontakt zu anderen gesucht habe, obwohl ich einen freund hatte. in dem fall hat der alkohol aber nur das enthemmt, was unter der oberfläche eingeklemmt war und was ich mir nichtmal selber eingestehen wollte.
    für mich war das der erste mann und ich war eigentlich nur mit ihm zusammen gekommen, weil mich sein interesse an mir so überrannt hat. hab ihn mir quasi aufschwatzen lassen.

    wenn man eine person liebt, dann tut man das auch im suff. tut man das allerdings nicht, so wird sich das unter alkohol natürlich zeigen, denn der enthemmt ja bekanntlich ganz gut.

    tut mir leid, aber ich würde mich trennen. für mich hat dieses kleine malheur eine riesengroße aussagekraft. :grrr:
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.777
    298
    1.835
    Verheiratet
    26 Oktober 2004
    #15
    Das Unterschreib ich mal so und zudem ist Alk nie eine Entschuldigung für solches Fehlverhalten ansonsten könnte man mit Alk auch gleich das Fremdgehen entschuldigen
     
  • Snowie
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    nicht angegeben
    26 Oktober 2004
    #16
    :wuerg: AmoreMio du bist ein altes Ferkel....

    [​IMG]
     
  • AmoreMio
    Gast
    0
    26 Oktober 2004
    #17

    ... ja ich weiß :schuechte ... aber magst du nicht meine ferkelin sein ???

    [​IMG]
     
  • Lithops
    Gast
    0
    26 Oktober 2004
    #18
    ... bin kein Schwein. Nicht mal ein Schweinchen. Nicht mal ein Ferkelchen ...

    Gruss . Lithops
     
  • klarna
    Gast
    0
    26 Oktober 2004
    #19
    Hi,

    ganz meine Meinung.

    Klarna
     
  • 0x2B|~0x2B
    Gast
    0
    26 Oktober 2004
    #20
    Ich bin zwar das genaue Gegenteil (eher schüchtern usw...) - aber ich wünsche mir ich wäre so wie dein Freund. Es ist fast wie ein Fluch so zu sein wie ich jetzt bin... Weil so kriegt man ehe nie eine ab :-/
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste