Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Gucky333
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    26 Februar 2006
    #1

    Medikamente gegen Lust???

    Ich schreibe das erste Mal, klingt vielleicht etwas seltsam. Ich machs kurz. Ich denke ich bin Sexsüchtig und bin immer etwas enttäuscht wenn meine Freundin nicht will. Das ist häufig ein Problem in unserer Beziehung. Jetzt würde ich gerne wissen ob es irgendwelche Mittelchen gibt damit ich nicht immer so viel Lust auf Sex habe? Ich frage weil ich sowas mal im TV gesehen habe.
     
  • a-girl
    a-girl (32)
    Toto-Champ 2009
    856
    103
    2
    in einer Beziehung
    27 Februar 2006
    #2
    ich glaube nicht das es so ein mittel gibt.
    hab ich noch nie was von gehört.

    dann mach doch vll sb wenn du wieder zuviel lust hast.

    :ratlos:
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.117
    598
    7.541
    in einer Beziehung
    27 Februar 2006
    #3
    wie oft willst du denn am tag?
    und wie lange seid ihr zusammen?
    und wie oft will sie..?
     
  • LieblicheFee
    0
    27 Februar 2006
    #4
    mir stellt sich gerade die frage, wie alt ihr seid? ka, warum^^

    ansonsten: öfter mal einen runterholen und dann wirds schon gehen^^

    ausserdem kann man dem partner ja auch lust machen, sollte er bzw. sie mal nicht wollen
     
  • Teac
    Teac (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    27 Februar 2006
    #5
    Oh Gott, die arme Freundin, was kann die denn dafür? :ratlos:

    OT: Hmmm, öfter mal einen von der Palme schütteln hilft sicher, warum muss es immer gleich Chemie sein? :eek:
     
  • Fooki
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    27 Februar 2006
    #6
    hahahaaaaaa echt lustig:mad: wenns ne frau wäre..ach liebes mach dir doch nix draus ist normal und kuschel hier und kuschel da...aber beim mann direkt sich frech lustig machen.:angryfire

    und jetzt zum thema zu solltest mal deinen hausarzt befragen... der wird dann schon wissen was zu tun ist


     
  • gurnemanz
    gurnemanz (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Februar 2006
    #7
    es gibt schon medikamente, sog. Antiandrogene, die zur Triebdämpfung bei krankhaft verändertem Geschlechtstrieb verwendet werden. Aber so würd ich das bei dir nich bezeichnen, das bezieht sich eher auf so Sexualstraftäter, die sowas kriegen können
     
  • Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.162
    121
    0
    Single
    27 Februar 2006
    #8
    Ich will auch immerzu, aber mein Freund sagt immer nur aus Scheiß, dass ich eine Sexsucht hab :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste