Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    11 Mai 2008
    #1

    Möchtet ihr einen Lehrer als Partner, weil er viel Zeit hat?

    Workaholics als Partner ist nicht jedermanns Geschmack. Möchtet ihr stattdessen einen Schullehrer als Partner, weil er in der Regel viel Zeit hat? Lange Schulferien, Feierabend schon am frühen Nachmittag usw. Oder wäre ein Lehrer zu stressig, weil er immer besserwisserisch ist?
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    11 Mai 2008
    #2
    Das typische Klischee hält sich also immer noch... :ratlos:
     
  • KillPhil78
    Gast
    0
    11 Mai 2008
    #3
    Du hast scheinbar keinen wirklich blassen Schimmer wieviel ein/e Lehrer/in zu arbeiten hat. Oder?
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    11 Mai 2008
    #4
    Es gibt durchaus Lehrer, die auch in der Freizeit viel für ihren Beruf machen. Hab auch ne Freundin, die auf Lehramt studiert und die sehr engagiert in ihrem Nachhilfeinstitut ist, oft mehrere Stunden an freien Tagen Sachen vorbereitet und Blätter anfertigt für die Kinder, das würde mich ehrlich gesagt eher nerven als Partner. Gut sind natürlich die langen Ferien an sich, aber davon hätte ich ja nicht viel, wenn ich nicht auch so viel Urlaub hab. Einen Workaholic will ich nicht, aber Lehrer wäre auch nicht so mein Traumberuf für den Partner, weil ich kein Kinderfreak bin.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    11 Mai 2008
    #5
    :ROFLMAO:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    11 Mai 2008
    #6
    Du hälst das, was du da von dir gibst also wirklich für die Wahrheit? Ganz schön traurig. Ich kann dir aus erster Hand versichern, dass es anders ist.
     
  • User 44981
    User 44981 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.380
    348
    2.242
    Single
    11 Mai 2008
    #7
    Ich weiß, dass Lehrer durchaus ein zeitintensiver Beruf ist (zumindest wenn es sich um gute Leher handelt und nicht um solche, die seit 30 Jahren ihren ein mal vorbereiteten Unterricht abspulen und neben dem Unterricht wirklich nichts zu tun haben :angryfire).

    Ich habe aber definitiv nichts gegen eine Lehrerin als Partnerin...
    Aus Gründen der Familienplanung fände ich diesen Beruf sogar ziemlich gut. Sicherer Arbeitsplatz und wenig Probleme, wenn man eine Babypause einlegt. :zwinker:

    Aber das heißt jetzt nicht, dass ich unbedingt eine Lehrerin als Partnerin will :grin:.
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    11 Mai 2008
    #8
    @ Topic:
    :rolleyes:

    Off-Topic:
    Den Smiley kannte ich noch gar nicht!:ratlos:
     
  • User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    11 Mai 2008
    #9
    Hm also ich kenne keine Lehrer die viel Zeit haben :confused:
    Vielleicht weil ich nur Gymi-Lehrer kenne?
    Haben Grund-und Hauptschullehrer viel Zeit?

    Ansonsten ist mir das egal, wenn mein Freund Lehrer werden möchte kann er das tun ;-)
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    11 Mai 2008
    #10
    Tja, da lernst du mal was von mir, gell? :ROFLMAO:
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    11 Mai 2008
    #11
    ....
     
  • taitetú
    taitetú (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Mai 2008
    #12
    ich hätte nix gegen einen Lehrer als Freund, allerdings nicht weil ich mir erhoffe, dass er berufsbedingt viel Zeit für mich hat. Erstens haben Lehrer vor allem in den ersten Berufsjahren auch nicht so viel Zeit über und zweitens würde mir das ja gar nichts nutzen, da ich selbst ja auch viel arbeite.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.142
    Verheiratet
    12 Mai 2008
    #13
    Meine Mama ist mit einem HTL-Lehrer seit 25Jahren verheiratet und das funktioniert sehr gut.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    12 Mai 2008
    #14
    ich arbeite in einer schule. und freizeit haben lehrer nur im urlaub ein wenig. sie müssen viel zeit aufbringen, den unterricht vorzubereiten, hausaufgaben, schularbeiten und anderen kram zu korrigieren, konferenzen beiwohnen, die teilweise mehrere stunden dauern, das klassenzimmer nach dem unterricht aufräumen und saubermachen, für den unterricht einkaufen und sachen zusammenstellen oder basteln, usw.
    und die lehrer, die ich kenne (sind so knapp über 50) sind gar nicht besserwisserisch. das sind menschen wie du und ich und genauso nett oder blöd wie jeder andere.
    mann, immer diese vorurteile. :rolleyes_alt: es ist so zum kotzen, dass ich jeden tag brechreiz haben müsste.

    ich schau meistens genauso, wenn ich ne umfrage von ihr lese. aber die beiden anderen smilies aus dem zitat oben sind bei mir auch standard.

    von dir lernt man hauptsächlich, dass es anscheinend kein thema gibt, was blöd genug für ne umfrage ist.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.170
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2008
    #15
    Stimmt.

    Was für eine Sammlung von Vorurteilen. :ratlos:

    Ich suche meinen Freund nicht nach dem Beruf aus. Und obwohl mein Freund kein Workaholic ist, arbeitet er trotzdem über Pfingsten.
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    12 Mai 2008
    #16
    Ich hatte schonmal einen Lehrer als Freund, glaub es war zwar nur für den Grundschulbereich aber Zeit hatte er trotzdem selten. Besserwisserisch war er eigentlich auch überhaupt nicht, eher das Gegenteil:grin:
     
  • Mirabelle
    Gast
    0
    12 Mai 2008
    #17
    Huhu,

    was ein tolles Klischee, ich habe einen Lehrer als Freund, viel zeit hat er dennoch nicht :kopfschue
     
  • DocDebil
    DocDebil (43)
    im Ruhestand
    1.049
    248
    446
    nicht angegeben
    12 Mai 2008
    #18
    Das Klischee passt eigentlich nur ein paar Berufsschullehrer.
    Also die hatten sogar in der Schule noch Freizeit: tranken im Unterricht Kaffee, wir sahen total viele Mr. Bean Filme, gingen in Zoo, ins Deutsche Museeum,...
    Bis zur Berufsschule hatten Lehrer immer einen guten Ruf :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste