Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • To_Om
    To_Om (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    Single
    4 Oktober 2005
    #41
    also primär achte ich auf das aussehen, und sekundär auf den preis. ich hab meine persönlichen "geldgrenzen", also ein maximum, wa sich z.b. für hosen, pulli oder sonst was ausgebe. kommt halt imemr drauf an...ab un zu gibts ja auch mal schöne angebote oder so
     
  • enteo
    Gast
    0
    5 Oktober 2005
    #42
    100% zustimm :grin:

    Obwohl ich Converse aber auch "billige" Chucks trage. Von der Optik und Qualität nehmen die sich wirklich nichts. Und ich überlege wirklich, ob die nächsten nicht wieder "noname" werden. Schade ums Geld wenn die Qualität und Optik die gleiche ist.
     
  • SirLurchi
    Gast
    0
    5 Oktober 2005
    #43
    Ich achte eigentlich sogar drauf keine Markenklamotten zu kaufen. Naürlich, wenn mal was gefällt und billig is, kauf ichs auch. Aber so riesige Firmen-logos oder -schriftzüge find ich schrecklich.
     
  • HerrRossi1
    HerrRossi1 (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    103
    10
    nicht angegeben
    23 Oktober 2005
    #44
    ich finds angenehm, daß ich den pulli für 200€ oder die jacke für 500€ nicht 3mal (oder noch öfter) wiedersehe, wenn ich ne halbe stunde im café sitze. bei basics wie tshirts oder so ists mir aber egal, da darfs auch mal der 2erpack für 10€ vom marktkauf sein.
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    23 Oktober 2005
    #45
    Vielleicht sagt hier jemandem Metzingen auf der schwäbischen Alb was, da sind die ganzen Outlets der großen Marken (Boss, Bally, Strenesse, Escada etc.)- und weil es von mir zu Hause bis dahin wirklich nicht weit ist, gehe ich dort gerne einkaufen. Denn ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich dort garantiert was finde!

    Mit Marken wie Esprit habe ich allerdings ziemlich schlechte Erfahrungen gemacht. Früher, als Esprit noch etwas Besonderes war (also so Anfang der 90er) war die Qualität gut, aber heute... nene, das ist nichts mehr.
     
  • Stardriver
    Gast
    0
    23 Oktober 2005
    #46

    Dito, ich hab auch praktisch nur Markenkleidung.
    Abgesehen von den angesprochenen Punkten mag ich Understatement...das interessierte Auge sieht einfach den Unterschied... :link:
     
  • Joyenergizer
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 Oktober 2005
    #47
    Ich hab zu meiner Schulzeit fast nur Markenware getragen: Nike, Reebok, LA Gear, New Balance, etc. Egal ob Tshirts oder Schuhe.

    Dann wurde es mir eigentlich egal, das einzige was mir heute wichtig sind, sind FILA Schuhe. Trage seit Jahren nur diese Marke an Sportschuhen (komplett in Schwarz!), weil sie sehr bequem und vom Preis her ok sind.

    Hab einige Sachen von Calvin Klein, aber die habe ich günstig gekauft.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste