• Lil´Babe
    Gast
    0
    24 Juli 2003
    #21
    Also mich würds schon aufregen wenn mein freund mit ner flacshe bier vorm fernseher hocken würd und mich gar net beachten würde. ich mein es is ja net schlimm wenn er sich fussballspiele anguckt aber es gibt auch typen die übertreibens.
    Dazu hat er meistens sowieso keine zeit, weil er nämlich selbst fussball spielt und da heißts dann 3-5 mal in der woche training und am wochenende spiel oder turnier. is schon viel aber ich hab da nix dagegen er würd von mir nen arschtritt kriegen wenn er auf die idee kommt aufzuhörn. Ich bin mit fussball aufgewachsen und bins gewohnt öfter mal aufm sportplatz zu hocken...
    Außerdem haben fussballer n schönen knackigen körper:grin:
     
  • Engelchen212
    0
    24 Juli 2003
    #22
    habe nur alles überflogen, antworte aber trotzdem mal.

    also mein freund guckt eigentlich gar nicht gerne fussball oder sonst irgendeinen sport im fernsehen. aber dafür gucke ich gerne formel 1, sehr gerne. aber ich verzichte auch darauf, wenn mein schatz bei mir ist oder ich bei ihm bin. Kam auch schon öfter vor, das er mir den TV angemacht hat und gesagt hat, guck du ruhig deine formel 1, ich räum dann mal grad noch was auf oder so. das war dann auch ok für ihn. oder er legt sich dann bei mich und knuddelt mit mir, während ich dann gucke. er schaut dann auch mit, nur ihn interessiert es halt nicht so sehr. aber ich beachte ihn ja dann auch, es ist nicht so das ich dann nur auf den fernseher gucke und mein freund die eineinhalb stunden dann total ignoriere. wir reden ja dann auch miteinander, von daher ist das eigentlich kein problem.
    ich denke mal das ist dann auch ok, nur den partner dann ganz ignorieren das finde ich nicht in ordnung. man muss sich ja nicht die ganze zeit angeregt mit dem partner über irgendwas unterhalten oder so, aber schmusen und mal ein kuss sollte schon drin sein.

    engelchen
    :engel:
     
  • Die Kleine
    Gast
    0
    24 Juli 2003
    #23
    Ja ja, Mädels sind beim Sport gucken eben toleranter als Jungens.:grin:

    Die Kleine:engel:
     
  • Since1887
    Gast
    0
    25 Juli 2003
    #24
    Also zum Thema:Männer und sport

    Ich gehe jeden zweiten Tag zum Kraftsport ins Fitnesscenter und das seid über einem Jahr.Meine Freundin nervt es ein wenig weil sie meint bei mir dreht sich alles um den sport und ich würde sie deshalb manchmal vernachlässigen, was aber eigentlich nicht stimmt denn ich gehe zum Sport wenn wir uns sowieso nicht sehen können.Nur mir ist das eben wichtig und wenn man sowas nicht mit disziplin macht kann man es gleich vergessen.Ausserdem gibt es ja auch positive Auswirkungen :smile:

    Naja und zum Fußball bin Dauerkartenbesitzer fahre daher jeden 2 Samstag zum HSV um mir das spiel anzusehen.Hab sogar eine 2 Dauerkarte gekauft nur für meine Freundin denn sie fährt auch mal gerne mit und wenn wir dann im Fanblock sind ist sie auch ganz schön emotional dabei zwar nicht so extrem wie ich aber immerhin.Naja nur im Fernsehen findet sie es nicht so doll.Ich gucke natürlich wenn mein Verein (HSV) im Fernsehen spielt, wenn sie aber bei mir ankommen würde und mich küssen wollte oder auch mehr dann wäre mir das spiel egal.Will damit sagen das sie schon möglichkeiten hat mich davon abzubringen.Was ich aber nicht abkann ist wenn sie dann anfängt rumzuzicken.Dann werde ich auch schlecht gelaunt und dann kann sie sich auf den Kopf stellen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten