Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Aily
    Benutzer gesperrt
    2.565
    108
    345
    Verliebt
    31 Januar 2010
    #1

    @m/w: seit ihr schon mal beim Sex/Vorspiel eingeschlafen?

    seit ihr oder seit ihr nicht? Wie ist es dazu gekommen und wie hat der/die Partner(in) reagiert?
     
  • User 85539
    Meistens hier zu finden
    817
    128
    97
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2010
    #2
    nein, ist mir noch nichts passiert. wenn ich müde bin, dann sag ich, dass ich keinen Sex will und gut ist. :zwinker:

    Off-Topic:
    eigentlich wollte ich ja nicht mehr auf Threads antworten, bei denen seit und seid schon in der Überschrift verwechselt wird :engel:
     
  • Celine89
    Celine89 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    509
    103
    21
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2010
    #3
    nein, noch nie.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    31 Januar 2010
    #4
    Ist mir mal fast passiert ja, als das Vorspiel mehr ein Kuscheln war und dann haben wir uns entschieden lieber zu penne :smile:
     
  • User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.135
    168
    322
    Verlobt
    31 Januar 2010
    #5
    Jupp. :jaa: Richtig eingeschlafen nicht, wär wohl auch sehr peinlich...
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    31 Januar 2010
    #6
    Ist uns schon mehrmals passiert, dass wir so ein wenig angefangen haben zu fummeln, aber dann ist doch eher kuscheln und schlafen draus geworden.

    Da das aber gelegentlich auch umgekehrt passiert, kann ich damit leben :zwinker:
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    31 Januar 2010
    #7
    Nu ja, gewissermaßen...

    Da ich eingeschlafen war, kam es nicht mehr zum Sex und von daher kann es auch nicht als Vorspiel bezeichnet werden :zwinker:.
     
  • User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.872
    168
    264
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2010
    #8
    joa, war schonma knapp, aber beim Nachspiel, beim Sex an sich nicht.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    31 Januar 2010
    #9
    Ja. Sekundenschlaf. Weiß gar nicht, ob er es mitbekommen hat. Nicht, weil der Sex schlecht war, im Gegenteil. Ich hatte über 24 Stunden lang nicht geschlafen, war übermüdet und durch den Orgasmus dann für einen kurzen Augenblick zu sehr entspannt.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    31 Januar 2010
    #10
    fast. er hat dann aber schon gemerkt dass ich arg müde bin und dann hatten wir halt am nächsten morgen sex.
     
  • Soraya85
    Soraya85 (32)
    Meistens hier zu finden
    1.960
    133
    52
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2010
    #11
    Nein......dafür war das Vorspiel meist zu kurz.
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    31 Januar 2010
    #12
    Fast, ich bin kurz eingenickt als er mich geleckt hat, weil ich einfach so todmüde war.
     
  • SnakePlisken
    Meistens hier zu finden
    900
    148
    256
    nicht angegeben
    31 Januar 2010
    #13
    einmal ist es leider passiert. War seit 5 Uhr unterwegs und kam irgendwann um ca. 4 Uhr wieder nach Hause (Studium von 7 bis 16 Uhr und danach der Nebenjob bis kurz vor 3) und sie wartete bei mir zu Hause.

    Sie fing dann an im Bett rumzufummeln und meinte die ganze Zeit das sie total wuschig sei und es richtig nötig hat wieder Sex zu haben.

    Als ich dann meinte das ich heute echt nicht mehr kann und total müde bin, fing sie dann an mit Sticheleien unter der Gürtellinie und ich hab sie dann versucht mit der Hand was zu befriedigen um wenigstens den Abend noch einigermaßen zu retten, tja und dabei bin ich dann eingeschlafen.

    Der nächste Morgen war der reinste Horror. Streit, Vorwürfe und Beleidigungen kamen auf mich zu. Als die Sache dann "endlich" bereinigt war, wurde dieser einmalige Ausrutscher immer wieder ausgepackt wenn mal irgendwas war um mir ein schlechtes Gewissen zu machen und mit jedem weiteren mal wurde es noch mehr ausgeschmückt:mad:

    Man hat ich ne verständnisvolle Freundin:wuerg:
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    31 Januar 2010
    #14
    Joa. Könnte man schon sagen.

    Wir waren halt dabei, und das Kondom ist zum zweiten Mal gerissen, er wollte dann Gleitgel holen. Er greift in seine Nachttischschublade 'Massageöl... Gleitgel...'. 'Massierst du mich?' 'Schläfst du mir eh nicht dabei ein?' 'Nein, nein.'

    In der Früh bin ich dann nackt neben ihm - angezogen - wieder aufgewacht, und ihn ganz peinlich berührt gefragt hab, wann ich denn eingeschlafen bin.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.536
    Verliebt
    1 Februar 2010
    #15
    Ja ist mir schon passiert, bin sowohl schon beim Handjob eingeschlafen als auch beim Lecken, wenn Alkohol im Spiel ist oder ich völlig übermüdet bin, schlafe ich notfalls auch im stehen.:grin:

    Mein Mann schläft ja auch beim Sex ein, da ist das auch nicht schlimm.:tongue:
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    1 Februar 2010
    #16
    Mir ist es noch nicht passiert......MEine Leber schüttet erst NACH dem SEX diverse "Müdigkeitshormone" aus, die es mir sehr schwer fallen lassen, ein schönes langes Nachspiel zu genießen....

    2 meiner Freundinnen ist es passiert..... beim Massieren auf dem Bauch unter mir eingeknackt, und beim HJ würde sie immer langsamer.....tja so ist das.... :zwinker:

    Ist nur allzu menschlich und ich nehme es nicht persönlich.....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste