Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Pepsi_Meister
    0
    10 Januar 2004
    #1

    Männli. Jungfrauen

    Hallo, (Verständnis-)Frage an die Damen unter euch:

    Wie haltet Ihr es eigentlich mit männl. Jungfrauen? Total egal, wichtig dass er es nicht mehr ist....oder, oder, oder???

    Thx im Voraus :bier:
    P_M
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    10 Januar 2004
    #2
    Ab meinem Alter sollte er am besten keine mehr sein :smile:
     
  • moony
    moony (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    Single
    10 Januar 2004
    #3
    im prinzip ist mir das ziemlich egal,findes eigentlich besser wenn er nicht so viel erfahrung hat,dann kann man sich besser zusammen entwickeln...!

    ich persönlich finde es sogar spannend wenn ich weiss, dass ich die erste bin für ihn....
     
  • HAY-Deez
    Verbringt hier viel Zeit
    741
    103
    3
    nicht angegeben
    10 Januar 2004
    #4
    die frage im übertragenen Sinne:
    ich würd auf jeden fall eine weibliche Jungfrau vorziehen... ich find es einfach ekelik wenn schon halb deutschland bei der dran war.
     
  • KingDingeling
    0
    10 Januar 2004
    #5
    pro jungfrau: man ist und bleibt einfach ihr erster, somit auch in ihrer erinnerung, man kann sie "einreiten", ne jungfrau im bett haben ist schon was besonderes

    kontra jungfrau: weiß nicht was sache ist, meist noch sehr unsicher, ist "beschmutzt" (aber darüber macht man sich auch nur als teenie gedanken, später ist das echt scheißegal), die laufen einen eeeewig hinterher und kriegt sie nicht los


    resümee: also jungfrauen waren früher toll, aber jetzt will ich eigentlich keine mehr. meine sexuelle erfahrung ist doch sehr groß, und will auch einfach eine frau die auch weiß was sache ist, macht einfach mehr spaß.

    also aus männlicher sicht über weibliche jungfrauen :zwinker:
    aber umgekehrt ist das bestimmt auch so.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.909
    398
    2.200
    Verheiratet
    10 Januar 2004
    #6
    Bei uns war es symmetrisch. Sie war Jungfrau und ich
    war Jungfrau und vom gleichen Moment an waren wir
    es nicht mehr.
    Vielleicht ist das am Schönsten, aber was soll ich ein
    Grundsatz daraus machen??

    Nur Eines check ich nicht. Warum soll der Mann der
    erfahrene Teil sein und die Frau in den Sex "einführen"?

    Ich meine anatomisch gesehen geniesst die Frau eh
    "Heimvorteil". Sie weiss besser als er wie sie als Frau
    funktioniert. Und wie ein Mann funktioniert, das ist
    kein Geheimnis.
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.475
    148
    120
    Verwitwet
    10 Januar 2004
    #7
    Hmm .. weder positiv noch negativ.
    Bin selbst noch Jungmann und finde das zwar nicht unbedingt toll aber auch nicht schlimm.
     
  • nomoku
    nomoku (50)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    103
    5
    nicht angegeben
    10 Januar 2004
    #8
    hi!

    *lach* ich hast du dir mal von einer unerfahrenen frau einen 'runter holen lassen? mir ist es zwei mal passiert, dass eine sie mein bestes stück wie ein rohes ei behandelt hat. als ob er abfallen würde, wenn frau richtig zupackt.

    einen mann nach der x. runde noch einmal zu reanimieren will ebenfalls gelernt sein und blasen können auch nicht alle frauen, die das versuchen.

    es gibt für alle genug zu lernen und zu entdecken.

    tschööö ... nomoku
     
  • Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    11 Januar 2004
    #9
    Ich hätte da überhaupt nichts dagegen, wenn mein Partner noch Jungfrau wäre, im Gegenteil.
     
  • webfighter
    webfighter (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    Single
    11 Januar 2004
    #10
    Ich fänds nich schlimm, wenn man noch Jungfrau ist, denn wie schonmal erwähnt wurde find ich es auch nich sonderlich schlimm, wenn man sich zusammen entwickeln kann! Also ich muss sagen ich finds schön so wies bei mir im mom is :zwinker:
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    11 Januar 2004
    #11
    naja, es wäre mr egal, ich kanns ja eh nicht ändern, wenn ich mich verknalle.
    ab nem gewissen alter muss man halt damit leben, dass es kaum noch jungfrauen gibt.

    aber wenn ich die freie wahl hab, soll er noch jungfrau sein.

    mein freund und ich hatten unseren ersten zungenkuss zusammen/miteinander und haben auch alles andere das erste mal miteinander ausprobiert, das ist wunderschön, wenn man sich dann drüber unterhält, dass man gar nicht gedacht hätte, dass etwas so viel spaß machen kann.

    es ist halt was ganz besonderes und ich werde sicher bei anderen männern an ihn zurück denken (wenn mal schluss sein sollte mit uns).

    zusammen entdecken ist viel spannender, als so ein experte, der schon alles weiß und kann.
    unwissenheit ist finde ich kein problem, man kann ja sagen und zeigen, was derjenige anders machen soll.

    wenn mein freund schon eine oder mehrere andere freundinnen gehabt hätte, würde ich sicher ab und zu überlegen, ob er manchmal an sie denkt, doer mich mit ihnen vergleicht.
     
  • DieKleine
    Gast
    0
    11 Januar 2004
    #12
    ich hab bisher nur mit einem mann sexuelle erfahrung gesammelt und das is mein schatz(18, damals 17), ich war 16 und ich muss sagen ich fands gut dass er noch keine erfahrungen gemacht hatte, da ich ja auch keine hatte! ich glaub ich hätte mich nich so wohl gefühlt wenn er erfahrung gehabt hätte, aber mittlerweile denke ich wäre es mir egal! aber ich will so oder so bei meinem schatzi bleiben :tongue:
    aber wie gesagt, würde sich da was ändern wäre es mir egal!

    LG
    DieKleine
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    11 Januar 2004
    #13
    Ich hatte noch nie eine Jungfrau und bin auch nicht unbedingt scharf drauf. Besonders beim 1. mal war ich froh, dass mein Partner schon Erfahrung hatte.
    Klar... wenn ich mich jetzt total in jemanden verliebt hätte, der noch keinen Sex hatte, wäre das wohl kein Hindernis gwesen, aber ich bevorzuge dann doch erfahrene Männer.
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    11 Januar 2004
    #14
    ach was..mir wäre das sowas von egal...obwohl ich wahrscheinlich beim "ersten mal" ängstlicher wäre als er..schließlich möchte man ja dem mann ein schönes erstes mal bescheren..und wenn derjenige das dann doch nicht hatte, fühlt man sich als frau vielleicht auch wenig "scheiße"...
    aber letztendlich kann man über alles reden und grundsätzlich wäre es kein prob für mich einen jungmann im bett zu haben...
     
  • Pepsi_Meister
    0
    11 Januar 2004
    #15
     
  • Celina83
    Celina83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    12 Januar 2004
    #16
    Wenns Liebe ist, würde ich ihn schon so nehmen wie er ist, ich habe aber festgestellt, dass jemand, der viele Frauen hatte nicht besser sein muss, als jemand der wenige lange Beziehungen hatte...

    Wenn ich es mir aussuchen könnte: Der mit Erfahrung (2 - 3 Beziehungen)

    lg
    cel
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    12 Januar 2004
    #17
    @Pepsi_Meister: ich meinte meinen beitrag eigentlich positiv..hab ja nicht gesagt, daß, nur weil er keine erfahrung hat, sein erstes mal nicht schön sein wird...bezog das eher darauf, daß man als frau ein wenig "unter druck" gerät weil man dem mann ein schönes erstes mal bescheren möchte und auch in "guter" erinnerung bleiben möchte...
     
  • mr_error
    mr_error (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    Single
    14 Januar 2004
    #18
    also ich hät auch lieber ne jungfrau als freundin...
    kann ma n doch viel besser miteinander erfahrungen sammeln...
    is doch schei$e , wenn sie schon voll viel erfahrung hat und du nicht
     
  • Pepsi_Meister
    0
    14 Januar 2004
    #19
    und da dachte ich immer mädels wollen fast ausschließlich erfahrene typen im bett. wie kommts eurer meinung dass nach außen oft das gegenteil vermittelt wird?
    danke für bisherige antworten, bitte fleißig weiterschreiben damits repräsentativer wird :smile:
     
  • CrAsh
    Gast
    0
    16 Januar 2004
    #20
    ich würde mal sagen das man als mann beim sex viel mehr versauen kann als als Frau also ist meiner Meinung nach besser wenn der mann schon erfahrung hat
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste