Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ElKaracho
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    nicht angegeben
    30 April 2002
    #1

    Maibaum stecken...

    Hallöchen!

    Mich würde mal interessieren wer das heute Nacht bei seiner Liebsten/seinem Liebsten/seinem Schwarm macht. Oder ist das gar nicht bundesweit üblich?

    Blöderweise habe ich meine Freundin etwas länger nicht gesehen und sie möchte heute abend weggehen. Einen Baum habe ich schon ausgesucht (und den schnapp ich mir nachher) und fahr dann zu ihr. Ich werd ihn ihr einfach in den Garten stellen und dann an der Tür klingeln, obwohl heute der 30. ist, aber besser wie wenn sie morgen gar keinen vor der Tür hat. Da nehm ich in Kauf dass sie ihn vorher sieht. Oder ist das keine gute Idee???

    Wie stellt ihr das an?
     
  • seeyou
    Gast
    0
    30 April 2002
    #2
    ähm... zwischenfrage... WAS IST DAS?? *g*
     
  • DocDebil
    DocDebil (44)
    im Ruhestand
    1.049
    248
    446
    nicht angegeben
    30 April 2002
    #3
    Coooooooool - gaaaaaaaaaaaanz alte Tradition.... :grin:
    Das kenn sogar ich noch!
     
  • seeyou
    Gast
    0
    30 April 2002
    #4
    ja, schön, und welche tradition? was macht man da genau und warum? soweit ich weiß gibts das bei uns austrianern nicht.
     
  • ElKaracho
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    149
    101
    0
    nicht angegeben
    30 April 2002
    #5
    oh ok.... *g* seeyou...

    dann ist das wohl doch nicht so weit verbreitet wie ich dachte... wundert mich.

    also, man nehme eine kleine junge birke aus dem nächsten wald. natürlich sollte man sich dabei nicht erwischen lassen... diesen schmückt man dann ein wenig, meist farbige bänder und steckt ihn in der Nacht vom 30.4. auf den 01. Mai der Liebsten in den Garten (also nicht das was ihr jetzt denkt, sondern in den Garten hinter dem Haus). Wenn die Liebste am nächsten morgen aufwacht gibts eben ne überraschung.
    ich finde das ist mal ein aussergewöhnlicher liebesbeweis.

    bei mir heute abend das problem: meine freundin kommt heute zu mir um 22:00 uhr, danach wollen wir weggehen. ein freund wird mich anrufen und vortäuschen, dass er mit dem auto liegengeblieben ist und ich ihn holen muss. diese zeit, in der ich kurz wegbin, bringe ich den baum zu ihr... ich hoffe es klappt....
     
  • drsebastian2k
    0
    30 April 2002
    #6
    hey hey :zwinker: da hat sich ja eiener richtig was einfallen lassen :zwinker: hoffe das es klappt *daumendrück*

    Ich kannte das net und werds deswegen wohl auch net machen :grin:

    LG,
    Sebi
     
  • seeyou
    Gast
    0
    30 April 2002
    #7
    klingt ja echt lieb *sagenmuss*
    nur kenn ich das von uns österreichern wirklich nicht.
     
  • The Saint
    Gast
    0
    30 April 2002
    #8
    das nenn ich mal ne gute idee, leider kannte ich diese tradition auch nicht, find es aber cool.

    drück dir auch die daumen
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    30 April 2002
    #9
    ich kenn das *ääätsch*
    leider kann mein schatz dass nich so durchführen, es sei denn er kann ma eben die 300 km herkommen fürn baum einpflanzen..naja, wie er selber gesagt hat, kannte er es ja nich m a :smile:-Þ@ saint)
    aber ich finds auch total süß, vorallem weil du dir gedanken gemacht hast, wie du es doch noch hinkriegen könntest, dass sie den baum bekommt, obwohl ihr nich da seid
     
  • User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    103
    4
    Single
    1 Mai 2002
    #10
    Also bei uns in der gegend werden dafür fichtenbäumchen verwendet.

    Und sie müssen aufs Dach.Möglichst ganz hinauf

    Wenns ordentlich nass ist kanns schonmal rutschig werden.
     
  • ElKaracho
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    149
    101
    0
    nicht angegeben
    1 Mai 2002
    #11
    jau, es hat geklappt....

    mein kumpel und ich haben die bäume (er für seine freundin) um ca. 21 uhr geholt. da komm ich zurück und sehe dass das auto meiner freundin schon dasteht. meiner mutter habe ich gesagt, dass wenn sie kommt soll meine mutter ihr sagen, dass mein kumpel mit seinem auto liegengeblieben ist und ich rausfahren musste um ihm starthilfe zu geben... also hab ich den baum schnell in der garage geschmückt und bin dann zu ihrem haus gedüst, während meine mutter sich mit ihr unterhalten hat. um ca. 21:45 war ich wieder zurück. wir sind dann nachher noch weggegangen... hat also astrein geklappt!!!
    leider konnt ich den baum nicht richtig "pflanzen", aber ich hoffe er bleibt bis heute abend stehen. noch ist sie bei mir (sie lernt grad, hat bald prüfungen) und ich hab mich mal an den PC gehockt um euch zu berichten.

    gegen abend fährt sie heim. bis jetzt hat sie mir die story mit dem liegengebliebenen auto geglaubt ... ;-)

    bin mal gespannt was sie sagt, wenn sie mich dann heute abend anruft, wenn sie heimkommt....

    vielleicht liest das hier einer, der es auch hingekriegt hat... wie war das bei euch?
     
  • Tinale1986
    Gast
    0
    1 Mai 2002
    #12
    also,ich hab ja am ertsen mai geburtstag!geil,oder? immer frei..........
    ich hab ne party gefeiert!reingefeiert.mein schwarm war auch da.klar doch.ansonsten,wenn ich net gefeiert hät,wär ich auf big jam oder so gegangen,sind so r'n'b partys!
     
  • Canavena
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    nicht angegeben
    3 Mai 2002
    #13
    hier in Aachen ist das noch gute alte Tradition, nur werden die Bäume auch weniger... in letzter Zeit werden die auch gerne geklaut und derjenige stellt den dann seiner Freundin hin... Einen Baum haben wir am stamm total mit klebeband gesichert, dann noch ein paar Kabelbündler drum und dazu noch 2 Stahlketten... *gg* :grin: ht zwar seltsam aus, muss aber sein, da ihr der Baum jedes Jahr geklaut wird :angryfire

    hier in den Garten zu stellen ist meist schwierig, so werden die vor dem haus irgendwo montiert.
     
  • DerKeks
    DerKeks (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.249
    121
    0
    nicht angegeben
    3 Mai 2002
    #14
    Brachelen: das war mein tatort... wir sind mit einigen bekloppten die ganze Nacht umhergefahren und haben wie die Wilden die teile an hauswände gedrahtet.... ich hab damit bei meiner ex woh für Krach in ihrer Harmonischen beziehung gesorgt aber ohne Streit ist das Leben langweilig :smile:
     
  • npth
    Gast
    0
    3 Mai 2002
    #15
    JA, DER MAI!!!!

    das ist ne tradition, die überwiegend im rheinland verbreitet ist, am meisten im gebiet um aachen und so. da wohn ich nämlich ;-) also bei uns gehört das absolut zum 1.mai dazu, und ist überhaupt keine alte ausgegrabene tradition. entweder bekommt die angebetete nen birkenast mit krepppapierstreifen drinne die dann im wind wehen. der wird dann in schornstein gesteckt oder in dachrinne oder irgendwie ans haus gemacht. oder ein maiherz, gebastelt aus styropor und krepppapier aus denen man kleine rosen dreht. ich find das total witzig dass das fast keine sau kennt. meine liebe hat ein riesen herz bekommen. also in unserer gegend sind die häuser voll von den dingern!!!!!

    hey, ich seh grad...brachelen!!!! cool, ich komm aus was.!!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten