Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • boy_X
    boy_X (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    26 März 2002
    #41
    Re: Wenigstens

    also wenn du von gott und teufel sprichst geh ich mal aus das du evangelisch oder katholisch bist.

    und wenn du nach den 10 geboten gehst dann heist es nur du sollst kein ehebruch begehn.

    Alles andere sex und co ist net untersagt.
    Also versteh ich garnet warum du umbedingt nur mit einer einzigen pennen willst
     
  • griffin4
    Gast
    0
    26 März 2002
    #42
    Doch es ist untersagt!

    Lies mal in der Bibel nach, da steht das vorehelicher Sex (premiscualität) hureriei gleichkommt und Huren und Hurer werden mit Mördern auf die gleiche Stufe gestellt!
    Und nach dieser Definition ist jeder der vor der Ehe sex und mehr als 1 sexualpartner hat ein Hurer bzw. eine Hure , doch es gibt da 2 ausnahmen wo man mehr Partner haben darf, 1. der Partner geht fremd (beginnt Ehebruch!), oder er/sie verstirbt!
    Dann kann man sich jemand neues suchen! Sonst nicht"
    Also die die man fi**** muss man zuerst heiraten und mit der zusammenbleiben.
    So zu dem Standpunkt!
     
  • liebe_dani
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    26 März 2002
    #43
    ich will jetzt gar nicht mal weiter darauf eingehen, dass griffin in jedem beitrag ne andre meinung hat...
    erst will er ne freundin, aber die muss jungfrau sein, weil er angst hat zu versagen.
    dann sagt er dass er moralisch über uns steht, weil er noch jungfrau ist.
    und alle die schonmal sex hatten, haben eine sünde begangen.
    denn meint er, dass er niemals lieben wird, weil ihm das seine einstellung kaputt machen würde.
    denn meint er, dass alle die mehr als einen sexualpartner haben huren sind.
    und zu guter letzt, dass wir alle werkzeug des teufels sind.
    so des war nur mal die kurzfassung...
    1. frag ich mich an was du denn glaubst... denn mein glaube (römisch-katholisch) sagt aus, dass man lieben soll... nächstenliebe, liebe zu jesus,liebe zur jungfrau maria,liebe zum partner... usw
    liebe steht an erster stelle...und das bei den meisten religionen...denn würde es nich an erster stelle stehen könnt sich hass schnell einschleichen und das könnte sich schnell in satanismus umschlagen... naja erstma so viel dazu will ja nich zuviel schreiben
    2. du sagst dich interessiert liebe& beziehung& sex nicht...dafür machst du dir aber sehr viele gedanken darüber... wie es wohl deinem glauben entsprechen würde, wie es sein müsste, dass du es mit dir vereinbaren könntest, was an den anderen falsch is... etc
    3. denk mal nach wann die bibel geschrieben worden is...
    die sache mit dem einen geschlechtsparnter im leben hat 2 große gründe und zwar: 1. wegen geschlechtskrankheiten... man wollte damals einfach versuchen den geschlechtskrankheiten nicht so ne große chance zu geben... mit kondomen war damals ja noch nicht viel... nun gut und grund 2 weil sex etwas sehr intimes ist und man damit tief in die seele eindringen kann und sehr viel kaputt machen kann... man kann menschen über die sexuelle ebene zerstören...
    das is meines erachtens nach nämlich noch der wichtigere grund, denn gott wollte einfach nicht, dass man daran kaputt geht... er wollte menschen nicht an der körperlichen liebe kaputt gehen lassen... so wie es heute leider sehr oft is...
    jedoch muss das jeder für sich entscheiden... denn wenn man sagen wir mal durchschnittlich 80 jahre alt wird, dann kann man doch ca 10 sexualpartner haben. also zum beispiel der idealfall: man is mit allen jahrelang zusammen. man hätte genug zeit um sich auf sie einzustellen und auch genug um dass es langsam auseinander geht. man kann also mit allen 10 partnern eine schöne zeit verbringen ohne kaputt gemacht zu werden.

    nun gut ich könnte noch viel mehr und viel ausführlicher schreiben, aber das würde zu lang werden, denn es sind so viele aspekte die ich ansprechen wollte. will ja dass es gelesen wird. vielleicht schreib ich heute abend noch.
    ach und griffin man merkt dass du viel nachdenkst und für dich auch klar ist was richtig und was falsch ist... jedoch wenn etwas kommt was was deine ansichten krittisch darstellt... denn willst du dich gar nicht damit auseinander setzen... ansichten die dir nicht passen schiebst du einfach ab, mit der ausrede is wär das handwerk des teufels...für mich is das ein sehr engstirniges verhalten... und das mit deinen 19 jahren...


    würde mich über resonanz freuen... vor allem von dor griffin.
     
  • Soni
    Gast
    0
    26 März 2002
    #44
    Und was willst du jetzt ? Sollen wir dich beglückwünschen ?

    Ich muss "liebe_dani" Recht geben. Deine Ansichten/Aussagen ändern sich bei jedem Posting (so wie es dir gerade richtig erscheint).

    Wenn es dein Glaube ist bitte - leb nach diesem.

    Ich werd dir nicht sagen, was du versäumst, da es für dich ja keine Bedeutung hat.

    Ich wünsch mir natürlich auch einen Partner für's Leben, wer nicht ? aber, ob man es so einfach sieht, dass der eine es ist. Ist schwer, selbst wenn du lange zeit mit ihm zusammen bist, kannst du dir nie sicher sein. Ich selbst war über 4 Jahre mit meinem Ex-Freund zusammen (sorry, griffin, wir hatten auch sex) und doch sind wir auseinander gegangen (wir sind noch immer gute freunde) aber es hat einfach nach 4 Jahren nicht gepasst, obwohl es anfänglich echt supi war... Wir haben uns verschieden entwickelt und dann eingesehen dass es so nicht weitergeht.

    Und dies kann dir noch viel viel später auch passieren.

    Wenn du dies nicht haben willst, ist es sicher besser man bleibt für immer "alleine". - so wie du.

    Für mich haben diese 4 Jahre emens viel gebracht. Ich habe einen Freund gefunden der mir sehr wichtig ist. Wir sind uns zwar nicht mehr körperlich nahe, aber ich bin froh, dass es ihn gibt.
    Somit zur negativen Erfahrung, die nicht immer eine ist.

    Für mich ist deine Einstellung nix. Ich bin glücklich mit Sex und meinem jetztigen Partner (uups. wieder nix für griffin. :eek4: )

    LG
    S.
     
  • Mondmann
    Mondmann (35)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    704
    101
    0
    Single
    26 März 2002
    #45
    Krass!
    Also das ich echt so eine Einstellung noch lesen darf!
    Naja jeder soll so leben wie er will!
    Griffin willst du mal Kinder bekommen? Fragt sich nur wie
    Naja geht ja bestimmt übers regenzglas und künstlicher befruchtung! ABER was sagt wohl der papst dazu! unser Chef-Guru (nein DEIN chef) !

    Meine zweite Frage: Glaubst du an ALLES was in der Bibel steht?

    Und dann wünsch ich dir noch viel spass mit meinem letzten Satz aus meiner Signatur

    Mondmann der auch für Teufelskinder bremst
     
  • Bea
    Bea (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 März 2002
    #46
    egal

    Also ich würde ja mal sagen, es ist nicht schlimm, wenn du eine Freundin hast, die schon mehr erfahrung hat.

    Als ich mit meinem Schatz das erste Mal geschlafen habe, hatte ich auch schon ein wenig Erfahrung (aba das erste Mal hatte ich mit ihm *g* genau wie er mit mir) - und er war eher froh darüber, weil er furchtbar Angst hatte was falsch zu machen und so... Und ich konnte ihm dann doch ein bisschen helfen!! :zwinker:

    Und darüber, dass du noch keine feste Freundin hattest und auf die richtige warten willst: Ist doch super!!! Ich hab mir auch immer vorgenommen, auf den richtigen zu warten.. Ich hatte nur das Glück, ihn früher zu finden, als erhofft.... :drool:
    Ich hab meinen Schatz übrigens übers I-net kennengelernt *g* Und dann ham wir uns irgendwann getroffen und jetzt sind wir seit über 7 Monaten zusammen..... *froi*

    Sodelle, jetzt hab ich glaub ich genug Senf beigegeben

    Bea
     
  • griffin4
    Gast
    0
    26 März 2002
    #47
    JA ich glaube genau an alles was in der Bibel steht!

    Also ja ich glaube genau daran , nicht an die heilige Dreifaltigkeit!
    (ibn nicht katholisch)
    erst recht glaube ich nicht an die Dogmen der Kirche!
    Ich bin der Meinung, wie viele Glaubensbrüder und Schwestern auch das die Aussagen bezüglich des Partners und Sex und auch die viele andere Sachen nicht im Übertragenen Sinbne zu verstehensind sondern im buchstäblichen Sinne!
    Ich muss mir so oder so nur innerhalb unserer Glaubensgemeinschaft eine Partnerin finden!
    Vielleicht dann werde ich auch das erleben aber ich glaube eher nicht!

    @liebe-dani , ich sage nur 144.000 ..dann weist du welche Religion! (wenn du sogut bist wie ich hoffe wirst du bescheid wissen!)

    bye!
     
  • pingu
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    26 März 2002
    #48
    144.000 war da net was mit weltuntergang *denk* ich hab's: zeugen jehovas,richtig? :smile:
     
  • Soni
    Gast
    0
    26 März 2002
    #49
    Re: JA ich glaube genau an alles was in der Bibel steht!

    sorry, dass ich da vorgreife, aber das ist ja wirklich nicht schwer gewesen...

    hier ein kleiner ausschnitt - von dem, das du uns sagen wolltest ?!

    Zwei-Klassen-System von Erlösten: 144.000 die "himmlische Klasse", der 144.000 der "großen Volksmenge" gegenüberstehn.

    LG
    S.
     
  • griffin4
    Gast
    0
    26 März 2002
    #50
    danke soni!

    nicht schlecht, es gibt im Internet doch Leute die Ahnung haben!
    Da bin ich aber echt erleichtert!
    Ich denke das mit den 144.000 genau jedem hier zu erklären würde den Rahmen sprengen!
    Übrigens ist das das falsche Forum zu!
    Aber die die es wissen , die wissen es, blöd ausgedrückt aber ihr wisst was ich meine!

    Weltuntergang..man schnell ein Schlagwort herausgreifen und alles schlecht machen!
    Schon das Wort ist eigentlich falsch!..vom Rest zu schweigen!
    bye!
     
  • Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    101
    0
    nicht angegeben
    26 März 2002
    #51
    .
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.748
    121
    1
    vergeben und glücklich
    26 März 2002
    #52
    Yeah, Zeugen Jehovas - meine Lieblingsmenschen.... mit denen kann man nämlich null diskutieren (wie ich wieder mal bestätigt bekomme). Und wenn sie merken, man hat eine gut fundierte Meinung und eigentlich auch Recht, lenken sie einfach ab - leider zieht die Taktik bei mir net.
    Vor allem mit dem Status Jungfräulichkeit..... Mann, was ich da schon für Unterhaltungen geführt habe. Fakt ist aber, dieser Status hat allerhöchstens spirituellen Wert, bei spirituellen Gruppen, die darauf wert legen - ansonsten kann man sich von dem Statur nix kaufen und hat auch nix davon... außer das man den höchsten Zärtlichkeitsaustausch und die größte Nähe, die man körperlich zu einem Menschen haben kann, nicht erlebt hat. Na ob das erstrebenswert ist.

    Niemand sagt, dass Leute, die mit 16 Sex hatten, auch reif dafür waren - das liegt nun mal im eigenen Ermessen, ob man sich jetzt reif dafür fühlt oder net.
    Auf jeden Fall reift man aber durch die Erfahrung die man macht - das ist immer so und bei Sex nicht anders.
    Und ich muß nochmal festigen, dass Leute mit vielen Sexualpartnern net zwingend beziehungsunfähig oder psychisch daneben sind - das ist Unfug. Klar, es gibt Fälle, da stimmt es (zb bei Leuten, die zwanghaft ständig neue Menschen brauchen, damit sie den Kick bekommen usw), aber alle in einen Topf werfen, ist unfair. Jeder macht seine Erfahrungen anders und es findet nun mal net jeder den idealen Partner beim erstbesten Versuch.

    Übringens, ich bin tatsächlich lieber des Teufels Braut, als Gottes Hure *lol* (daher kommt auch mein Nick - "Teufels Braut oder Gottes Hure?" war mal ein toller Artikel in einer Zeitschrift).
     
  • pingu
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    26 März 2002
    #53
    Weltuntergang..man schnell ein Schlagwort herausgreifen und alles schlecht machen!
    Schon das Wort ist eigentlich falsch!..vom Rest zu schweigen!
    bye!


    Oh,ich bitte um Entschuldigung,daß ich Euch,den erhabenen Meister der Christologie,enttäuscht habe.Mit meinen 14 Punkten in Ethik bin ich eurer wohl unwürdig :grin: :blablabla

    @Teufelsbraut: Hatte ich Recht mit den ZJ??:ratlos:

    @all: Hier steht der Krempel mit der 144.000 *andieserstellebitteeinlamersmiliedenken*
    :engel:
     
  • Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    101
    0
    nicht angegeben
    26 März 2002
    #54
    Re: JA ich glaube genau an alles was in der Bibel steht!

    .
     
  • succubi
    Gast
    0
    27 März 2002
    #55
    test...
     
  • succubi
    Gast
    0
    27 März 2002
    #56
    idiotisch...

    ha, schön... ich kann wieder hier schreiben... *ggg*

    uuund gleich muss ich mich aufregen...

    griffin... auf welchem planeten lebst du?! - nur weil es menschen gibt die ein normales verhältnis zu sex haben, verurteilst du sie?! - nur weil dies und jenes in der bibel steht?! *auf'shirngreif*

    NIEMAND is eine hure/ein hurer, weil er mehr als 2 sexualpartner hatte! - das is doch wohl hirnrissig was du da von dir gibst, sorry...
    ich lass jedem menschen seinen glauben... aber wenn es darum geht das jemand einen andren als minderwertig hinstellt, dann find ich das nicht mehr okay.
    und ich finde du solltest deine einstellung nochmal schwerst überdenken, denn SO findest du nie und nimmer ein mädel, das sag ich dir auch! - außer sie is eine "deinesgleichen" (das soll jetzt net abwertend sein), dann werdet's euch blendend verstehen...
    zeuge jehovas hin oder her - keiner hat das recht einen andren zu verurteilen.

    es is net unser problem wenn du net mit sexualität umgehen kannst und damit, dass nun mal immer vergleiche angestellt werden.
    in jeder lebenslage wird verglichen... überleg dir das mal! wennst net verglichen werden willst, dann ruder auf eine einsame insel und bleib dort für den rest deines lebens, dann bleibt es dir erspart... *bitterschmunzel*

    deiner theorie nach bin ich mit mehr als 2 sexualpartnern eine hure... fein... ich kann damit leben. es is ma immer noch lieber eine hure zu sein, als so eine verdrehte weltansicht zu haben! tut ma leid...

    und wie die teufelsbraut schon sagte: mit zeugen jehovas kann man sowieso net diskutieren, d.h. meine worte hier sind eigentlich eh fürn popsch... aber zum glück gibt's hier auch vernünftige leute, was wiederum heisst, dass es net vollkommen unsinnig war meinen senf dazu zu geben... *g*

    sodale... ich hör jetzt auf, sonst werd ich vielleicht noch ungut... und das wollen wir alle nicht... :zwinker:

    das war's vorerst von mir...

    LG succubi :drool:
     
  • Ghost Bear
    Gast
    0
    27 März 2002
    #57
    Heidenei, was hier so alles abgeht... *augenbrauenheb*

    Zu der Geschichte mit der Bibel fällt mir noch ein, dass der Sex nach der Ehe vielleicht auch nur eingeführt wurde, weil es damals um uneheliche Kinder nicht so gut bestellt war. Diese Kinder waren damals Sündenböcke und wer weiß was noch... und die Mütter noch dazu... Vielleicht wars ein Versuch der Kirche, die Menschen zu schützen - dass solche Fälle gar nicht erst auftraten. Menschen können ja ziemlich grausam sein, wenns um andersartigkeit geht. Da waren es dann halt uneheliche Kinder und deren Mütter... was war eigentlich mit den Vätern?
    Für mich wärs jedenfalls logisch, wenn es die Absicht war. Das wurde dann eben in der Bibel so formuliert, dass man keinen Sex vor der Ehe haben sollte...
    Da Verhütung ja eher ein Fremdwort war und eigentlich auch nicht so die Mittel bestanden (okay, vielleicht Schafsdarm oder so was... *lecker*:kotz: ), war der Teil der unehelichen Kinder, die frau keinem dummen Mann unterschieben konnte, bestimmt vorhanden.
    Ich denke, dass es dabei nicht so sehr um Sünde ging. Die Sünde wurde ja eh erst ein paar Hundertjahre später erfunden - war schließlich prima gegeignet, um jedem ein schlechtes Gewissen zu machen.
    Nein: Es war die Erfindung der GEBURTENKONTROLLE!

    Aber da Menschen immer Menschen bleiben werden und Menschen eigentlich auch nur Tiere sind, werden sie auch immer den Weg zur Reproduktion - spich SEX - nehmen. Erstmal machts spaß und wenn jeder Jungfrau bliebe, dann gäbs in hundert Jahren keine Menschen mehr.

    Außerdem... wennd Sünde wäre, warum hat Gott dann dafür gesorgt, dass es Spaß macht?
    Und erzählt mir nicht, dass der Teufel was damit zu tun hat! Dazu müsste er ja so mächtig sein wie Gott. Ergo müsste er ja auch ein Gott sein. Aber es steht ja geschrieben, dass es nur einen Gott gibt.
    Logik: Entweder, Gott hat gemacht, dass Sex Spaß macht
    ODER
    Gott ist auch der Teufel!?!

    Da ich Gott nicht persönlich kenne und er mir diesen Umstand noch nicht näher erläutert hat, weiß ich nicht was davon nun stimmt.


    Dann fällt mir zu dieser Diskussion (oder Schlagabtausch?) noch eine ehemalige Freundin von mir ein:
    Sie (20) ist katholisch und geht jeden Sonntag zur Kirche. Sie versucht nach der Bibel zu leben - sagt sie zumindestens - und betet vor jeder Mahlzeit. Tja, und der liebe Sex.... sie erzählte mir immer, dass das nicht sowas für sie wäre und Selbstbefriedung ja schon überhaupt nicht, weil das so in der Bibel steht.
    Interessanter weise dauerte es gerade mal drei Wochen, dass sie mit ihrem Freund ins Bett ging. Ohne zu Heiraten! Laut ihrer eigenen Definition wäre das ja nicht drin gewesen... scheint aber so, als wenns dann doch nicht so wichtig gewesen ist. Überigens hat ihr Freund dann zwei Tage später schluß gemacht; sie sah es als Strafe, dass sie der Bibel nicht gefolgt ist. Naja, sie hat dann zwei Wochen Buße getan - wie sie sagte - und ist dann mit ihrem jetzigen Freund zusammen gekommen.... dann zwei Wochen...
    Soviel zur Bibeltreue. Allerdings sind sie noch immer zusammen...
    Leider hat sie auch die Bibel in einem anderen Punkt nicht beachtet: Kümmere Dich um deine Freunde.... Deswegen ehemalige Freundin.

    Dann kenne ich noch eine andere gläubige Person: Er ist 22 und leidet unter einer Psychose. Er glaubt seinem halben Jahr fest an Gott und verteilt auf dem Marktplatz Bibeln an jeden, der vorbei kommt. Und alle die keine Bibel wollen, bezeichnet er als Sünder.
    Ja genau, eine "nette" Person...


    dann noch was.... zur Jungfräulichkeit...
    Wie genau definiert man beim Mann "jungfräulich"???
    Also wenn man das so sieht, dass er auch noch nie "abgespritzt" haben darf, dann fallen bestimmt ziemlich viele Männer durchs Raster. Oder sind dass dann nur noch "Halbjungfrauen"???
    Was ist mit den Frauen und ihren Tampons?? Oder die sportlich Aktiven?? Das gute Stück reißt ja durch viele Dinge und Aktivitäten...

    Was man alles für einen Heckmeck aus so einem Thema machen kann.... Ich denke, dass darum viel zu viel Wirbel gemacht wird. Es wird zu viel hinein interpretiert und dem ganzen zu viel Bedeutung gegeben.
    Demnach ist es ein reines Egoproblem! Es zeugt von schwachen Charakter und mangelndem Selbstbewußtsein.

    Zieht man alle Egoprobleme und Überbewertungen ab, dann hat auch kaum noch einer ein Problem mit der "Jungfräulichkeit" und es bleibt nur ein Wort und bei den Frauen zusätzlich ein Häutchen, welches Männer nicht besitzen.

    Mir kanns doch total egal sein, ob meine Freundin Jungfrau ist oder nicht! Und überhaupt: WAS GEHT MICH DAS AN, OB SIE JUNGFRAU IST ODER NICHT??? Das ist doch wohl allein ihre Sache!


    @Kanaldeckeldieb:


    @griffin:

    Auch ich wünsche Dir viel Spaß dabei!
     
  • Ghost Bear
    Gast
    0
    27 März 2002
    #58

    Und ja, ich bekenne mich! Auch ich bin manchmal neidisch auf alle, die schon mal Sex hatten und noch immer haben.
    Ich bin neidisch auf...
    - den Spaß, den sie haben...
    - die Probleme, die sie dafür lösen müssen...
    - Ansichten, die sich für diese Menschen eröffnen...
    - die schönen Abende und Nächte, die sie miteinander teilen...
    - so vieles mehr....



    In diesem Sinne: Dann mal los!
     
  • griffin4
    Gast
    0
    27 März 2002
    #59
    Ich halte mich an meine Gebote

    Ich halte mich an die Gebote und die Bilbel und Gott hat mir wieder heuteinmal gezeigt wie schön das Leben doch sein kann und ich danke IHm dafür, und es war richtig schön und erholsam, und da war nix mit sex oder mit rummachen oder ähnlichem!
    Dieses Leben werde ich nie gegen ein anderes eintauschen!
    Dafür ist es viel zu schön!

    Ich glaube ich schreibe hier nix mehr rein, denn es bringt mir nix und misionieren kann man es nicht über net!

    lebt wohl vielleicht (vielleicht einige von euch) werden wir uns nach dem Ende aller Tage wiedersehn!
     
  • Mondmann
    Mondmann (35)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    704
    101
    0
    Single
    27 März 2002
    #60
    schade schade schade
    jetzt hat griffin selber schon das sclusswort geschieben!
    Also an alle die sich so aufgeregt haben!
    ES MACHT EINFACH KEINEN SINN!
    griffin ist festgefahren in seinder Meinung!
    Mein Gott(oder teufel :zwinker:) Its his live!

    Bitte verschwendet keine Nerven für nichts!

    Mondmann und das Wort zum Sonntag :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.