Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • beso
    beso (56)
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    Verheiratet
    9 Mai 2004
    #1

    Männerblicke/Busen/Sommer

    Hallo!
    Wollte gerne eure Meinung hören, wie ihr darüber denkt.
    Wenn es jetzt langsam Sommer wird, die Kleidung "luftiger/freier", stören euch Frauen die Männerblicke auf euren Busen? Wie lange und tief darf der Blick sein, so das ihr es als Aufmerksamkeit und nicht nicht als stör.bzw.Belästigung empfindet. Oder anders gefragt: What kind of feeling do you have?
    beso
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Busen
    2. Busen -> Pille?
    3. @jungs:Großer Busen
    4. Busen gezeigt
    5. euer Busen?
  • Bea
    Bea (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2004
    #2
    Störend finde ich es v.a. wenn mich jemand mit seinen Blicken geradezu auszieht. Wenn mich jemand (bewundernd) mit seinen Blicken streift, dann stört mich das nicht, empfinde es eher als Kompliment.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    9 Mai 2004
    #3
    Kommt bei mir sehr auf den Gesichtsausdruck an. Ein Lächeln und einen bewundernden Blick empfinde ich nur an meinen schlechten Tagen als störend, sonst eher wie ein Kompliment. Wenn das Gesicht dagegen ernst bleibt und der Blick an mir runter und dann wieder hoch gleitet und immer zwischen den Beinen / an der Brust hängen bleibt, fühle ich mich auch eher "ausgezogen".
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    9 Mai 2004
    #4
    Geschickte Männer gucken so, dass man absolut nicht merkt, dass er einen von oben bis unten bereits auswendig kennt!

    Bei solchen wo ich es merke und sie sympathisch finde ist es ganz lustig, sie zu "ertappen"...und bei solchen die mir nicht entsprechen ist es absolut lästig (entweder mind. 20 Jahre älter oder ausgucken wie Atze Schröder oder sonstwer *G*)
     
  • Große Schwester
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    9 Mai 2004
    #5
    Gegen den kurzen Blick habe ich überhaupt nichts einzuwenden.
    Ich sehe das auch eher als ein Kompliment.
    Wird man regelrecht von oben bis unten "gemustert" kann mir das schon unangenehm sein.
    Richtig störend finde wenn er mit den Augen von bestimmten Stellen nicht ablässt.
    Meistens ist dabei auch so ein fieser Gesichtsausdruck, wobei ich das Gefühl habe, der Typ denkt, er habe bereits Sex mit mir.

    Das finde ich ekelhaft.
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    9 Mai 2004
    #6
    kann nur all meinen Vorrednerinnen zustimmen.. wobei ich selbst es fast nie merke, sondern mein Freund mich darauf inweist, wenn ich mit ihm weggeh..

    nur einmal war ich in Berlin, und da hat mir son ekliger Bauarbeiter auf dieTitten geguckt und so mhh fast gehässig gelacht, das fand ich unangenehm..
    und bei uns in der Stadt gibts relativ viele Türken.. die sind so unverschämt.. die gucken einen an und meinen da so"Ey, kannst du gut blasen?" ich ignoriere das immer aber, ätzend find ichs schon!
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2004
    #7
    Also ich hab noch nie ne Frau erlebt, die negativ reagiert hat, wenn man sie mit einem bewundernden Lächeln angeschaut hat.
    Nur gibt es halt auch so Idioten, die den Mädels förmlich "in den Ausschnitt fallen". :wuerg:

    Aber Mädels, es hat alles zwei Seiten. Entweder ihr seid hübsch und sexy und dann spannen euch alle Männer hinterer (auch die Deppen und die Unattraktiven) oder ihr seid es nicht und keiner schaut nach euch.

    Was ist euch den lieber ? :link:
     
  • LadyEttenna
    0
    9 Mai 2004
    #8
    Sehe das auch eher locker....solange er keiner Bemerkungen abläßt, egal in welche Richtung,kann man/n gerne gucken.Bei Männern die das mit "Stil" machen, fällt dies eh kaum auf und wenn dann eher dezent.Sollte er mir gefallen, bekommt er noch ein Lächeln von mir obendrauf :zwinker:

    Wäre nur ganz nett, wenn man als Frau auch mal was zu sehen bekäme, was einem leider oftmals z.B. überdimensionale Hängehosen oder Pullover "Größe Zirkuszelt" verwehren :link:
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    9 Mai 2004
    #9
    Ehrlich gesagt, hab ich solche Blick bisher noch nicht bemerkt..
    Ich bin generell Blicke gewöhnt - weil ich öfter mal 'anders' rumrenn und durchaus auch mit knappen Sachen (vorallem untenrum), da kommen schonmal öfter Blicke. Allerdings fallen die mir oft gar nicht mehr auf..
    Von dem her ist mir sowas egal.. Wenn ichs mitbekommen, kommts wohl auch auf das 'wie' an..
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    9 Mai 2004
    #10
    generell stören mich blicke nicht. nur wenn sie zu lange und zu intensiv sind, dann stört es mich schon. muss man denjenigen mal direkt (genervt) anschauen, wenn er das merkt, schaut eigentlich fast jeder weg.
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    9 Mai 2004
    #11
    Ich glaube, ich bin zu unsensibel, als dass ich so etwas merken würde...vielleicht guckt mich aber auch einfach keiner an....mmh...

    evi
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2004
    #12
    Was sollte das jetzt werden ?´"fishing for compliments" ?
    *wo ist der blöde-kuh-smilie ?* :link:

    Ok. Dann bekommst Du eines ! ICH würde Dich anschauen.
    Und Ryan - glaube ich - auch :zwinker:
    Und ich denke, noch 1000 andere Männer auch. Reicht Dir das ? :tongue:
     
  • kleiner123
    kleiner123 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    in einer Beziehung
    9 Mai 2004
    #13
    Also, ich wäre froh, wenn die Frauen/Mädels nicht so tiefe ausschnitte hätten...
    ... Ich kann da einfach nicht wiederstehen da hin zuschauen :cry:
    Selbst wenn ich versuche nicht da hinzuschauen, wandern meine Augen dahin...
    gibts dagegen nicht ein Mittel?
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    9 Mai 2004
    #14
    Ahh nein...ich bin keine Fischerin... :-p ...dann eben unsensibel....

    Aber ich danke dir! Jaja....der Ryan...*g*

    Mir reicht ja schon, wenn ich einem Besonderen gefalle...
    evi
     
  • cat85
    Gast
    0
    9 Mai 2004
    #15
    also solange er mkir nicht in den Ausschnitt fällt, kann er ja schauen. wenn er anfängt mich anzustarren, kriegt er nen blöden Spruch, was ja sehr heilsam sein kann...
     
  • Ryan|83
    Ryan|83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    Single
    9 Mai 2004
    #16
    Was hab ich jetzt verbrochen *g*
    Muss ich Waschbär zustimmen, sind sicher net nur wir 2 die dich regelmäßig anbeten :grin:
     
  • Joe76
    Gast
    0
    9 Mai 2004
    #17
    Wenn sie mir gefällt, schaue ich schon. Aber keine auffällig penetranten Blicke, die sich auf bestimmte Körperpartien reduzieren.
     
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    9 Mai 2004
    #18
    Hm...ich merk das nie, kriegs nur teilweise hinterher von andren gesagt...von daher störts mich au nich... :tongue:
    aber wenn irgendwer dabei is (eltern?) komm ich mir schon bissl blöd vor, wenn wer total starrt...^^
     
  • glashaus
    Gast
    0
    9 Mai 2004
    #19
    Starren finde ich absolut widerlich und aufdringlich.
    Aber 'anerkennende' Blicke sind gut fürs Ego :smile:
     
  • *sternchen*
    0
    10 Mai 2004
    #20
    .......
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste