Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    3 Juli 2010
    #1

    @m: Habt ihr einen Jungfernhäutchenfetisch?

    Hey Jungs,
    habt ihr eigentlich eine Art Jungfernhäutchenfetisch? Also exzessive sexuelle Freude daran, das Jungfernhäutchen mit eurem Penis zu durchbrechen?
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.434
    Single
    3 Juli 2010
    #2
    Nein. Tendenziell bin ich eher froh, wenn ich nicht derjenige welche sein muss.

    Ich kann den ganzen Hymenhype auch nicht nachvollziehen.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    4 Juli 2010
    #3
    durchbrechen? klingt ja nach schallmauer...
     
  • User 97953
    User 97953 (27)
    Meistens hier zu finden
    852
    128
    231
    in einer Beziehung
    4 Juli 2010
    #4
    mich wundert es nur grade das dises thema von einem weiblichen wesen eröffnet wurde.
    und das durchbrechen klingt irgendwie brutal, von nem mädel hät ich da ne andere wortwahl erwartet :zwinker:
     
  • User 67523
    User 67523 (41)
    Sehr bekannt hier
    1.156
    168
    394
    nicht angegeben
    4 Juli 2010
    #5
    habe ich.
    es liegen alle in Formalin.
    :smile:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Lenassatempler
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    28
    1
    vergeben und glücklich
    4 Juli 2010
    #6
    Hört sich ja.. autsch an xD
    Son Jungernhäutchen ist insofern schön, da man/n weiß, dass...
    noch kein anderer Typ seinen kleinen Freund in ihr Drin hatte...
    Sie ist sozusagen Rein :grin: Und darauf wird doch heute so viel Wert gelegt.. Reinheit.. ich meine schaut euch doch mal Sackrotan oder Wänish Oksi Ekschön Werbung an (namen leicht Verfälscht).....
    Dann wisst wir was ich meine.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.872
    168
    264
    vergeben und glücklich
    4 Juli 2010
    #7
    Entweder das ist Ironie, oder ich könnt kotzen. :zwinker:

    Zum Thema: Da meine ersten sexuellen Erfahrungen mit Frauen mit durchbrochenem Hymen ( :rolleyes: ) stattfanden, fand ich die Phantasie schon reizvoll. Als ich dann aber in der Situation war, wars irgendwie nicht mehr so knorke, aber trotzdem durchaus eine Erfahrung, die ich nicht missen will.
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    4 Juli 2010
    #8
    öhh, nee.

    In meinem Alter sowie im Alter von Frauen die meinem Beuteschema entsprechen dürften die auch ziemlich selten sein :zwinker:
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    4 Juli 2010
    #9
    Durchaus ein wahres Wort. Macht den "Mädchen" die mitlesen hier nur noch mehr Angst vor ihrem ersten Mal.

    Off-Topic:
    Noch mehr frage ich mich grade, welchen "evolutionären SInn das Jungfernhäutchen hat? Die "Natur" hat es ja nicht wegen der "Entjungferung" oder aus religionstechnischer Sicht entstehen lassen? Es gibt auch Frauen, die haben garkein Hymen......hmmm...vielleicht hat das einen anderen Sinn oder wächst einfach nur "zufällig" ....Vielleicht klärt mich mal jemand auf...... :zwinker:
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.611
    598
    8.593
    in einer Beziehung
    4 Juli 2010
    #10
    Off-Topic:
    ich meine mal sowas gehört zu haben, dass es einen gewissen schutz vor eindringendem *irgendwas* bieten solle - aber ne öffnung muss ja sein, sonst kann menstruationsblut nicht abfliessen... wahrscheinlich machts für unsereins soviel sinn wie der blinddarm: normal unauffällig, aber unter umständen lästig bis schmerzhaft *g*
     
  • Cornflakes
    Gast
    0
    4 Juli 2010
    #11
    Off-Topic:
    Man kann ja son Jungfernhäutchen auch nachbilden. Dann hat der Fetischkerl gleich mehrmals bei der gleichen Frau die Möglichkeit das Hymen zu "durchbrechen". Großartig!

    :grin:
     
  • Lenassatempler
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    28
    1
    vergeben und glücklich
    4 Juli 2010
    #12
    @StarFall: Der Teil, dass man der Erste ist ist keine Ironie. Ich find das wünschenswert, is aber jetzt kein Kriterium, was ne rieesen Rolle spielt. Das zweite mit der Reinheit. Das könnte man als Ironie bezeichnen.. achso ich hab noch ne tolle Marke vergessen.. die mit dem Glatzkopf.. meister Robber xD
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.611
    598
    8.593
    in einer Beziehung
    4 Juli 2010
    #13
    wünschenswert weil?

    mein erster freund war auch so einer - nur jungfrauen. und nachdem ich nen bisschen mehr erfahrung hatte, wusste ich auch warum: so nen looser hätte ne etwas erfahrenere frau gleich ausm bett geschmissen... und genau den eindruck hinterlässt das bei mir: wer auf jungfrauen steht, hat seine gründe dazu.. nämlich, dass er bei anderen garnicht zum zuge kommen würde :zwinker:
     
  • SchwarzeFee
    0
    4 Juli 2010
    #14
    Ich hatte bei meinem ersten GV schon kein Jungerfernhäutchen mehr...
    Da konnte also nix "durchbrochen" werden...
    Weh getan hats trotzdem....
    Und mein Gegenüber hatte auch keinen entsprechenden Fetisch.... er wollte lediglich ne Olle, mit der er sein erstes Mal haben kann, damit er bei seiner eigentlichen Freundin, die er neben mir hatte, den Erfahrenen spielen konnte...
     
  • 5 Juli 2010
    #15
    Nein !!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste