Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    9 Mai 2006
    #1

    @Männer - Zusehen bei der Geburt?

    Wem macht es nichts aus, seiner Liebsten bei der Entbindung zuzusehen? Wer würde es nur widerwillig tun? Wer überhaupt nicht? Oder habt ihr gar schon Erfahrungen damit?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Filmaufnahmen bei der Geburt?
    2. Sex nach der Geburt
    3. Bei SB zusehen
    4. Bei SB zusehen lassen!
    5. zusehen...
  • D_Raven
    D_Raven (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    9 Mai 2006
    #2
    Klar will ich bei der Geburt meines Kindes dabei sein ... das lass ich mir auf gar keinen Fall entgehen. Auf der einen Seite um das nicht zu verpassen, auf der anderen um meiner Frau beizustehen.
     
  • desh2003
    Gast
    0
    9 Mai 2006
    #3
    Sicher

    [auch wenn ich mir im Moment keine Kinder vorstellen kann und mental davon meilenweit entfernt bin]
     
  • MindHunter
    MindHunter (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    Verheiratet
    9 Mai 2006
    #4
    Klar würde ich bei der Entbindung dabei sein wollen - es ist doch schließlich UNSER Kind!
    Die Geburt ist doch schließlich ein Erlebnis, das man auf jeden Fall mitbekommen möchte, so sehe ich das zumindestens mal! :jaa:
    Außerdem will ich meiner Frau doch nicht zumuten, das Ganze alleine durchzustehen......
     
  • ...oleander...
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    103
    17
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2006
    #5
    Habe ich schon...

    Am Anfang der ersten Schwangerschaft dachte ich, ich will nicht dabei sein. Von wegen "was soll ich da".

    Aber ich bin in das Gefühl "hereingewachsen", Vater zu werden. Gegen Ende der Schwangerschaft war es dann selbstverständlich, daß ich mitkomme. Gezwungen hat/hätte mich niemand.

    Meine Frau sagte mir nach der Geburt, sie war sehr froh daß ich da war, und es hätte ihr viel geholfen.

    Meine Frau mußte nach der Geburt nochmals in den OP weil es Schwierigkeiten mit der Nachgeburt gab. Die Schwester drückte also mir den kleinen Wurm in die Hand und ließ uns alleine. Ich saß rund eine halbe Stunde mit dem Neugeborenen alleine in einem leeren Kreißsaal. Wir schauten uns in die Augen, er schnappte mit seinen winzigen Fingerchen meinen kleinen Finger - es war wunderbar. Die schönsten Augenblicke in meinem Leben.

    Beim zweiten Baby war es fast schon Routine...

    Gruß o.
     
  • Batrick
    Batrick (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    9 Mai 2006
    #6
    Würde auf jeden Fall dabei sein wollen, so häufig kommt die Geburt des eigenen Kindes nun auch wieder nicht vor...:zwinker:
     
  • Bandyt
    Bandyt (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2006
    #7
    Da es unser Kind seien wird (Hoffe ich jetzt einfach mall :zwinker: ), möchte ich schon dabei sein. Ich finde das gehört einfach dazu!
     
  • Tscheggi
    Tscheggi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    121
    0
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2006
    #8
    ganz klar Pflichtveranstaltung!
     
  • RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    103
    1
    Verheiratet
    9 Mai 2006
    #9
    Ich will zwar in absehbarer Zeit noch keinen Nachwuchs, aber ich würde zumindest versuchen, bei der Geburt dabei zu sein.... ob ich das dann überstehe, ist natürlich offen :zwinker:
     
  • Angel_Hof
    Angel_Hof (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.178
    123
    1
    nicht angegeben
    9 Mai 2006
    #10
    :jaa:

    LG Angel_Hof
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2006
    #11
    Mich würde mal interessieren, ob ihr das macht weil es euch interessiert, wegen dem Gefühl den kleinen Krümel in der Hand zu halten oder wegen was denn genau?

    Ich finds im Übrigen echt klasse, dass soviele Männer dabei sein wollen :smile:
     
  • User 11320
    User 11320 (47)
    Benutzer gesperrt
    1.160
    123
    21
    nicht angegeben
    9 Mai 2006
    #12
    ja logisch, hab' ich auch schon gemacht. es geht übrigens ganz klar nicht um "zusehen", sondern um mithelfen und es ist wunderschön!

    m.
     
  • Tscheggi
    Tscheggi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    121
    0
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2006
    #13

    Ich will ihm/ihr nur gleich die Fussballschuhe anziehen können! :grin:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2006
    #14
    das hab ich mir schon fast gedacht, fußballschuhe anziehen und das erste bier einflößen :grin: :grin:
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    9 Mai 2006
    #15
    Ich hab schon 2x bei der Geburt zugesehen. Bei der ersten war's mir etwas komisch im Magen, bei der zweiten hat's mir nix mehr ausgemacht.
     
  • Staatsfeind182
    Verbringt hier viel Zeit
    354
    103
    1
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2006
    #16
    Ein ganz großes DITO
    Ich möchte auch auf gar keinen Fall fehlen, wenn mein Kind auf die Welt kommt. Und ich finde es auch verdammt wichtig, meiner Frau / Freundin beizustehen!!
     
  • flip1977
    Verbringt hier viel Zeit
    1.421
    123
    3
    Single
    9 Mai 2006
    #17
    Eines der wichtigste Augenblicke in meine Leben den ich nicht Missen möchte. Egal was kommen mag.
     
  • 10 Mai 2006
    #18
    Auf jeden Fall würd ich zusehen und ihr direkt beistehen!
     
  • BenGee
    BenGee (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Mai 2006
    #19
    Bin auf jeden Fall dabei. Es gibt nichts schöneres. Vorallem das tolle Gefühlschaos dass man hat wenn das Baby da ist und die ganze Anspannung vom Geburtsvorgang nachlässt. :cry: :smile:
     
  • Lionheart
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    103
    1
    vergeben und glücklich
    10 Mai 2006
    #20
    Also ich wäre bei der Geburt meiner Kinder sehr gern dabei. Nicht nur, weil ich meiner Partnerin zur Seite stehen möchte, sondern weil ich das einfach faszinierend finde.
    Alles was mit Schwangerschaft und dem Entstehen neuen Lebens zu tun hat, finde ich einfach wundervoll. :herz:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste