Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • mainkopf
    mainkopf (34)
    kurz vor Sperre
    23
    0
    0
    Single
    29 Juni 2005
    #1

    Mann oder Frau ersten Schritt gemacht?

    Wer hat in eurer Beziehung Mut bewiesen?
     
  • *blondie*
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2005
    #2
    Naja, ist ein bisschen schwer zu sagen...wir haben was länger gebraucht, um zusammenzukommen, da haben sowohl ich als auch mein Schatz mal versucht, den ersten Schritt zu machen...Am Ende wars dann ein "Gemeinschaftsentschluss" :zwinker:
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    29 Juni 2005
    #3
    Meinst du ersten Schritt zum Kennenlernen oder zum Zusammenkommen?

    Also kennengelernt haben wir uns im Internet, mein Schatz hat mich angeschrieben.
    Und zusammengekommen sind wir dann, als ich mich in einem Club bei ihm auf den Schoß gesetzt, mich zu ihm umgedreht und wir uns dann geküsst haben. Uns war eigentlich beiden klar, dass wir mehr voneinander wollen und haben es auch gezeigt... von daher war es auch eher "Gemeinschaftsarbeit".
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2005
    #4
    Also, beim Kennenlernen er.... beim zweiten Kennenlernen wieder er... beim Zusammenkommen kann man nicht so sagen. Wir beide.
     
  • sternchen100
    0
    29 Juni 2005
    #5

    genau so wars bei uns auch :smile: Kennenlernen immer abwechselnd und beim Zusammenkommen haben wir es irgendwie beide gesagt, kann man nicht so genau sagen.
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2005
    #6
    bei uns war es mein freund! er hat mehrere anläufe gebraucht bis ich kapiert hab was genau er mir sagen will *schäm* :schuechte
    da ich ja sooooo schüchtern bin, würde ich mich wahrscheinlich bis heute noch nicht trauen, ihm meine sympatie/verliebtheit/liebe zu gestehen...
    wär ja schlimm :eek:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    29 Juni 2005
    #7
    Hm. Ich weiß gar nicht mehr genau, ich glaube er hat mich gefragt ob ich ins Kino gehen möchte. Und dann habe ich ihn zwei Tage danach gefragt ob er nicht vorbeikommen will.....und wie war das mit dem Küssen? *Schatz frag*
     
  • User 20345
    User 20345 (38)
    Meistens hier zu finden
    1.653
    133
    48
    nicht angegeben
    29 Juni 2005
    #8
    Ich mußte ihn sozusagen erst nötigen, mich zur Kenntnis zu nehmen - allerdings hat er mich zuerst geküßt...Endlich! Darauf habe ich jahrelang gewartet, dass ein Kerl sich traut...sonst durfte ich diesen Schritt immer übernehmen. :rolleyes2

    Bella
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    29 Juni 2005
    #9
    Ich hab ihn auf nem Chattertreffen angesprochen...
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2005
    #10
    Ich habe den ersten Schritt gemacht um ihn kennen zu lernen.
    Ich habe den ersten Schritt gemacht, indem ich ihm meine Gefühle gestanden habe.
    Er hat den ersten Schritt gemacht und Körperkontakt (händchenhalten) gesucht.
    Den letzten Schritt haben wir dann wohl gemeinsam gemacht :zwinker:
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    29 Juni 2005
    #11
    ***********
     
  • Batrick
    Batrick (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    29 Juni 2005
    #12
    Hab sie zum Eis essen eingeladen und auch mehr oder minder angesprochen... war halt mit ner Bekannten von mir mitgekommen und war so zwangsläufig mit mir und Kumpels dabei.

    Naja, sie hat mich aber zuerst geküsst :herz:
    War allerdings auch nervös, war ja mein allererster Kuss :grin:
     
  • q:
    q: (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.762
    123
    1
    Verheiratet
    29 Juni 2005
    #13
    Also bei meiner imaginären Freundin (ja, sie massiert auch jetzt gerade meine Schultern) habe eindeutig ich die Initiative ergriffen. :grin:

    Sonst wars unterschiedlich. Mal ich mal sie. Ich mag es definitiv, wenn die Frau nicht zu passiv ist und sich einfach nur hofieren lässt.
     
  • magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.154
    121
    0
    vergeben und glücklich
    30 Juni 2005
    #14
    mhm ... den allerersten Schritt habe - frech wie ich nunmal bin - ich gemacht, indem ich sie angesprochen habe. Den vielleicht "ausschlaggebenden" Schritt hat meine Prinzessin dann an einem Sonntagabend gemacht ... :verknallt
    Danach waren es dann gemeinsame Schritte ...

    LG

    magic :zwinker:
     
  • 30 Juni 2005
    #15
    êigentlich er!
     
  • stibaracing
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    30 Juni 2005
    #16
    bei meienr jetztigen freundin habe ich den ersten schritt gemacht!
     
  • Braunbaer
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    91
    0
    Single
    30 Juni 2005
    #17
    Sie hat den ersten Schritt gemacht, indem sie sich an mich gekuschelt hatte :grin:
     
  • Cora
    Cora (59)
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    2
    Verheiratet
    30 Juni 2005
    #18
    Puuuhhhh..mal überlegen...ist lange her :grin:

    Also, so die ersten Schritte zum näher kennenlernen hab ich gemacht. Mit kleinen Tricks immer dafür gesorgt das der Kontakt bestehen bleibt.

    Den endgültigen Schritt das wir auch zusammen gekommen sind hat aber er gemacht.
     
  • nordrebell73
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    nicht angegeben
    30 Juni 2005
    #19
    schwer zu sagen...beide denke ich!
     
  • Pascal
    Pascal (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    143
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 Juni 2005
    #20
    Dito :zwinker:
    Sowas geht ja auch nichts von heut auf Morgen ...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste