• PatixD
    Sorgt für Gesprächsstoff
    26
    28
    3
    vergeben und glücklich
    5 August 2013
    #1

    Möglich schwanger zu sein?

    hi Leute,

    ich habe ein Problem. Ich bin 15 Jahre alt und habe seit 5 Monaten einen Freund.
    Meine Periode ist seit zwei Tagen überfällig und jetzt habe ich Angst schwanger zu sein.
    Normalerweise würde ich sagen, ja das hat mit den Hormonen zu tun, aber lezte Woche habe ich mit meinem Freund geschlafen und am nächsten Tag die Pille um 7 Uhr statt um 6 Uhr genommen.
    Es heißt ja man darf 24 Stunden drüber sein. Aber am nächsten Tag war ich nicht zu Hause und dachte mir, dass ich um 17 Uhr wieder Daheim bin aber es wurde nach 7 Uhr bis ich die Pille nehmen konnte.
    Besteht jetzt die möglichkeit schwanger zu sein, nur wegen den 10/15 Minuten??

    Ich würde mich gern über Antworten freuen, weil ich bin echt unruhig..

    LG Pati
     
  • User 133671
    Meistens hier zu finden
    392
    148
    453
    nicht angegeben
    5 August 2013
    #2
    Nein, wenn es nur eine Stunde war, besteht auf gar keinen Fall die Möglichkeit..
    Wenn du die restlichen Tage auch korrekt eingenommen hast, kann es gar keine Probleme geben :zwinker:
     
  • User 66223
    User 66223 (35)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.510
    398
    3.067
    Verheiratet
    5 August 2013
    #3
    Kannst du bitte die Uhrzeiten korrekt aufschreiben, ich checks nicht...

    Zuerst schreibst du was von 17 Uhr, dann 6 und dann 7 Uhr und dann wieder von 10-15 Minuten...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • tirolerin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.352
    108
    376
    Single
    5 August 2013
    #4
    es dürfen zwischen zwei pillen nie mehr als 36 stunden liegen bzw. nie später als 12 stunden nach der üblichen zeit.
    wenn du innerhalb dieses rahmen die pille genommen hast und es sonst keine fehler, pillenbeeinträchtigende Medikamente, durchall oder erbrechen gab kann nichts passiert sein.
    zudem hast du während der pilleneinahme keine Periode da der Eisprung unterdrückt wird.
     
  • User 122781
    Planet-Liebe ist Startseite
    3.531
    548
    5.919
    nicht angegeben
    5 August 2013
    #5
    woher weißt du, dass du überfällig bist? die blutung kann sich immer mal verschieben oder ausbleiben, ohne aussagekraft.

    ich versteh deine ausführung nicht ganz, aber wenn du die pille statt um 6, um 7 eingenommen hast, also eine stunde später, kann nichts passieren.

    diese aussage verwirrt mich. das stimmt so nicht!
    du kannst die pille 12 stunden nach der sonstigen einnahmezeit nehmen ohne, dass es als fehler gilt, sprich zwischen 2 pillen dürfen nicht mehr als 36 std liegen.

    und woher kommen nun die 10-15 minuten?
     
  • PatixD
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    26
    28
    3
    vergeben und glücklich
    5 August 2013
    #6
    also betrifft es auch mit den 24 stunden immer die lezte pille?
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 5 August 2013 ---
    ok dankeschön jetz gehts mir schon besser, aber ich werde noch bisschen vorsichtig bleiben:smile:
     
  • krava
    krava (39)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    44.834
    898
    9.747
    nicht angegeben
    5 August 2013
    #7
    Du musst immer von der letzten Einnahmezeit ausgehen. Also wenn du die PIlle an einem Tag um 7 Uhr genommen hast, darfst du die nächste bis maximal 19 Uhr am nächsten Tag nehmen.
    Und bei einem wirklichen Vergesser kommt es noch drauf an, in welcher Einnahmewoche du die PIlle vergessen hast. Nicht immer ist der Schutz auch wirklich weg.

    Dein wievielter Pausentag ist denn heute?
    Und warum machst du nicht einfach einen Test zur Beruhigung?
     
  • User 4590
    User 4590 (37)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.101
    598
    9.731
    nicht angegeben
    5 August 2013
    #8
    Soweit ich das sehe, hast du deine Pille korrekt genommen, also bist du auch nicht schwanger.

    Bitte lies dir mal sorgfältig die Packungsbeilage der Pille durch, da steht drin, wann eine Pille als vergessen gilt und was dann zu tun ist. Offenbar bist du in der Hinsicht noch nicht ganz sattelfest - solltest du aber sein, wenn du zuverlässig verhüten willst.

    Und deine Periode bekommst du unter Pilleneinnahme übrigens auch nicht. Die Pille unterdrückt den natürlichen Zyklus, dadurch hat man keinen Eisprung und keine natürliche Periode mehr (deshalb ist sie ein Verhütungsmittel). Die Blutung in der Pillenpause ist eine künstliche Abbruchblutung, die durch den Hormonentzug ausgelöst wird; sie ist daher kein verlässliches Zeichen für "schwanger" oder "nicht schwanger", ergo spielt es in der Hinsicht keine Rolle, ob, wann und wie die Blutung kommt.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • erdweibchen
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.904
    338
    2.365
    nicht angegeben
    5 August 2013
    #9
    Und unter Pilleneinnahme kann man gar nicht überfällig sein, weil man gar keinen natürlichen Zyklus hat.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten