Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Jonas79
    Jonas79 (39)
    Benutzer gesperrt
    4
    1
    0
    in einer Beziehung
    25 Juni 2017
    #1

    Mann für Dreier im Pärchenclub finden

    Hallo zusammen,

    ich (38) bin mit meiner Freundin (36) schon seit Jugendtagen ein Paar. In den letzten Monaten kam bei uns immer wieder das Gespräch auf einen Dreier mit einem 2. Mann. Es geht nun so weit, dass ich nun meine Freundin uns beide auch vorstellen könnten das zu tun. Bisher ist das aber immer noch ein Gedankenspiel

    Nun haben wir uns intensiver mit dem Thema Pärchenclub auseinander gesetzt und gelesen, dass darüber manche einen Dreier hatten. Wir haben aber nun überhaupt keine Ahnung über Pärchenclubs und das Metier.

    Wie stelle ich mir das in der Praxis vor wenn wir mit dem Gedanken einen Dreier zu haben, dort hin gehen? Ich denke nicht, dass man einfach wie im Supermarkt durchläuft und dann auswählt?

    Wie läuft so etwas ab?
    Geht man da zu Einzelmännern? Gibts die da überhaupt?

    Danke für etwaige Tipps
    Jonas
     
  • User 27300
    User 27300 (42)
    Meistens hier zu finden
    434
    128
    194
    Single
    25 Juni 2017
    #2
    Ihr könnt euch ja einfach mal einen Club aussuchen und besuchen. Unverbindlich. Wenn ihr dort Menschen trefft, die für euch interessant sein könnten, könnt ihr ja schauen, ob sich etwas ergibt.Vielleicht kommt für euch ja auch statt eines Mannes ein Pärchen in Frage?

    Ansonsten könnt ihr auch wieder unverrichteter Dinge fahren oder geniest die Einrichtung des Clubs in Zweisammkeit?

    Nur ein paar Gedanken zu Möglichkeiten von Clubs... Alles kann, nichts muss, letztendlich liegt es an euch, ob und auf was ihr euch einlasst :zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • HarleyQuinn
    Planet-Liebe ist Startseite
    5.723
    598
    10.948
    in einer Beziehung
    25 Juni 2017
    #3
    Einen reinen Paar-Club für einen MMF würde ich euch nicht empfehlen. Dort geht dann doch eher um Interaktionen zwischen Paaren. :zwinker:

    Es gibt aber auch viele Swingerclubs, die gemischte Abende mit (kontrolliertem) Herreneinlass haben. Ich würde euch zur Übersicht über Clubs, Events usw einfach mal den Joyclub empfehlen. Dort könnt ihr auch die Berichte anderer User lesen, sehen wer sich alles angemeldet hat usw.
    Natürlich bestünde da auch die Möglichkeit, im Vorfeld jemanden kennenzulernen, den ihr dann im Club trefft (oder ausserhalb zB auf einen Kaffee).

    Euer Vorteil ist die hohe Anzahl von Singlemännern. Na klar, nicht alle sind "brauchbar", aber einige schnieke Herren sind da durchaus dabei.

    In Clubs gibt es zumeist einen Bar- oder Loungebereich, in dem man andere Personen kennenlernen kann. Das ist gerade für Anfänger der deutlich bessere Plan als direkt auf der Matte loszulegen und jemanden heranzuwinken.
    Da läuft es dann wie sonst auch: Man flirtet, kommt ins Gespräch, beschnuppert sich etwas. Und: Ein "nein" ist ein "nein". Wenn ihr nicht wollt, dann kommuniziert das - und sollte der Fall eintreten, dass es nicht verstanden wird, gibt's immer noch das Personal um das Ganze zu klären. Die meisten Swinger sind da aber sehr verständnisvoll und beharren nicht aufs "Fickrecht" oder ähnliches. :grin:
     
    • Hilfreich Hilfreich x 7
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • Jonas79
    Jonas79 (39)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    4
    1
    0
    in einer Beziehung
    26 Juni 2017
    #4
    HarleyQuinn

    Danke für deinen ausführlichen Beitrag.

    Wir haben uns heute mal auf der vorgeschlagenen Seite umgesehen und verschiedene Clubs durchgelesen. Wir haben einen Club ins Auge gefasst und wollten die nächsten Tage anrufen um uns zu informieren.

    Aber bis jetzt ist das alles noch immer ein Gedankenspiel.
     
  • HarleyQuinn
    Planet-Liebe ist Startseite
    5.723
    598
    10.948
    in einer Beziehung
    26 Juni 2017
    #5
    Ich würde an eurer Stelle auch nicht mit dem Gedanken hingehen, dass es jetzt einen Dreier geben MUSS sondern dass es einfach passieren KANN, wenn es für alle Beteiligten passt. :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  • Jonas79
    Jonas79 (39)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    4
    1
    0
    in einer Beziehung
    26 Juni 2017
    #6

    "Muss" läuft ja bei uns sowieso nicht. Bei uns befindet es sich in der Phase Gedankenspiel. Allein schon die Tatsache einen Pärchenclub zu besuchen ist für uns etwas Aufregendes
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Juni 2017
  • User 129692
    Beiträge füllen Bücher
    1.013
    248
    1.190
    in einer Beziehung
    26 Juni 2017
    #7
    Jonas79
    Einen ersten Eindruck davon wie ein Swingerclubbesuch prinzipiell abläuft, bekommst Du im Thread FAQ für den ersten Swinger-Club-Besuch

    Manche Paare schreiben vor einem Swingerclubbesuch auf Plattformen wie etwa dem Joyclub mit anderen Leuten, die auch angemeldet sind oder verabreden sich gezielt auf einer Swingerparty.

    Alternativ kann man sich natürlich auch - ganz ohne Swingerclubbesuch - in einer Kneipe verabreden.

    Ich würde euch raten, den ersten Swingerclubbesuch dazu zu nutzen, euch in einem Swingerclub mal umzusehen und frühestens beim zweiten Swingerclubbesuch mit anderen mit intim zu werden. Dann könnt ihr euch Zuhause in Ruhe überlegen, ob das etwas für euch ist.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 4
  • Jonas79
    Jonas79 (39)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    4
    1
    0
    in einer Beziehung
    27 Juni 2017
    #8
    Nobody2013

    Danke für den Link und die Tipps.

    Ich denke nicht dass etwas laufen wird. Meine Freundin ist im Prinzip recht konservativ und daher passiert es derzeit eher im Kopf

    Aber wir haben jetzt im Internet in dem besprochenen Forum nachgelesen und wir haben uns einen Club ausgesucht wo wir dieses Wochenende reinschnuppern wollen

    Ich habe heute auch angerufen und mich telefonisch informiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Juni 2017
    • Interessant Interessant x 3
  • User 129692
    Beiträge füllen Bücher
    1.013
    248
    1.190
    in einer Beziehung
    27 Juni 2017
    #9
    Viele Swingerclubs wurden inzwischen auch vom Joyclub bewertet. Habt ihr euch an dieser Bewertung orientiert? Oder hattet ihr andere Kritieren für die Auswahl des Swingerclubs?

    Auch wenn ihr auf der Suche nach einem mmf-Dreier seid, würde ich euch für den ersten Clubbesuch auf jeden Fall zu einer Veranstaltung raten, bei der sich der Herrenüberschuss in Grenzen hält. Denn ich vermute, dass ihr die Atmosphäre dann als entspannter und ungezwungener wahrnehmen werdet.

    Einen ersten Überblick darüber, wer auf der Veranstaltung angemeldet ist, könnt ihr z.B. im Joyclub bekommen. Hier könnt ihr euch die Bewertungen der letzten Veranstaltungen angesehen.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  • Ben83
    Ben83 (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    28
    28
    3
    nicht angegeben
    29 Juni 2017
    #10
    Hi,
    wenn bei euch nicht der Besuch des Pärchenclubs sondern der 3er MMF im Mittelpunkt stehen soll würde ich empfehlen das ganze im privaten Raum abzuhalten. Also fernab von fremden Augen die zuschauen und evtl mitmachen wollen.

    Meine Freundin und ich hatten auch solche Phantasien und eines Tages war es dann soweit. Ich fragte meinen besten Kumpel ob er nicht Bock hätte auf so etwas. Nach kurzem Reden war er einverstanden und kam zu uns heim. Die absolut richtige Entscheidung! Denn es lief super gut!!! Es ging mächtig ab und alle hatten ihren Spaß. Vor allem unsere Sie kam vollends auf ihre Kosten!

    Was absolut wichtig war, war davor Grenzen festzulegen. Denn nicht jede Frau mag es dass ein "Fremder Mann" das gleiche macht wie ihrer. Und auch nicht jeder Mann kommt damit klar dass der 3. Mitspieler auf einmal Praktiken an den Tag legt die zuvor nur er selbst machen durfte....

    Habe damit viele Erfahrungen gesammelt....und möchte die nicht mehr missen
     
  • HarleyQuinn
    Planet-Liebe ist Startseite
    5.723
    598
    10.948
    in einer Beziehung
    29 Juni 2017
    #11
    Für ein Anfänger Paar, welches noch gar nicht genau weiss was es will und ob das mehr als ein Gedankenspiel werden soll, würde ich auf gar keinen Fall zu privaten Dates raten.

    Und das sage ich als Person, die fast nur privat swingt. :zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  • Ben83
    Ben83 (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    28
    28
    3
    nicht angegeben
    29 Juni 2017
    #12
    Da gebe ich dir recht, wenn es sich um einen komplett fremden 2. Mann handelt. Wenn man einen Freund oder Bekannten hat der dazu in frage kommt sieht das wieder anders aus finde ich.

    Hatte das bislang 5 mal und jedes Mal war echt geil! Einfach weil ich mich mit dem Typen super gut verstehe und wir gut harmonieren. Und wenn sich die Vorlieben dann noch ergänzen....wird es nicht nur für die Frau eng.... hrrr
     
  • HarleyQuinn
    Planet-Liebe ist Startseite
    5.723
    598
    10.948
    in einer Beziehung
    29 Juni 2017
    #13
    Sofern der Bekannte/Kumpel keinerlei Problem hat wenn es heisst "Nee du, es läuft nichts" - dann kann das klappen. Ich halte es bei dem TS in ihrer Konstellation aber für eher unwahrscheinlich dass sie sich privat jemanden einladen :zwinker: Da sind die Erwartungshaltungen einfach andere, was auch vollkommen verständlich ist. Jemanden einzuladen ist was anderes als nur mal im Club zu schauen was so läuft.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Ben83
    Ben83 (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    28
    28
    3
    nicht angegeben
    29 Juni 2017
    #14
    Ok. Da stimme ich dir zu. Man muss eben im Vorfeld über alles sprechen.

    Im Club mal schauen ist natürlich perfekt! Wäre aber nix für mich. Bin dazu best zu schüchtern. Im privaten Kreis dagegen gebe ich mich ganz anders :zwinker:
     
  • User 136524
    Meistens hier zu finden
    744
    128
    186
    offene Beziehung
    29 Juni 2017
    #15
    Ich glaube, wenn die beiden einen Kumpel hätten, der dafür infrage kommt, würde der Titel lauten "Wie Kumpel zum Dreier einladen" :grin:

    Ich finde die Idee mit dem Swingerclub auch super als Einstieg, um mal in diese ganze "Swingerwelt" reinzuschnuppern. Besonders wenn man noch nicht so genau weiß, wie und was eigentlich passieren kann, darf und soll. War bei uns vor vier Jahren genauso, nur dass wir dann spontan gleich voll losgelegt haben beim PT mit nem zweiten Pärchen.
    Aber wie ja schon geschrieben wurde, kann man ja auch einfach nur hinfahren zum Essen und bisschen gucken, was andere so alles anstellen vor Publikum. Und sich in Ruhe durch den Kopf gehen lassen, was davon man sich selbst auch vorstellen kann und was nicht. Das wird dann auf jeden Fall konkreter möglich sein, als so rein hypothetisch wie jetzt noch.

    Also ich wünsche euch ganz viel Spaß am Wochenende :whoot:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.