Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • smilie_face
    Benutzer gesperrt
    15
    88
    1
    Single
    22 Januar 2013
    #1

    Bekleidung Marken

    Ich möchte eine kurze Umfrage zum Thema Marken Klamotten starten.

    Welche Klamotten Marke ist euer Favoriten und warum?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Gefälschte marken
    2. Mountainbike - Marken
    3. Erfahrungen zu Haarfarben (Marken)
  • Kevo0110
    Öfters im Forum
    172
    68
    78
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2013
    #2
    Habe für mehrere Marken, die mir gut gefallen.
    Hosen: HugoBoss - Sind einfach passend, gute Verarbeitung und gefallen mir optisch gut.
    Schuhe: Nike - Auch hier finde ich sie optisch ansprechend und dadurch, dass wir ein Sportgeschäft haben, komme ich an diese sehr gut ran :smile:
    Restliche Kleidung: Ebenfalls Marken wie Nike, Adidas und Puma :smile:

    Grüße
    Diego!
     
  • HarleyQuinn
    Planet-Liebe ist Startseite
    5.506
    598
    10.786
    in einer Beziehung
    22 Januar 2013
    #3
    Derzeit geh ich ziemlich auf Hell Bunny ab. Netter Stil und die Schnitte sind so, dass auch mal Titten drin Platz haben - was bei vielen anderen Marken irgendwie nicht der Fall ist.
     
  • User 54534
    Meistens hier zu finden
    957
    128
    130
    Single
    22 Januar 2013
    #4
    TH. Die passen einfach am Besten an den Schultern, schneiden die Arme nicht so ein und sind in der Regel qualitativ in Ordnung. Im Prinzip ist mir das aber egal. Es muss gut sitzen.
     
  • User 107106
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.771
    348
    4.674
    Verheiratet
    22 Januar 2013
    #5
    VeroModa sitzt bei mir gut an Schultern und Taillie. Esprit meistens auch, ist aber häufig teurer, daher seltener in meinem Schrank :zwinker:. Sonst sind mir Marken aber relativ egal. ich kaufe meistens 2ndHand.
     
  • *_dicke_Hummel_*
    Öfters im Forum
    187
    53
    47
    Verlobt
    22 Januar 2013
    #6
    Bench :smile:
     
  • User 126107
    Öfters im Forum
    224
    68
    118
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2013
    #7
    Tommy Hilfiger, Superdry, Barbour, Boss/Hugo, diverse Jeans-Marken und noch einige weniger bekannte Labels
    je nach Lust und Laune und Situation
     
  • User 96776
    Beiträge füllen Bücher
    4.043
    248
    1.323
    Single
    22 Januar 2013
    #8
    Ich bin mehr der Esprit und sOliver Typ, warum auch immer das so ist :grin:
    Die haben so verlockende Onlineshops, wo ich eigentlich immer was finde.

    Genau wie bei Zero und Tom Tailor :zwinker:
    Ansonsten darf es auch mal ein No-Name sein, aber das eher seltener, ich achte schon auf Qualität.
     
  • 23 Januar 2013
    #9
    vero moda mag ich sehr :smile: ansonsten gehe ich meistens zu tk maxx, wo es auch unbekannte firmen gibt die die kleidung herstellen :zwinker:
     
  • EndlessPain84
    Meistens hier zu finden
    470
    128
    105
    Single
    23 Januar 2013
    #10
    Blackhawk,Blackhawk WW,5.11,Sealskinz,Nike,North Face,Quicksilver & Bench

    Je nach Wetter & Jahreszeit sowie Lust & Laune
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.839
    348
    4.100
    Verheiratet
    23 Januar 2013
    #11
    Patagonia, prAna, Mammut, Levis, Lole, Icebreaker sind meine Favoriten. Ansonsten ein paar skandinavische Labels - Hope Sthlm, Nudie, WHYRED.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    23 Januar 2013
    #12
    Ich hab nicht soviele Marken Sachen steh da mehr auf Noname Sachen die sind auch nicht so teuer. Zumal es die Marken Sachen meist nicht in meiner Größe gibt. :mad: Aber ich hab ein paar Sachen von Adidas. :grin: Jo des wars schon wieder Sonst gefallen mir noch Bench, Roxy usw. aber wie gesagt nicht in meiner Größe erhältlich.
     
  • User 106267
    Planet-Liebe Berühmtheit
    919
    328
    1.492
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2013
    #13
    Meine Klamottenfavoriten sind s.oliver, Tom Tailor und Esprit. Habe in den letzten Jahren bemerkt,
    daß dort eben die Quaität stimmt ( im Gegensatz zu No-Name Klamotten, die ich probiert habe), und die Optik mir sehr zusagt.

    Bei Schuhen hab ich mich seit Jahren auf Nike (ausschließlich Air Max 90 und Air Max BW) wegen der
    Bequemlichkeit eingeschossen. Und wenn Sneakers mal nicht zum Outfit oder Vorhaben passen dann trage ich Timberland.
     
  • ihatemondays
    18
    23 Januar 2013
    #14
    Also....

    - A&F
    - Vero Moda
    - Hilfiger
    - Diesel
    - Liebeskind
    ....jo das wars
     
  • User 103439
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    103
    59
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2013
    #15
    Ich kaufe Oberteile/Hosen fast eh nur NoName, wenn ich irgendwas Hübsches sehe, oder bei H&M etc. :grin: Die halten bei mir auch und falls doch mal was kaputt geht, ist mir das bei dem Preis auch egal (und ich geh es evtl. einfach nachkaufen). Jacken habe ich von Carharrt, Adidas und Ezekiel, Schuhe habe ich eig. nur Sneaker von Adidas, Nike, Vans und Keds.
     
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.499
    398
    4.178
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2013
    #16
    Ich mag am liebsten die CBR-Marken, also StreetOne und Cecil.
    Gefällt mir, passt mir am besten, ist preis-wert im wahrsten Wortsinne, sehr qualitativ und führt Hosen in extralang.

    Vom Stil her ist Esprit ja recht ähnlich, da passen mir die Schnitte allerdings nicht gut.
    TomTailor ist auch die gleiche Richtung, da stimmt aber die Qualität definitiv nicht.

    Hilfiger mag ich auch, ist mir meist aber zu teuer.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.401
    348
    4.792
    nicht angegeben
    23 Januar 2013
    #17
    Ich kaufe inzwischen fast nur noch komischen Internetkram (#menswear approved :grin: ) den kaum einer kennt. Häufig auch importierte Ware aus den USA. z.B. die Polohemden von Kent Wang, einfach mal bestes Zeug.

    Ansonsten finde ich die Eigenmarken von P&C/Ansons ganz gut (Jake's, Paul Rosen, Christian Berg). Sneakers von Ked's (wobei die Qualität schon ein bißchen saugt), Superga, Nike oder Asics. Lederschuhe diverse teure und semiteure Marken (Loake, Bexley, Lange&Messmer).
    Sportsachen von Adidas und Under Armour.
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    23 Januar 2013
    #18
    Seit ein paar Monaten nur noch Marken, wo ich halbwegs nachvollziehen kann, wie sie produziert werden. Ich will nicht, dass zum einen die Umwelt, zum anderen Menschen in armen Länder für meine Kleidung leiden müssen und Kinder in Usbekistan in Zwangsarbeit die Baumwolle sammeln müssen. Damit fallen leider fast alle Marken weg. Adidas, Nike, Esprit, na ja, eben fast alle.
    Momentan neige ich zu Nudie, Mammut, ArmedAngels, Hirschkind.

    Kurz: Fimren, die das GOTS Siegel haben oder wenigstens das von FWF.
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.988
    398
    2.249
    Verheiratet
    23 Januar 2013
    #19
    Esprit, S.Oliver und Boss mag ich eigentlich ganz gerne, da finde ich immer etwas das mir gefällt und die Qualität ist eigentlich auch immer in Ordnung. Wenn es preisgünstiger sein soll, dann schau ich auch gerne beim New Yorker vorbei, deren Marke "Smog" finde ich auch nicht schlecht. Da darf man dann bei der Qualität nur nicht zu viel erwarten.
     
  • User 124205
    Benutzer gesperrt
    131
    28
    39
    offene Beziehung
    24 Januar 2013
    #20
    Also bei den Oberteilen bin ich sehr offen und kaufe auch gerne bei Orsay, Pinky und H&M ein.

    Ich habe nur bei Jeans, Unterwäsche und Schuhen eher marken an, und da oft Tamaris, Miss Sixy, Levis, Passionata,... .
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste