Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Henk2004
    Henk2004 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 September 2007
    #1

    @Männer: Wollt ihr richtige Frauen oder "halbfertige"?

    War gestern mal wieder raus und irgendwie jede Frau, die ich halbwegs optisch interessant finde ist 25 und aufwärts.

    Irgendwie reizen mich kindliche Gesichtsszüge bei Frauen nicht, eher Gegenteil.

    Weiterhin hab ich irgendwie Talent dadrin, Frauen zu finden die o.g. Alter haben, blond sind und nen akademischen Grad haben, zumindest ist das bei denjenigen der Fall gewesen, mit denen ich mich länger als 5min unterhalten habe/konnte...

    Also ganz einfache Frage, wollt ihr fertige Frauen (sprich erwachsen, aus der Ausbildung raus etc.) oder Mädels mit kindlichen Gesichtszügen, in der Schule/Ausbildung steckend?
     
  • Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    734
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 September 2007
    #2
    man kann auch erwachsen sein(25 oder was weiß ich)und trotzdem noch kindliche gesichtszüge haben und dabei voll im berufsleben stehen,nur mal zur anmerkung:zwinker:
     
  • Sunny2010
    Sunny2010 (32)
    Klein,aber fein!
    2.400
    121
    0
    Single
    9 September 2007
    #3
    Off-Topic:
    beim titel hab ich an das bild von einem "halbfertigen Brot" im kopf gehabt :schuechte ,da sich "halbfertige frau" so anhört,als würde man von einem gegenstand sprechen :grin:


    ich denke auch,dass es viele Frauen gibt,die trotz dessen,dass sie über 25J. sind UND schon lange aus der ausbildung/Schule raussind kindliche Gesichtszüge haben können und dennoch erwachsen sind.(vom alter her)
     
  • emkay83
    emkay83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    989
    103
    2
    vergeben und glücklich
    9 September 2007
    #4
    naja, ob man bei einer 22 jährigen noch von kindlichen gesichtszügen sprechen kann weiss ich nicht... meine freundin ist 22, wird ständig auf 24, 25 geschätzt also so kindlich kann sie nicht aussehen. aber ist ja auch egal.

    ich bin selbst 24 und bin mit meiner freundin zusammen, seitdem ich 19 bin. damals hab ich mich nicht bsonders für die "fertigen frauen" (25 aufwärts, akad. titel etc.) interessiert, sondern eher für die gleichaltrigen, deiner meinung nach "halbfertigen". da ich also seit 5 jahren in einer beziehung bin, die auch super läuft, hat sich diese frage nie für mich gestellt. eins kann ich aber sagen: ich war 19, meine freundin fast 17. ich habe bei ihr miterlebt, wie sie 18 wurde, ihren führerschein gemacht hat, wie sie eine ausbildung begonnen und 2 jahre später abgeschlossen hat, wie sie so richtig ins berufsleben gestartet ist, also ich habe so die wichtigsten schritte begleitet. umgekehrt genauso. und das ist etwas echt schönes, denn das sind aufregende und spannende jahre und erlebnisse und die mit einem partner teilen zu können, war und ist klasse. und das könnte ich eben mit einer "fertigen" frau nicht.
     
  • Henk2004
    Henk2004 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 September 2007
    #5
    Naja, mit kindliche Gesichtsszüge meine ich generell junges Aussehen.

    Es gibt ja 16 Jährige, die aussehen wie 22 und 22 Jährige, die aussehen wie 16.

    Ab 25 oder so sieht man ja schon älter aus find ich.

    Jedenfalls reizt MICH nix an so jungen Dingern, erst recht nicht, wenn die so extrem zierlich gebaut sind, mit dünnen Ärmchen und so.
     
  • Luc
    Luc (31)
    Meistens hier zu finden
    2.154
    148
    108
    nicht angegeben
    9 September 2007
    #6
    Da habe ich mir noch nie Gedanken darüber gemacht. xD

    Und siehe da, ich mag beides. :engel:
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    9 September 2007
    #7
    Ich stehe auf jüngere, besonders wenn sie zierlich gebaut sind...:tongue: :zwinker: Also deiner Meinung nach "halb fertig"...:grin:
     
  • Silverfish
    Verbringt hier viel Zeit
    389
    103
    2
    nicht angegeben
    9 September 2007
    #8
    Je älter ich werde, desto mehr sprechen mich "fertige" Frauen an. Dabei müssen sie nicht unbedingt einen akademischen Grad vorweisen können, aber eine gewisse Reife sollte schon vorhanden sein, damit eine Partnerschaft auf gleicher Augenhöhe möglich ist. :smile:
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.816
    168
    316
    Single
    9 September 2007
    #9

    tja geht mir irgendwie genauso!fahre auch oft auf dieses lolita-aussehen ab!:engel:
    bin eben doch n typischer alter sack!:tongue:
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    9 September 2007
    #10
    wie sieht deiner meinung nach eine lolita aus?
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.086
    198
    535
    Verheiratet
    9 September 2007
    #11
    also ich kann wohl eher was mit einer frau anfangen als mit einem mädchen. :grin:
    sprich: ich brauche da schon ein gegenüber mit dem ich mich ein bischen unterhalten kann und das sollte sich nicht auf klingeltöne und den neuesten lippenstift von paris hilton beschränken, sondern für mich muss eine frau wenigstens ein bischen was in der birne haben und für mich interessant sein.

    ob da jemand noch in der ausbildung ist, oder kindliche gesichtszüge hat ist dann völlig zweitrangig und interessiert mich weniger.
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    9 September 2007
    #12
    Na schön, dass frau halbfertig ist, solang sie noch in der Ausbildung/Uni steckt... Wohl gemerkt, es gibt Frauen die mit 18 schon einen Beruf haben, und welche die mit 30 noch studieren. Beide sind also deiner Meinung nach im gleichen Maße halbfertig? :eek:
    Außerdem kann man kindliche Gesichtszüge sein und seelisch dennoch sehr reif/erwachsen sein und andersrum... Mädels, die mit 16 wie 40 aussehen, sind deswegen nicht "fertige Frauen" :eek:

    Off-Topic:
    Find diese Meinung ehrlich gesagt irgendwie ziemlich primitiv! (ohne dich beleidigen zu wollen)
     
  • Luc
    Luc (31)
    Meistens hier zu finden
    2.154
    148
    108
    nicht angegeben
    9 September 2007
    #13
    Ich dachte es geht nur um die Gesichtszüge.

    Was den Beruf betrifft, ist völlig egal. Solange sie sich nicht für irgendeine rechte Partei einsetzt.
     
  • User 34625
    User 34625 (47)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    9 September 2007
    #14
    Ich enthalte mich, weil ich die Formulierung scheisse finde :grin: Hätte ich noch eine zweite Stimme, wäre die für "Richtige" ausgefallen, keine Frage ;-)
     
  • Henk2004
    Henk2004 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 September 2007
    #15
    Ne Frau ist für mich jemand, die 25 und älter ist, ebenso nen Beruf oder ähnliches erlernt hat und dadrin oder sonstwie tätig ist.

    Wenn man mit 30 noch studiert hat man ja im Regelfall vorher schon was abgeschlossen...

    Wenn man mit 30 noch im Erststudium hängt, und sonst nix auf die Kette bekommen hat, dann muss da doch irgendwas faul sein....

    Und das mit den kindlichen Gesichtszügen hab ich ja schon oben eingeschränkt.

    @all: Wenn ich "erwachsen" und "halb erwachsen" geschrieben hätte, wär m.E. nicht das was ich meine diskutiert worden.

    Naja egal.
     
  • succubi
    Gast
    0
    9 September 2007
    #16
    ich bin 25 und arbeite.

    ich sehe jünger aus.

    blöd jetzt.
     
  • Freak2280
    Freak2280 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    423
    101
    1
    vergeben und glücklich
    9 September 2007
    #17
    Na dann würden wir beide uns wenigstens nicht gegenseitig die Frauen ausspannen. :zwinker: Ich möchte keine Freundin haben, die genauso alt ist wie ich oder sogar noch älter. Ist schon schlimm genug, das ich selbst so "alt" bin. :grin:
     
  • blacksheep24
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    103
    10
    nicht angegeben
    9 September 2007
    #18
    So richtig ist mir noch nicht klar, was du meinst.

    Ob eine Frau nun fertig oder halbfertig ist, ist mir egal.

    Viel wichtiger ist, daß man in einer Beziehung sich voll und ganz vertrauen kann, egal, ob sie nun beispielsweise Lehrerin oder Studentin oder was weiß ich ist, so daß sie dann auch mal 100%ig Kind sein darf wenn ihr danach ist, oder daß sie auch mal schlechte Laune haben darf usw...jeder sollte komopromissbereit sein in einer Beziehung, solange es nicht einseitig ist.

    Ob nun strenge oder kindliche Gesichtszüge ist geschmackssache.
    Mir wäre es egal. :zwinker:
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.045
    248
    676
    Single
    9 September 2007
    #19
    Ich mag eher jünger aussehende (18 möchten sie aber sein). Vor allem mag ich eins NICHT: Wenn Frauen sehr selbstbewußt und dominant sind. Ich habe meinen eigenen Kopf und möchte nicht unterdrückt sein. Und Dominanz ist bei jung aussehenden Girls kaum der Fall.
     
  • webfighter
    webfighter (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    Single
    9 September 2007
    #20
    Enthalte mich, weil ich die Formulierung scheiße finde!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste