• AustrianGirl
    0
    2 November 2004
    #81
    mmh, diese kleinen dinger, die doch so schön sein können.....:schuechte
     
  • Er(24)
    Gast
    0
    3 November 2004
    #82
    Partnerin von Er(24)

    Hallo,
    weil es am einfachsten ist melde ich mich hier mal zu Wort, Partnerin von Er(24) !
    Ich habe mit Interesse mal die Beiträge nachgelesen, es hat mich beruhigt, das es wohl genügend Mädchen gibt,die ähnliche Neigungen haben wie ich.
    Ich bin 19 mein Freund ist 24 und es ist richtig was er geschrieben hat, ich mag schon manchmal einen ordentliche Po voll, am liebsten aber nur mit der Hand und am liebsten im Rollenspiel.
    Z.B. Erzieher im Erziehungsheim muss die Schülern bestrafen weil Sie was geklaut hat oder so ähnlich.
    Am liebsten mag ich es dann in drei Durchgängen, d.h. erst gibt die "Strafe" auf die Hose, dann auf den Slip und wenn ich richtig in Fahrt bin gibts zum Schluss richtig den nackten voll.
    Danach ist der Sex für mich unbeschreiblich gut. Warum ich diese Neigung entwickelt habe kann ich nicht sagen.
    Allerdings wurde ich schon streng erzogen und bekam sicherlich bis zum 10 Lebensjahr auch öfter den Hintern versohlt
     
  • Lartinia
    Lartinia (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    Verheiratet
    3 November 2004
    #83
    Hört sich ganz interessant an--- :zwinker:
    dieses Rollenspiel---
    Ich hab aber bis jetzt noch keine Erfahrung
    damit. :schuechte
    Wir spielen ab und zu Polizei--
    mit Verhaftung und Festnahme. :grrr:
    Als Rollenspiel ist das alles ok :smile:
     
  • Er(24)
    Gast
    0
    3 November 2004
    #84
    Polizei

    ... und der Polzist muss dann auch bestrafen?
     
  • Er(24)
    Gast
    0
    3 November 2004
    #85
    ... noch was vergessen !

    Ich habe ja vorhin geschrieben wie iches aml liebsten mag (mit der Hand und in drei Stufen), mein Freund mag es gerne wenn er mit dem Kochlöffel meinen Po versohlen kann, ich mag es aber nicht, es erregt mich nicht besonders, ich finde der Kochlöffel paßt besser zu einer strafenden Frau.
    Wenn er ein "Werkzeug" benutzt dann wäre das eher Rute, Rohrstock oder ähnliches, das ist mir aber meistens zu hart.
     
  • CreamPeach
    Gast
    0
    3 November 2004
    #86
    hm, so n klaps iss schon ganz nett, aber mit irgendwelchen werkzeugen zu hantieren, muß nich sein *g*.
    austriangirl hat das ja schon sehr schön beschrieben....

    natürlich muß es auch irgendwie zur stellung ansich passen. also angenommen, er würde mir aufn popo hauen, wenn wir inner löffelchenstellung kuscheligen säcks ham, dann würde ich schon etwas komisch guggen, wenn er auf einmal loslegt ;-)
    aber es passt natürlich gut, wenn er hinter mir ist.


    *geht dann mal einen "er" suchen...........und suchz....und suchz..................heulz....gg*
     
  • Er(24)
    Gast
    0
    3 November 2004
    #87
    wie "streng" ist das bei Euch ?

    Folgende interessante Frage noch an Euch: meine Freundin wurde - wie sie mir erzählte - streng erzogen, ein Hintern voll war bis zum 10 Lebensjahr nichts ungewöhnliches.
    Wer von Euch wurde ebenfalls streng erzogen und mag dies heute in sexueller Hinsicht?
     
  • AustrianGirl
    0
    3 November 2004
    #88
    mmh, nein, ich werde/ wurde gar nicht schlimm erzogen!
    ich darf so ziemlich alles und werde auch nicht von meinen eltern geschlagen (nur von meinem bruder...)
    ich darf zu meinen freundinnen fahren, wann ich will, ich krieg fast alles, ich darf aufbleiben, so lange ich will (joah, nicht selten sieht man mich noch nach mitternacht hier)
    ach, wir sind auch nicht ne "normale" familie! wir essen nicht gemeinsam, wir gucken selten zusammen fern, wir schreien uns auch an und beschimpfen uns (wir meinen das aber net so)
    ich sag zu meiner mum: "aufs maul?"
    und sie sagt dann: "nee, lass mal stecken" (die szene ist aus lord of the weed)
    oder ich sag zu meinem bruder: "geh dir einen wichsen"
    er: "was meinste, was ich vorhab" (auch aus lord of the weed)
    wenn meine mum, mein bruder und ich mal zusammen in der küche sind, erzählen wir uns grausliche witze;
    meine mum guckt mit mir tv total.......mein dad holt mich ohne was zu sagen einfach irgendwann in der früh von der disco ab, wenns nicht anders geht!
    meine mum guckt auch manchmal "wahre liebe" mit mir...
    ich bekomm genug taschengeld.......

    ach, ich schweif vom thema ab.....jedensfalls sind wir auf keinen fall eine spießige familie und freu mich, dass ich in soner familie rein geboren wurde! und es will auch keiner von uns immer beieinanderkleben und wissen auch ohne blödes gebussel, dass wir uns lieb haben, wobei wir uns auch ab und zu mal knuddeln!

    ..........
     
  • Ike
    Ike (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    3 November 2004
    #89
    Tolle Familie, AustrianGirl. :smile: Wenn ich ein Familienmensch wäre würde ich mir glatt auch so eine wünschen.
     
  • Er(24)
    Gast
    0
    9 November 2004
    #90
    Gibts`was neues zu diesem Thema ?
     
  • AustrianGirl
    0
    9 November 2004
    #91
    klingt jetzt vllt. echt ein bisschen krass, wenn man das so liest!
    empfind ich aber net so!
    ich bin froh, solch eine familie zu haben!
    und threadstarter, nein es gibt nichts mehr neues, denk ich.....
    obwohl, am samstag war ich mit voll vielen im kino und hab dann mit uli geknutscht (nachtschwärmer wissen, wies war under wers das war...) naja, und er hat mich am po gestreichelt......war auch schön, auch wenn er mir keinen klaps gab...oder gerade dewegen
    muss auch nicht immer sein.....immer gefällt mir so ein klaps auch nicht; nur wenn er passen ist.....
     
  • Er(24)
    Gast
    0
    9 November 2004
    #92
    Ich habe dieser Tage einen Artikel über Schulstrafen in den USA gelesen, das war acuh recht spannend, in einigen Staaten gibt es noch heute die Prügelstrafe (vor allem im Süden), diese wird mit einem sogenannten Paddel auf den Po ausgeführt (für Schüler bis 16 Jahre), das Paddel ist eine Art übergroßer Kochlöffel, Austriangirl stellt Dir das mal vor !
     
  • AustrianGirl
    0
    9 November 2004
    #93
    ich find das voll krass....und voll umsonst...
    und ich weiß, was ein paddel ist :rolleyes:
     
  • Er(24)
    Gast
    0
    9 November 2004
    #94
    Ja, das ist schon ziemlich krass, muss man sich mal in Deutschland vorstellen..
     
  • AustrianGirl
    0
    9 November 2004
    #95
    tja, ich wohn eh in österreich und bin bald über 16....naja, ein jahr und vier monate.....

    :grin:
     
  • Er(24)
    Gast
    0
    9 November 2004
    #96
    Woher kanntest du den Begriff "Paddel"?
     
  • AustrianGirl
    0
    9 November 2004
    #97
    kA, sowas weiß man einfach....wahrscheinlich aus der schule oder vom ruderboot .......
    auch in österreich kennt man das wort "paddel".....:rolleyes:
     
  • Er(24)
    Gast
    0
    9 November 2004
    #98
    ich stell mir grad diese Situation vor, 14-16 j Schülerin,
    der Lehrer mit dem Paddel, im Bericht stand das schwere
    vergehen gegen die Schulordnung mit bis zu 20 Schlägen
    geahndet werden dürfen
     
  • AustrianGirl
    0
    9 November 2004
    #99
    warum schülerin? :rolleyes2
    und ich bin gegen solche methoden in der schule, aber das ist doch was andres, wie einen kleinen, lieben, anheizenden klaps eines süßen kerls :link:
     
  • Er(24)
    Gast
    0
    9 November 2004
    #100
    naja, ich mach ja gerne solche Spiele mit meiner Partnerin, drum stell ich mir halt eine Schülerin vor, aber so hart machen wir das natürlich nicht
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten