?

Wie weit könnt ihr bzw kann euer Freund maximal spritzen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 28 Januar 2005
  1. < 5 cm - es läuft nur raus

    6 Stimme(n)
    7,1%
  2. 5 - 10 cm

    2 Stimme(n)
    2,4%
  3. 10 - 20 cm

    14 Stimme(n)
    16,7%
  4. 20 - 50 cm

    20 Stimme(n)
    23,8%
  5. 50 - 100 cm

    28 Stimme(n)
    33,3%
  6. 1 - 2 Meter

    10 Stimme(n)
    11,9%
  7. > 2 Meter

    4 Stimme(n)
    4,8%
  • Sevenay
    Sevenay (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Oktober 2004
    #21
    Soweit ich weiß hat das Forum einen Jugendschutzbeauftragten.
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    20 Oktober 2004
    #22
    das glaub ich nicht.

    zumal der threadstarter hier doch gar kein alter angegeben hat, oder?

    manchen 20 jährigen is ne frage vielleicht peinlich und sie geben an, dass sie 13 wären...?

    hier weiß man doch nie.

    und ich würde nicht sagen dass die über 18 jährigen hier viel mehr sinnvolles von sich geben, als die unter 18 jährigen.

    wenn dann kann man das in die über 30 jährigen und die unter 30 jährigen einteilen :zwinker:
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    20 Oktober 2004
    #23
    Wenn ich sehr erregt bin und längere Zeit nicht habe, dann kann das schonmal so um 'nen halben Meter sein. Aber in der Regel wohl nicht. Ist auch nicht so, dass ich das jetzt jede Woche ausprobieren würde, ob ich einen Rekord schaffe. Miteinander schlafen tun wir immer mit Kondom und wenn ich onaniere, dann ja meist mit Taschentuch oder so.
     
  • Zuppa
    Gast
    0
    20 Oktober 2004
    #24
    lol ganz ehrlich ich hab keine ahnung
     
  • mike79
    Gast
    0
    20 Oktober 2004
    #25
    komischer weise haben foren sonst ne sicherung auf solche themen...
    und nicht umsonst gibts bücher die man unter 18 nicht kaufen kann, eben weil man da sachen lesen könnte die eigentlich noch nichts für einen sind...
    aber egal. das ist ja jetzt nicht das thema hier...
     
  • Sevenay
    Sevenay (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Oktober 2004
    #26
    Erstens das und wenn dich das so sehr beschäftigt, frag doch einfach mal im Board-Support nach.
     
  • kevkool
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    162
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Oktober 2004
    #27
    Wieso regt sich denn keiner über die etwa 50 Threads zum Thema Schwanzlänge auf, aber wenn ich hier mal einen ähnlich "sinnlosen" (oder sinnvollen - je nach dem) Thread starte, den es so noch nicht gab, müssen alle protestieren...

    Schwanzlänge und natürlich auch Spritzweite sind schon so Männer-Ego-Themen. Aber wenn in diesem Forum der Schwanzlänge soviel Beachtung geschenkt wird, warum soll es dann nicht auch mal einen Thread zur Spritzweite geben? Das ist meine Meinung.

    Wenn man nen Meter schafft gilt Mann natürlich schon als potenter, als wenns nur so raustropft. Ganz klar. Genauso wie Mann sich mit 17 cm potenter fühlt, als mit 13 cm. Das beides sind Themen, die (vielleicht nicht alle) aber viele Männer beschäftigen. Also hat dieser Thread definitiv eine Daseinsberechtigung!

    und noch was: 18 bin ich schon seit 2 Jahren nicht mehr. Jugendschutz: von mir aus gerne.
     
  • Lartinia
    Lartinia (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    Verheiratet
    20 Oktober 2004
    #28
    Ich finde den Thread ganz amüsant----- :smile:

    braucht man sich nicht aufregen. :grrr:

    Ist doch wohl sowieso nich so gaaaaanz ernst gemeint, oder? :zwinker:

    und ich kann auch schon ganz schön weit spritzen. :grin: :grin: :grin: :grin:
     
  • kevkool
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    162
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Oktober 2004
    #29
    Ist eigentlich schon ernst gemeint. Ich will halt wissen, ob ich mit meiner Weite im Durchschnitt liege oder nicht. Meine Freundin findets schon geil, wenn ich so richtig weit spritze. Dann weiss sie, dass sie mich so richtig heiss gemacht hat. Ist also sogar für Frauen von Interesse, nicht nur für Männer, möchte ich mal behaupten.
     
  • Lartinia
    Lartinia (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    Verheiratet
    20 Oktober 2004
    #30
    wenn das so ist----

    ich schätze bei meinem Mann 20 -30 cm :bier:
     
  • simon1986
    simon1986 (34)
    Benutzer gesperrt
    6.893
    398
    2.201
    Verheiratet
    20 Oktober 2004
    #31
    O doch das Thema ist wichtig!

    Ich bin leider als Weitspritzer ungeeignet. Mein Gerät geht ganz am Bauch nach Oben. Ich muss zuerst eine Methode finden wie ich überhaupt auf faire Weise in den Wettkampf ziehen kann :rolleyes2
     
  • hevydevy
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Oktober 2004
    #32
    Die Antwort auf diese Frage ist für jeden hier so wichtig wie ein Hutständer für einen Elch! :angryfire
     
  • simon1986
    simon1986 (34)
    Benutzer gesperrt
    6.893
    398
    2.201
    Verheiratet
    20 Oktober 2004
    #33
    Warum war es dann für meinen Turnlehrer wichtig zu wissen wie weit ich 5 Kilo Eisen stosse?
     
  • Sinalco
    Sinalco (37)
    Benutzer gesperrt
    159
    0
    0
    nicht angegeben
    20 Oktober 2004
    #34
    WEnn ich spritze reicht die Flutwelle bis zum Golf von Mexico :tongue:
     
  • mike79
    Gast
    0
    20 Oktober 2004
    #35
    wie kaputt muß denn ein ego dafür sein, um sich so wieder bischen selbstwertgefühl zu verschaffen ?!

    *rofl*
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    20 Oktober 2004
    #36
    also ich finde nicht, dass ein mann potenter ist oder wirkt, nur weil er nen größeren penis hat oder weiter spritzt... aber gut...

    so ein quark, das hat doch nix damit zu tun, wie geil der mann ist...
    :rolleyes2

    wie darf ich mir das vorstellen?
    ihr steht kurz bevor du kommst auf und dann stellst du dich an den anfang des maßbandes auf deinem boden und spritzt ab?

    nee, mal im ernst: habt ihr das mal gemessen?
    is das nicht blöd, weil man den orgasmus nicht wirklich genießen kann, wenn man irgendwo steht, versucht weit zu spritzen usw.?
     
  • Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    20 Oktober 2004
    #37
    [klugscheissmodus]
    :!:
    Nach einem Semester Messtechnik hab ich hier aber zu meckern! :blablabla Eure Werte hier sind praktisch wertlos, da es an einer normierten Messmethode mangelt. Sollten Messaparaturen vorhanden sein, ist eine Kalibrierung erforderlich (um Mal das Wort "Eichung" zu vermeiden... könnte in so einem Forum ja fehlinterpretiert werden... :grin:).
    Sollte keine normierte Messmethode vorhanden sein, ist eine Angabe von Anfangs-, Rand- und Umweltbedingungen nötig. Die wichtigste Frage lautet hier wohl: Welcher Winkel?
    [/klugscheissmodus]

    [bla]
    Ich glaube mal irgendwo vielleicht eventuell mal zufällig gelesen zu haben, daß die maximale medizinisch registrierte Ejakulation 30cm beträgt (senkrecht nach oben und beim männl. Menschen natürlich).
    Würde man in der Horizontalen messen, stellt sich die Frage, auf welcher Höhe diese angebracht werden muß. Befindet sich die Spritzweitenaufnahme (zur Not tut's ein Lineal :zwinker:) z.B. unter dem abspritzenden Organ, so werden die erreichten Weiten deutlich über derjenigen sein, die in gleicher Höhe mit der Austrittsöffnung liegen.
    Und wenn wir schon mal dabei sind... man könnte doch mal den maximalen Impuls und die dazugehörige Geschwindigkeit errechnen und die damit erreichbaren Weiten.
    (Das wär doch mal ein Thema für eine Diplomarbeit: Ejakulationskinetik und -kinematik!)
    [/bla]
     
  • ferenc
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    20 Oktober 2004
    #38
    also, dann sollten wir doch umgehend einen geeigneten versuchsaufbau konstruieren um eine belastbare normweite zu ermitteln! vorher weigere ich mich, mich einer wertung zu unterziehen, da die ergebnisse offenbar zu manipulierbar sind. das ist dann ja sportlich genauso wenig objektivierbar wie turmspringen oder eistanz! von den wettbewerbsverzerrungen durch doping ganz zu schweigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 März 2014
  • Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    20 Oktober 2004
    #39
    Fragt mal Eure Opas aus dem Krieech. Die könne Euch was über Ballistik erzählen.

    Aber das mit den Wettkampfregeln und netten Linienrichterinnen würde ich schon mit machen. *gg*
     
  • Hidden
    Hidden (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Verheiratet
    20 Oktober 2004
    #40
    Fallen die Linienrichterinnen nicht unter die Kategorie "unerlaubte Hilfsmittel" ? :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten