Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • dummdidumm
    dummdidumm (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    730
    101
    0
    nicht angegeben
    27 November 2007
    #1

    Mögt Ihr Boxen als Sport?

    Vielleicht bin ich ja einfach ein Weichei, aber ich empfinde es als absolut unapetitlich bis ekelig, wenn ich im Fernsehen dem Boxsport zugucken muß (Schwiegervater schaut viel Sport im TV). Besonders schlimm ist Boxen beim Essen, das geht bei mir garnicht.
    Wie seht Ihr das?
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    27 November 2007
    #2
    Ich finds langweilig aber sicher nicht eklig.
    Ich mein, die hauen sich lustig auf die Fresse und bluten und sabbern vor sich hin... Was solls?
    Beim Essen würde es mich schon gar nicht stören, da könnte auch eine Doku über Bauch-OPs laufen :-D
     
  • Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 November 2007
    #3
    So geht es mir auch, es interessiert mich überhaupt nicht und ich versteh auch nicht wirklich wie man das machen kann, aber wer meint dass es ihm Spaß macht, bitte.
    Und was das Essen angeht, da bin ich auch nicht sehr empfindlich, mal abgesehen davon dass zumindest bei meinen Eltern und Großeltern der Fernseher auch aus ist während dem Essen.
     
  • Packers
    Packers (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    in einer Beziehung
    27 November 2007
    #4
    Boxen als Sport interessiert mich in etwa genauso wie Synchronschimmen, find ich absolut langweilig!
    Kann aber mit Kampfsportarten prinzipiell nicht viel anfangen...im TV ansehen würde ich mirs jedenfalls nicht
     
  • User 65313
    Toto-Champ 2008 & 2017
    1.124
    198
    957
    Verheiratet
    27 November 2007
    #5
    Unschön, ja. Eklig, nein :grin:
    Hab trotzdem mal fürs dritte gestimmt.

    Mir gefällts absolut nicht, aber mei, es können ja nicht alle den gleichen Sport betreiben :grin:
     
  • -succubus-
    Verbringt hier viel Zeit
    265
    101
    0
    nicht angegeben
    27 November 2007
    #6
    Ich find Thaiboxen bzw. K1 interesanter als normales Boxen. Und meistens kommen die Kämpfe ja erst später, so das man sie nicht beim essen schauen muss :smile:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    27 November 2007
    #7
    Ist mir im Grunde egal. Freiwillig schau ichs nicht. Wenn ich mal bei Klitschko oder Maske am nächsten Tag das Ergebnis hör, dann reicht mir das.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    27 November 2007
    #8
    mir ist dieser Sport schlichtweg egal!
     
  • neruda
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    88
    9
    nicht angegeben
    27 November 2007
    #9
    Dito. Und vor allem noch MMA. Wird aber bei uns leider nicht übertragen. In den USA hat UFC (Ultimate Fighting Championship) das Boxen bei den Pay Per View-Zahlen mittlerweile überholt. Nächstes Jahr kommt die UFC endlich nach Deutschland *freu*

    Operation Sauerkraut: UFC Targets Germany

    Ansonsten interessiere ich mich aber auch für's Boxen, ja.
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    27 November 2007
    #10
    Also eklig finde ich es ja jetzt nicht gerade, aber du hast insofern Recht, dass die Boxer oftmals ziemlich bedeppert aussehen beim Kampf ;-)

    Ich guck Boxen ganz gern, wenn es "große" Kämpfe sind. Ich mag diese Massenbegeisterung, wenn man mit mehreren Leuten schaut
     
  • Itzibitzi
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    1
    nicht angegeben
    27 November 2007
    #11
    Fernsehen beim Essen geht bei mir gar nicht!

    Boxen finde ich uninteressant bis unschön.
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.623
    198
    528
    Verliebt
    27 November 2007
    #12
    Mir gefällt Boxen von der Idee her nicht.

    Auf einen andern Menschen eindreschen, und dann ausgerechnet noch auf die Rübe, den schwächsten Körperteil...

    Mir tun Menschen, die ihr Leben so verdienen müssen, eher leid.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    27 November 2007
    #13
    Ich bin weder ein Fan von Gewalt, jedenfalls im echten Leben, noch von Sport an sich, noch stehe ich auf nackte Burschen im Saft ^^
    ...
    Boxen finde ich trotzdem anschauenswert. Warum? Gute Frage. Schwer zu beantworten.
    Jedenfalls kann ich nichts ekelhaftes oder unappetitliches daran finden.
     
  • Packers
    Packers (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    in einer Beziehung
    27 November 2007
    #14
    Wobei man davon ausgehen kann, dass Profiboxer das freiwillig tun und nicht schlecht daran verdienen
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    27 November 2007
    #15
    Was genau macht den Reiz oder das interessante von diesem UFC aus? Für mich verdient dieses Szenario nicht den Titel einer Sportart, aber mittlerweile wurden ja wenigstens "ein paar" Regeln erlassen, damit sich schön alle Anhänger auf ihre Regeln und Fairness berufen können.
    Solange es dafür Pay-TV gibt und dafür jemand zahlt, soll sich verkloppen wer will, im öffentlichen Fernsehen hat sowas meiner Meinung nach nicht zu suchen.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.401
    348
    4.792
    nicht angegeben
    27 November 2007
    #16
    Naja, ob man sich jetzt beim Boxen 12 Runden den Schädel plattkloppt oder halt beim UFC sich auch würgt/tritt/wasauchimmer spielt macht jawohl nicht wirklich den Unterschied aus. weh tut beides, wirklich viel passiert bei beidem kaum einem.

    Ich guck viel lieber nen schönes K1 Event auf Eurosport, als einen langweiligen Kampf irgendwelcher deutschen Drecksboxer ala Maske, wo 12 Runden lang nix passiert.

    Ausserdem nervt mich beim Boxen die Werbung/das lange drumherum vor dem Kampf. Ich möchte Aktion sehen und nicht noch 1 Stunde Werbung und Auftritte von irgendwelchen Aso-Bands.
     
  • Nat-
    Nat- (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    27 November 2007
    #17
    Auch wenn ichs etwas anders ausdrücken würde, gehts mir ähnlich wie meinem Vorredner. "Normales" Boxen interessiert mich nicht wirklich, dafür kann ich mich garnicht begeistert. Ich schaue dann auch lieber mal K1, Kickboxen oder Thaiboxen, da sieht man öfter mal sehr schöne Aktionen.
    Ist allerdings auch nichts, was ich mir regelmäßig ansehe - geht mir mit Sport im TV allgemein so, von Fußball über F1 bis Leichtathletik. Sport mache ich lieber selbst, als dass ich es mir im TV ansehe.
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    27 November 2007
    #18
    Ich finde Boxen mehr als sinnlos.
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    27 November 2007
    #19
    Das bezweifle ich. Zum einen können glaube ich variable Rundenzahlen bis zu 12 festgelegt werden, zum anderen hat man wenigstens den Eindruck einem geregelten Sport und "Wettkampf" zuzuschauen. Dem Boxen kommt darüberhinaus auch eine weitaus größere historische Relevanz zu.

    Das halte ich für einen Trugschluss. Es gibt genügend Berichte über gesundheitliche Folgen und zumindest rege Auseinandersetzungen über das Verletzungsrisiko trotz der Fitness der Sportler.

    Und was ist dann der Sinn und Zweck? Dann geht es allein um die Gewaltausübung nehme ich an. Und diese so schnell, so hart und so andauernd wie möglich. Alles andere hat keine Bedeutung.

    Die zweite negative Assoziation neben "Drecksboxer" schmälert deine Aussage :zwinker:.

    Mich nervt übrigens dieses Pseudo-Fight-Club Gehabe dieser unsportlichen Kämpfe die so eine Illusion einer dunklen Abenteurerwelt heraufbeschwören :zwinker:.
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    27 November 2007
    #20
    Weder interessierts mich noch find ich boxen interessant... sondern eher eklig... :ratlos:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste