• User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    855
    103
    4
    Single
    10 September 2003
    #21
    Was haltet ihr davon die Gefühle per z.B. mail zu gestehen?

    Ist es feigheit,würdet ihr Mädels dem Jungen auf diese art die Gefühle erwiedern,oder sollte es schon persönlich erfolgen um mit euch zusammen zu kommen ?
     
  • nachtmensch
    0
    10 September 2003
    #22
    nunja... wenn jemand von haus aus schüchtern ist und sich einfach nicht traut jemandem von angesicht zu angesicht seine gefühle zu gestehen, dann ist es in meinen augen besser wenn er das z.B. per sms oder icq macht, wie wenn er gar nichts tut...

    wenn ich auch interesse an der person die mir sowas schreibt habe, dann freu ich mich darüber, auch wenn sie es mir nicht persönlich gesagt hat. falls ich diese person aber bisher noch nicht sonderlich beachtet habe, hätte sie sicherlich deutlich bessere chancen gefühle in mir zu wecken, wenn die das persönlich macht :zwinker2:
     
  • Marcel_23
    Gast
    0
    10 September 2003
    #23
    Schließe mich der Mehrheit an...
    Ich für meinen Teil zeige meine Gefühle erst dann offen wenn ich mir sicher sein kann das ich keinen Korb kriege.
    Dann kann ich meine Gefühle besser zeigen als kein anderer
    :drool: .(nicht das was ihr jetzt denkt:grin: )

    Jedenfalls haben die meisten Männer Angast vor einer unerwarteten Reaktion der anderen Person, das sie es völlig kalt lässt, nen dummer Spruch kommt oder sie es nicht richtig ernst nimmt. Ich taste mich da eher ganz langsam ran und mache so nen paar Andeutungen, aber richtig die Gefühle zeigen kann ICH erst wenn ich ein Gewisses Vertrauen zu der anderen Person habe.
     
  • thrill19
    Gast
    0
    10 September 2003
    #24

    auch wenn ich mich jetzt ein wenig widerspreche mit dem von vorhin :grin:, aber ich kann dem 100%ig zustimmen. hab genau diese erfahrungen auch schon mehrmals gemacht (u.a. bei mir :grin:)

    ich würde sagen das liegt zum grossteil an der angst vor einer abweisung und wie ich vorhin schon gesagt habe - wenn man gefühle zeigt kann man verletzt werden (abweisung). meistens macht man sich auch einfach viel zu viele gedanken, welche natürlich meist negativ sind und man redet sich oft zu unrecht ein, dass sie halt nur ein paar mal mehr aus was für gründen auch immer zu einem schaut. dafür fallen einem dann auch meist die meisten gründe ein, nur der grund, welcher es dann oft auch wirklich ist wird leider verdrängt :downunder
     
  • kleiner_matscho
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    Verliebt
    15 September 2003
    #25
    Also ich hab generell keine keine Probleme damit meine Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Wenn mir nach Lachen is, dann lach... wenn ich mies gelaunt bin, dann bin ich auch nit künstlich fröhlich!

    Bei Liebesgefühlen is das so ne andere Sache....
    Erstens mal denk ich mal das es doch nit so gut ankommt wenn du zu deiner angebeten gehst und einfach mal nebenbei sagst:
    "Ich bin total verknallt in dich" . Ihr wollt mal denke ich auch auf ne Gewisse Weise verführt werden, oder is das nur en Vorurteil???( Wenn ja würd mir das ne Menge Zeit ersparen:grin: )

    Dann is da noch die schon erwähnte Sache mit den Korb bekommen: Die Angst davor spielt da immer ne Kleinere oder größere Rolle.
    Obwohl wenn man schon öfters einen bekommen hat macht das einen nicht mehr soo viel aus und die Angst wird kleiner.

    Ach und der Thread von Giorgio hat jetzt 15 Seiten und ist mit ca. 100 Beitträger mehr als der bisherige Rekordhalter der neue Champion im längsten-Thread-Contest

    :grin: :grin: :grin: :grin: :grin:
     
  • succubi
    Gast
    0
    17 September 2003
    #26
    muss jetzt auch noch gschwind was dazu sagen: meinem freund fällt es schwer zu zeigen wenn's ihm net so gut geht... bzw. er zeigt es schon, aber er lässt halt net alles raus was ihn bedrückt...

    aber gefühle mir gegenüber zeigt er schon - und das er mich liebt sagt und zeigt er mir auch wieder oft genug.
     
  • User 4030
    User 4030 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.658
    148
    200
    vergeben und glücklich
    17 September 2003
    #27

    :eek: schließ mich an:eek:

    gruß lissy_20
     
  • LeungTing
    Gast
    0
    17 September 2003
    #28
    Tja, würde sagen so kenn ich das auch. Wenn eine Frau erstmal weis "den kann ich haben", sinkt direkt in der Skala. Warum ? Keine Ahnung, die meisten Frauen wollen diese Tatsache zwar nicht wahrhaben, meiner Erfahrung nach trifft es aber bei fast allen Frauen zu. (Je hübscher die Frau desto wahrscheinlicher. Eine eher unattraktive Frau wird sich vielleicht geschmeichelt fühlen, da sie sowas nicht oft hört. Aber es gibt auch Frauen die scheinen sich sowas zu oft anhören zu müssen..)
     
  • Supa
    Gast
    0
    18 September 2003
    #29
    Was ich persöhnlich bemerkt habe, wenn ich dann mal vergeben bin... hat lange genug gedauert :grin: ... dann sind auf einmal alle meine Weiblichen kumpels/Freundinen viel offener und lieber zu mir. teilweise fühle ich mich sogar von ihnen angeflirtet.... Kann mir das mal einer erklären? Wird man dann auch in die Kathegorie "Schwul" eingestuft, à la von dem hab ich ja nichts zu befürchten...? :ratlos:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten